1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VU+ und Untertitel

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Alaska, 6. April 2013.

  1. Alaska

    Alaska Talk-König

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    5.453
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hallo,

    da die Dreambox leider ein Problem mit Untertiteln hat und DM da offensichtlich keinen Handlungsbedarf sieht, bin ich auf der Suche nach einer Alternative. Die VU+ scheint ja alle gewohnten Plugins nutzen zu können, insofern habe ich sie in Betracht gezogen.

    Nun würde ich gerne wissen, ob sie Untertitel von mt2s-Dateien anzeigt sowie subs von mks-Dateien. Oder von BD-Iso-Dateien, falls sie die abspielt.

    Würde mich über eine Antwort sehr freuen,

    Gruß Alaska
     
  2. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.785
    Zustimmungen:
    3.966
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    AW: VU+ und Untertitel

    Wieso willst du Blu-ray Dateien auf einer Linux Box abspielen ?
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: VU+ und Untertitel

    Normal nimmt man für sowas einen Mediaplayer (zB. egreat R300 oder einen AC-Ryan. Der spielt dann auch BD Isos ab und das auch mit untertiteln.

    Für Receiver sieht man da mit Sicherheit keinen Handlungsbedarf.
     
  4. Alaska

    Alaska Talk-König

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    5.453
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: VU+ und Untertitel

    Weil ich das komfortabler finde. BDs sind für mich oft ein Horror, so gibt es bei vielen keine Resumeefunktion, man fängt immer von vorne an, bei Serien ein Unding. Von daher kopiere ich die Inhalte meiner BDs auf eine Platte oder einen Rohling. Die Platte ist dabei deutlich komfortabler, vor allem bei größeren BDs über 25 GB.

    Ist auch ein Platzproblem. 80 BDs passen auf eine kleine 2,5er Platte.

    Egreat R300 ist sehr teuer, der AC-Ryan hat schlechte Kritiken. Meine Erfahrungen mit Media Playern ist nicht so gut, sowohl im Netzwerk als auch bei großen Dateien über USB ruckelte es immer wieder, vor allem bei HD-Filmen der ÖR. Manche ließen sich gar nicht abspielen.

    Da ich ansonsten alles über die Dream sehe und von Sky und den ÖR aufnehme und archiviere (Netzwerk mit 3 Dreams im Haushalt, 26 externe Platten, ich bin ein notorischer Sammler mit zu wenig Zeit zum Weggucken) war es naheliegend, das mit Dreamsoftware zu versuchen, aber da ist nichts zu machen. So kam ich auf eine VU+.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2013
  5. SaVita

    SaVita Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: VU+ und Untertitel

    Mhmm, ist klar.
    Was denkst du eigentlich, was auf der Vu+ läuft?..."Vu-Software"? :LOL:
     
  6. Alaska

    Alaska Talk-König

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    5.453
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: VU+ und Untertitel

    Die Plugins stammen nicht von VU+, aber die Betriebssoftware, von der ich bisher nichts Schlechtes gehört habe. Meine Hoffnung ist, daß die dort Untertitel auf dem Plan haben, wie das ja bei dem billigsten Mediaplayer Standard ist. Nur DM hat da kein Einsehen. Suche mal bei IHAD nach "Untertiteln".
     
  7. SaVita

    SaVita Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: VU+ und Untertitel

    [​IMG]
     
  8. Alaska

    Alaska Talk-König

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    5.453
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: VU+ und Untertitel

    Habe ich jedenfalls so gelesen. Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren. Ich würde mir da nicht das Image von DM draufmachen wollen, das habe ich ja auf drei Boxen und damit sehe ich keine subs oder mt2s-Untertitel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2013
  9. SaVita

    SaVita Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: VU+ und Untertitel

    Ich verstehe dein Problem nicht. Externe .srt Files werden ohne Probleme abgespielt und die gibts im Netz wie Sand am Meer.
    BD-Isos lassen sich übrigens abspielen z.b. mit AMS.
     
  10. Alaska

    Alaska Talk-König

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    5.453
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: VU+ und Untertitel

    Mit externe srt Files habe ich es versucht, davon mal abgesehen, daß die oft keine Umlaute hatten und es nicht so einfach war, eine passende zu finden, stimmten die Zeiten meist nicht. Ich habe dann Software für den Mac gesucht, um die Zeiten anzupassen und nach einigen Tagen gemerkt, daß es (für MacOs) viel zu aufwenig wurde.

    BDisos lassen sich nur mit dem Blu-ray Plugin abspielen und das geht nur mit OE2.0, das ist im jetzigen Stadium nichts für mich. Daher wollte ich auf das Release warten, um nun bei IHAD im AMS-Thread lesen zu müssen, daß auch damit keine Untertitel zu lesen sind.

    An dem Punkt habe ich es aufgegeben, auf eine Lösung für die Dream zu warten und mich nach Medienplayern umgesehen. Alternativ wollte ich hier mal nach den VU+ Geräten fragen.
     

Diese Seite empfehlen