1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wahl 2005

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Backiii, 18. September 2005.

  1. Backiii

    Backiii Neuling

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo wollte mal hier auch meinen senf dazu geben

    also ich wähle Rot-Grün aus folgenten grund

    erstens haben die den Sozialhilfeemfänger neue hoffnungen gegeben
    in sachen arbeitsamt und das finde ich gut weil ich selber betoffen war
    die arschlöcher von sozialamt bekommen doch ihren ***** sowieso nicht hoch
    und den arbeit suchenten zu helfen denen war das doch egal was mit uns passiert das hat die SPD endlich abgeschaft finde ich genial und die arschlöcher von der CDU/CSU werden daran auch nichts ändern das weiss doch jeder
    trotel in deutschland alles nur schleim*******e von der CDU/CSU die wollen nur macht sonst nichts wenn einer glaubt das sich was ändert in deutschland mit der CDU/CSU der glaubt an den heiligen geist das Problem meiener meinung mach sind diese arschlöcher von unternehner in deutschland die mit uns arbeiter machen was sie wollen arbeiten für 5 Euro diese schweine und selber werden die immer fetter und runden ich kann einige leute gut verstehen wenn sie sagen das mann für 5 euro lieber arbeitslos bleiben sollte ist doch klar wenn die hunde von unternehner nichts bezahlen wollen und lieber ausländer einstellen die für 3 euro arbeiten armes deutschland
    drum ganz klar Rot-Grün sonst nichts
     
  2. Jmittelst

    Jmittelst Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Köln
    AW: Wahl 2005

    Soll das jetzt ein Aufruf für Schwarz/Gelb sein, um sich von Dir zu distanzieren?

    Mal im Ernst, ich habe auch grade mit den Angestellten der Agentur für Arbeit zu tun. Ich weiß ja nicht aus welcher Stadt Du kommst, aber bei den für mich zuständigen Ämtern herrscht das blanke Chaos. Mag an der neuen Lokalregierung liegen, aber hier wird Geld versandet, das es nur so kracht.

    Was Schwarz/Gelb für Deutschland tun können hat Kohl ja schon gezeigt. Das war auch nicht mehr, als Schröder getan hat. Eine Diskussion, wer nun mehr Schaden angerichtet hat, ist müßig, da wird merkel auch nicht aus der Reihe fallen, falls sie denn das Zepter bekommt. Solange wir uns von sowas regieren lassen, sind wir wohl auch selbst schuld.

    Nebenbei: Kleine Selbständige sind heute i.d.R. richtig arme Schweine. Wenn die nicht schon vor vielen Jahren ihre Schäfchen ins trockene gebracht haben, geht es denen meist auch nicht wirklich gut.

    Und Großunternehmen haben nunmal die Freiheit das Weite zu suchen, wenn man ihnen nicht entgegen kommt. Der Verbraucher kauft ja auch Sklavenarbeit, wenn sie nur billig genug angeboten wird.

    cu
    Jens
     
  3. Ahorn

    Ahorn Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Münsterland
    AW: Wahl 2005

    Möchte dazu auch gerne mal was sagen:

    Schröder hat ja die Vertrauensfrage gestellt und was kam dabei heraus? Er hat verloren, weil seine leute nicht mehr hinter ihn stehen und jetzt will er mit sein gleiches team wieder gewählt werden, die das vertrauen zu Schröder verloren haben?
    Das ist doch einfach lächerlich!
    Und dies habt ihr schon alle vergessen, die SPD wählen!

    Und ich würde aus dem Grund schon nicht SPD wählen, weil sie einfach nichts gebacken bekommen! Sie reden und reden, machen aber nichts!
    Und jetzt denkst du das wird sich jetzt ändern?
    Also ich glaub da nicht dran!
    Die werfen sich doch jetzt nur ins zeug, weil jetzt die wahl ist und nach der wahl passiert wieder nichts!

    Ich würde CDU wählen, da ich fest davon ausgehe, dass sie es besser machen werden und hinter denen keine Leute stehen, die da vertrauen verloren haben!!

    Ja, leider kann ich noch nicht wählen, da ich noch zu jung bin!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2005
  4. Jmittelst

    Jmittelst Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Köln
    AW: Wahl 2005

    @Ahorn - Wenn wir wirklich Merkel bekommen, wirst Du auch in 4 oder 8 Jahren noch darauf warten, das sich wirklich was ändert. Damals hatte ich auch mal die Hoffnung, das sich was ändert, wenn Kohl endlich weg ist. Naja ein paar Kleinigkeiten ja schon, aber nichts wirklich verwertbares. Nebenbei war das mit der Vertrauensfrage eine vorher beschlossene Sache. Es geht doch darum, das durch die Mehrheitsverhältnisse im Bundesrat etwas passieren muß, da der Bundestag sonst eigentlich auch Däumchen drehen kann, da der Bundesrat ja alles blockt, was der Bundestag beschließt. Schröder erhofft sich eine Wiederwahl als Druckmittel. Ob und was dabei raus kommt, werden wir sehen, viel wird es nicht sein.

    cu
    Jens
     
  5. Ahorn

    Ahorn Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Münsterland
    AW: Wahl 2005

    Mit Kohl hatten wir aber weniger Arbeitslose.
    Als Schröder kam da ging doch die Arbeitslosenzahlen erstmal richtig in die höhe!

    Wenn sich doch so wieso nichts ändert, wieso wählen wir dann noch?

    Es ändert sich immer was, ob es es jetzt positiv oder negativ ist, ist jetzt mal dahin gestellt!
     
  6. Jmittelst

    Jmittelst Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Köln
    AW: Wahl 2005

    Das mit den Arbeitslosen könnte man jetzt zwar ausdiskutieren, aber da gibt es so viele Gründe, das führt hier wohl zu weit. Da kann und soll sich jeder sein eigenes Bild von machen. Wenn Beckstein und Kirchhoff nicht wären, könnte man sich ja fast drauf freuen, das Angie die Chance hat, zu beweisen das sie es auch nicht besser kann.

    Warum wir wählen gehen: Aus meiner Sicht, weil wir zu doof sind. Sonst hätten wir eine Basisdemokratie und müßten uns nicht mit den Deppen rumschlagen, die der Meinung sind, das eine politische Karriere ihnen eine ruhige und üppige Altersversorgung verspricht.

    Naja, da Schröder eher den rechten Flügel der SPD vertritt (nicht rechts - nur halt ganz bestimmt nicht links), war der Unterschied in vielen Punkten zu Schwarz nur sehr gering. Z.B. hätte Merkel/Steuber vermutlich anders auf den Irakkrieg reagiert. Wie können wir zwar nur vermuten, aber ich vermute, da hätten wesentlich schlechter dagestanden.

    cu
    Jens
     
  7. Ahorn

    Ahorn Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Münsterland
    AW: Wahl 2005

    ja, stimmt!
    Die machen sich ein schönes leben und wir...?
    Naja, jetzt gehör ich ja nicht zu den doofen, erst in 4 jahren!:D

    Egal wer gewinnt, schlimmer kann es ja eigentlich nicht werden, ist ja schon alles schlimm genug!

    Gute Nacht!
     
  8. Jmittelst

    Jmittelst Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Köln
    AW: Wahl 2005

    @Ahorn - Wenn Du meinst es kann nicht schlimmer werden, lies Dir mal durch was der Hr. Beckstein alles plant, falls er denn Innenminister wird und mit unserem Recht spielen darf. Da kann einem aber Angst und Bange werden.

    cu
    Jens
     
  9. fritzpower

    fritzpower Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    33
    AW: Wahl 2005

    ...siehe unten...
     
  10. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Wahl 2005

    Sowas gehört mit Sicherheit ins Politk-Forum, liebe Leute!
     

Diese Seite empfehlen