1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VU+ Zero: Enigma2-Streamingbox zum Einstiegspreis

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. November 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.693
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Set-Top-Box-Hersteller VU+ begibt sich ins Einstiegssegment. Mit dem neuen Zero bietet das Unternehmen eine Streamingbox an, die jedoch auch als vollwertiger Enigma2-Receiver für Satellitenfernsehen dient.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.036
    Zustimmungen:
    2.610
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: VU+ Zero: Enigma2-Streamingbox zum Einstiegspreis

    Man hätte eventuell erwähnen können, dass die VU+ Boxen immer noch mit OE1.6 arbeiten, DreamMultimedia jedoch schon bei OE2.2 angekommen ist. Es wird von VU+ und Co. zwar versucht gewisse Dinge zu "Flicken", aber an den Code von OE2.0 und OE2.2 kommen sie nicht mehr ran, da DreamMultimedia diesem einen Riegel vorgeschoben hat. Man sollte sich daher vorher überlegen, ob der veraltete Softwarestand wirklich den Preis wert ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2014
  3. stevi2312

    stevi2312 Gold Member

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 (Sky V13 und CanalSat 018, TNTSAT und Numericable)
    AW: VU+ Zero: Enigma2-Streamingbox zum Einstiegspreis

    Sind die hier genannten Vorteile wirklich die einzigen von OE 2.X?

    OE 2.0

    Dann kann ich mit meinem Anforderungsprofil vermutlich auf OE 1.6 bleiben, oder welche Dinge könnte ich vermissen? Gibt es ein paar gute OE2.X-Only-Plugins, die Du empfehlen kannst?
     
  4. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.584
    Zustimmungen:
    5.073
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: VU+ Zero: Enigma2-Streamingbox zum Einstiegspreis

    Neu ist nicht immer gleichbedeutend mit besser (siehe auch Windows 8 ;)) und wie man hört, läuft bei OE 2 längst noch nicht alles so wie beim Vorgänger.
     
  5. BurnStar

    BurnStar Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: VU+ Zero: Enigma2-Streamingbox zum Einstiegspreis

    Komisch.
    Ich habe bereits OE2.3 auf meinen Boxen und das ganz ohne DMM.
     
  6. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.845
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: VU+ Zero: Enigma2-Streamingbox zum Einstiegspreis

    Das ist nicht richtig.

    Es muss heißen das die Codebasis der bisherigen Vu+ Modelle für alternative Enigma2 Images OE 1.6 noch unterstützt.

    Siehe Repository 1.6.

    code.vuplus.com Git - vuplus_openembedded/shortlog

    Allerdings sind das Orginal Image und die meisten alternativen Images bei OE 2.1.

    Siehe Repository 2.1.

    code.vuplus.com Git - vuplus_openvuplus/shortlog

    Zu vermuten ist aber, das keinerlei Codeschnipsel von OE 1.6 in diese neuen Box zur Anwendung kommt.

    Von daher ist der Beitrag von BartHD einfach nur Nebelkerze gewesen.
     
  7. MaxBaumann

    MaxBaumann Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ob 1.6 oder 2.0 ist doch im Grunde völlig schnuppe.
    Ich möchte einen ausgereiften und stabilen Satreceiver und das bietet mir in meinem Fall die Duo2 ohne wenn und aber.
    Einmal DMM hat mir gereicht.
    Die besagte 800HD hab ich nach knapp einem Jahr verscherbelt.
    Hätte ich das nicht getan wäre sie sicher eines Tages durchs geschlossene Fenster geflogen.
    Hab noch nie einen solch grottigen Receiver für so teueres Geld gesehen.
    Fernbedienung war auf eine Entfernung von 2 Metern beschränkt und dann bitte aber schön zielen.
    Täglicher Neustart und und minutenlanger Spinner waren völlig normal.
    HD Aufnahmen insbesondere Sky waren mehr oder weniger unbrauchbar.
    Insbesondere die Sport Liveevents wie F1 und Buli hatten massive Ruckler und Freezer in der Aufnahme.
    Woran es lag habe ich nie herausgefunden, obwohl ich fast alle verfügbaren Images durchgetestet hatte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2014
  8. BartHD

    BartHD Talk-König

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    5.036
    Zustimmungen:
    2.610
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: VU+ Zero: Enigma2-Streamingbox zum Einstiegspreis

    Nein, einige Plugins setzen aktuell bereits 2.0 vorraus, da hat man als VU+ Nutzer einfach Pech gehabt. Zusätzlich gibt es in einigen Plugins "Echtheitsprüfungen" die Plugins laufen dann unter VU+ ebenfalls nicht.

    Deine Beschreibung deutet eindeutig auf einen vollen Flash-Speicher hin und hätte mit einer Speichererweiterung per USB sämtliche Fehler behoben. Meine Dreambox DM800HD SE V2 ist in den letzten 12 Monaten nicht einmal abgeschmiert. Die neueren Dreambox Version laufen alle wie Butter, da größeren Flash-Speicher und mehr RAM.
     
  9. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.298
    Zustimmungen:
    4.183
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: VU+ Zero: Enigma2-Streamingbox zum Einstiegspreis

    Er schreibt ja von der 800HD (nicht se oder se V2) und die war meiner Meinung nach wirklich ein griff ins Klo.
     
  10. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.202
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: VU+ Zero: Enigma2-Streamingbox zum Einstiegspreis

    Meine alte DM800 hatte bei HD-Aufnahmen mit hohen Bitraten auch Probleme, die hat man damit besser im Standby gemacht, weil man anders Gefahr lief, dass die Aufnahme nachher voller Fehler ist. Seit ich die DM800se (V1) habe hatte ich damit aber überhaupt keine Probleme mehr. Zwar stößt die leistungsmäßig wenn man sie etwas strapaziert auch an ihre Grenzen (HbbTV, mehr als 3 HD-Aufnahmen gleichzeitig...) und für OE2.0 musste man den Flash mittels USB-Stick erweitern, aber da hat man bei der V2 und den anderen neuen Boxen ja auch nachgebessert.

    Die alte DM800 ist wahrscheinlich in etwa vergleichbar mit der alten VU+ Solo, die wohl ebenfalls eher träge reagiert. Ich habe nur Erfahrungen mit dem Nachfolger, der Solo SE, und kann dazu nur sagen: Die geht in Sachen Reaktionszeit und Bootdauer ab wie die Feuerwehr. ;)
     

Diese Seite empfehlen