1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wackelbilder

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Zeiskam1, 20. September 2004.

  1. Zeiskam1

    Zeiskam1 Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo Zusammen,
    habe folgendes Problem: ab und zu wackelt kurz das Bild. Anlage wurde eingemessen: 98%Signalqualität, 85cm Gibertinispiegel, neues MTI Universal Quattro LNB, Multischalter Gigant Aktiv 5/8. Receiver Medion FTA 3500.

    Habt Ihr eine Idee warum es ab und zu Wackelt (nicht nur bei einem bestimmten Sender)

    Gruß Mike
     
  2. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    AW: Wackelbilder

    Was meinst du genau mit wackeln?
    Also wenn was mit der Schüssel, LNB, Multischalter oder Kabel nicht stimmt, dann wackelts nicht sondern es gibts Aussetzer oder bunte Klötzchen im Bild. Wackeln hört sich mehr wie ein Receiver-Fernseher Problem an.
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Wackelbilder

    Liegt zu 95% am Fernseher und hat nichts mit dem Empfang zu tun. Solche "Features" können nicht durch Empfangsstörungen auftreten.
     
  4. Zeiskam1

    Zeiskam1 Neuling

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    7
    AW: Wackelbilder

    ich denke die Ursache ist nicht von der Anlage selbst. Wie könnte man die Störung sollte es der Fernseher sein beseitigen. Was bedeutet die Einstelung RGB bzw FBAS am Receiver.

    MfG Michael
     

Diese Seite empfehlen