1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

W101 Bridge

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von spyky, 10. April 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. spyky

    spyky Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Speedport W101 Bridge - keine konstante Verbindung mehr!? Hallo zusammen,

    ich versuche mal KURZ zusammenzufassen. Ich habe einen Asus Laptop, Atheros AR5006EG Wireless Network Adapter, Betriebssystem Vista. Hab mir dann letztes Jahr von der Telekom Entertain zugelegt. Hatte zuerst den w502 speedport und keine konstante wlan Verbindung. Habe wirklich ALLES ausprobiert, aber am Ende schien es so, dass die beiden Geräte nicht kompatibel sind, zumal mein altes Möhrchen von Laptop die Verbindug einwandfrei hielt! Ende vom Lied war, dass ich einen anderen Speedport bekommenm habe, W722V und siehe da, alles funktionierte, ich war glücklich. Gestern habe ich dann einen 2. Receiver erhalten um auch im Schlafzimmer TV zu gucken, mitgeliefert wurde die oben genannte Bridge. Soweit, so gut.. nachdem ich alles angeschlossen und verbunden hatte, hatte ich auch im Handumdrehen ein feines Bild im Schlafzimmer, aaaaber wieder kein WLAN-ich könnte schreien! Nach unzähligen Telefonaten mit den Freunden des technischen Service der Telekom, gibt es leider kein Ergebniss, ich glaube die wissen selber nicht, was das ist! Ich bete allerdings, dass ich hier auf Gleichgesinnte treffe oder zumindest, dass jemand einen Vorschlag hat??? Ich kann doch nicht die Einzige sein, mit diesem Problem??? Mein Laptop stellt die Verbindung zwar her, aber wählt sich ständig von selbst wieder ab und an und ab und an-er hält also keine dauerhafte Verbindung [​IMG] Der gute Herr, mit dem ich als Letztes telefoniert habe, sagte ich könnte es noch mit einem stcik probieren, der den n draft im 5gh Bereich kann, aber die Dinger sind ja nicht gerade günstig und da wollte ich mich erstmal absichern, ob mir das dann wirklich hilft?

    Hoffe hier hat jemand einen Rat!
    Aber bitte berücksichtigen, ich bin eine Frau und verstehe die Profi-Computersprache nicht-Bitte für Doofe erklären [​IMG]
     
  2. pop

    pop Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DSL 16+, Speedtofritz (noch^^), MR301, 10 Milliarden angezeigte FEC Fehler, keine Pixel
    AW: W101 Bridge

    Sobald die Bridge sich mit dem Speedport gepaart hat, wird WLAN auf a/n Standard umgestellt. Die Bridge arbeitet dann als Accsess Point für die WLAN Clients, die kein a/n können. Versuche mal händisch im Speedport auf a/b/g umzustellen oder neue FW für Deinen WLAN Adapter im Lapi.
     
  3. killerq

    killerq Senior Member

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: W101 Bridge

    Hi,

    stelle mal in den WLAN Einstellungen des Routers Den Übertragungsmodus auf b+g+n um. Findest Du unter Details -> WLAN.
    Dann funkt der Router wieder auf 2,4 GH
     
  4. spyky

    spyky Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: W101 Bridge

    Hey,

    das hab ich bereits ausprobiert-dann hab ich aber kein Bild mehr, bzw. bleibt das ständig stehen und hakt :mad:

    Gibt es nicht eine Möglichkeit, den Laptop wieder mit dem Router zu verbinden, ohne die Bridge?
     
  5. pop

    pop Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DSL 16+, Speedtofritz (noch^^), MR301, 10 Milliarden angezeigte FEC Fehler, keine Pixel
    AW: W101 Bridge

    Hast Du schon mal neue Treiber für deine Atheros AR5006EG gesucht ??
     
  6. spyky

    spyky Neuling

    Registriert seit:
    10. April 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: W101 Bridge

    nein hab ich noch nicht.. das lustige ist, dass mein uralter lap die verbindung hält!!!! da hab ich überhaupt keine unterbrechung, hab es eben ausprobiert! könnte es an der karte liegen und ich die vielleicht tauschen??? geht das so einfach???
     
  7. pop

    pop Senior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DSL 16+, Speedtofritz (noch^^), MR301, 10 Milliarden angezeigte FEC Fehler, keine Pixel
    AW: W101 Bridge

    ich, an Deiner Stelle, würde mal neue Treiber für die WLAN Karte suchen und die Karte auf a oder n Standard umstellen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen