1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VU+ Solo² findet nur noch vertikale Kanäle

Dieses Thema im Forum "VU+" wurde erstellt von DominicT, 18. November 2020.

  1. DominicT

    DominicT Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi,
    Ich habe einen VU+ Solo² und hatte letztens das Problem dass ntv nicht mehr empfangen wurde. Da es an dem Tag geregnet hat habe ich mir nichts dabei gedacht, irgendwann kam der Empfang wieder.
    Das passierte bei den nächsten Einschaltvorgängen aber wieder, einschalten, kein ntv, nach 5-10 Minuten dann Empfang. Dann irgendwann gings gar nicht mehr.

    Also Fehlersuche. Neues LNB, neuer Stecker an das Kabel beim VU+, nix. Dann einen 2. Receiver gekauft, der empfängt alle Kanäle (an einem anderen Port des neuen LNB). Dann bei Amazon son billiges SATfinderteil mit Bildschirm gekauft, das empfängt AUCH alle Kanäle, und zwar genau am Anschluss an dem der VU+ hängt.
    Kanalsuche mit dem VU+ gemacht - 380 Kanäle, alle vertikal. Den Satfinder dran, ca. 900 Kanäle.
    Das Kabel auf den zweiten Eingang des VU+ gehängt, gleiches Ergebnis, 380 Kanäle.

    Kann das ein internes Problem des VU+ sein, Spannungsversorgung? Dass die 18V ausgefallen sind? Kann ich das irgendwie prüfen? Kann man die Stromversorgungsplatine als Ersatzteil bekommen und austauschen?
    Oder haben diese Satfinder einfach mehr Power und es liegt u.U. doch am Kabel oder an einer Verbindung am LNB? Oder gibts noch was was ich prüfen könnte? Oder habe ich beim Rumprobieren inzwischen am VU+ was so verstellt dass es nicht mehr geht?

    Vielen Dank für eure Tipps!

    Gruß, Dominic
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    130.934
    Zustimmungen:
    14.337
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Probier dann doch mal den neuen Receiver am Kabel wo sonst der VU+ dran hängt. Vielleicht ist ja auch das Kabel selbst schuld.
    Es ist aber auch möglich das der Receiver einen defekt hat und die 18V nicht mehr ausreichend liefert. Defekte Elkos der Schaltregler können da eine Ursache sein.
     
  3. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    24.277
    Zustimmungen:
    9.452
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Prime Video
    ORF mit PlusAustria
    HD+, Disney+, DAZN
    Hotbird: SRF, Kabelio
    UHD:
    - Sky Q All In 2x V15
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    Sky komplett HD
    V14 CI+, freie V13 ZK
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 2x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    Die VU Solo2 könntest du ja genauso mal an einem anderen Anschluss testen.
    Um sagen zu können, von welchem Teil (Satanlage oder Empfängerbox) der Fehler herkommt.
     
    Gorcon gefällt das.