1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

W2 16°E - Empfangsvorraussetzung La 7 / Top channel

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von tim.baum, 3. Mai 2004.

  1. tim.baum

    tim.baum Guest

    Anzeige
    Tag zusammen,

    die Position 16°E ist ja nicht imer so leicht zu empfange. sort laufen z.B. die folgenden Sender (in Klammern die Symbolraten):
    top channel (16000)
    La7 (6111) (auf MTV Italia Transponder)


    Könt ihr bitte kurz mal einschätzen, wie gut diese in der Mitte Deutschlands mit einer 100cm Offsetantenne und mit einer T90 mit Fokus auf 23°E empfangen werden können durchein

    Insbesondere die geringe Symbolrate von La7 ist nicht so positiv.

    Besten Dank!
    Tim
     
  2. xyladecor

    xyladecor Platin Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.409
    Ort:
    Vienna
    Technisches Equipment:
    AX Triplex SST2- Dreambox 8000 SSST - Dreambox 800 C - Hirschmann 120, Gibertini 100, Fuba 100, Conradspiegel 60 - 9°/13°/19,2°/28,2°/30°W - Sky, SRF, nc+, UPC Mini
    hi, ich bin zwar in wien "stationiert", da klappt aber der empfang der genanntnen sender mit einer 100er gibertini ohne probleme, die knallen alle volle länge rein breites_

    selbst die feeds kommen fast alle volle kanne rein, die niedrige symbolrate mancher sender macht im übrigen wenn dann dem empfangsgerät, also dem receiver probleme, mit der schüsselgrösse hat das nix zu tun.

    welchen receiver setzt du denn ein?

    ciao ciao
     
  3. tim.baum

    tim.baum Guest

    also moementan noch gar keinen, da ich jetzt entweder eine 100er Multifeed Multidish Motor Anlage oder eine T90 aufbauen werde.
    Mit T90 wäre ja dann auch das Problem mit 19,2E, 1E und 13E mit einfachen MTI LNB in den Griff zu bekommen, da die T90 einfach mehr Platz zu bieten hat.

    also bei 7° schielen bei T90 dürfte das dann vielleicht 90cm sein für W2...

    <small>[ 05. Mai 2004, 13:29: Beitrag editiert von: tim.baum ]</small>
     
  4. tim.baum

    tim.baum Guest

    hat noch jemand Erfahrungen mit w2 bezüglich Empfang [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen