1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VTV4 Richtung und Probleme mit Wohnbau

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von nshmdg, 19. September 2006.

  1. nshmdg

    nshmdg Neuling

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo
    Kann jemand von euch mir bitte hefen
    Ich habe folgenden Problem
    -Ich habe ein Brieft von Wohnbau bekommt: dadrinne steht, dass wir unsere Satellit bis 1/10/2006 von den Balkon runternhemen müssen …….
    -Wenn ich es mache dann kann meine Familie kein Fernsehen mehr gucken. Ich wollte es in Balkon stellen mit Ständer, also sodass es nicht mehr rauszeigt ( und keine sieht es ). Aber mein Balkon ist im Westen und die Sende die ich emfangen möchte, liegt im Süden. (Unsere Satellit ist Hotbird VTV 4 )
    -Ich habe mich vorher schon informiert, dass VTV4 bzw Hotbird 13° Ost muss.
    -Kann jemand mir bitte helfen. Es wäre nett. Danke
    -PS: Kann ich vielleicht mit ein Satspiegel von 120 cm es empfangen ???? Kann jemand mir auch sagen warum kann ich es auch von Süden emfangen???
    -Vielen Dank
     
  2. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: VTV4 Richtung und Probleme mit Wohnbau

    Du braucht freie Sicht nach Südosten - wenn du die nicht hast, mußt du umziehen.
     
  3. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: VTV4 Richtung und Probleme mit Wohnbau

    ?????:confused: wieviele balkone hast du? von einem sollst du abbauen und am nächsten willst du aufbauen! verstehe ich nicht!
     
  4. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: VTV4 Richtung und Probleme mit Wohnbau

    Hier kommt der Begriff der Informationsfreiheit zum Zuge: Immer mehr Mitbürger sind aus den verschiedensten Gründen an einer fremdsprachlichen Informationsversorgung interessiert. Zu befriedigen ist diese in den allermeisten Fällen nur über Satellitenempfang. Selbst die in das Kabel eingespeisten fremdsprachlichen digitalen Zusatz-Programm-Pakete (Extra Kosten!) genügen nicht dem Recht auf Informationsfreiheit gemäß dem deutschen Grundgesetz (Artikel 5 GG) sowie der Europäischen Menschenrechtskonvention (Artikel 10 EMRK). Daraus lässt sich herleiten, dass jeder Mieter das Recht hat, sich eine Sat-Schüssel zu montieren (Urteil des Berliner Landgerichts vom 30.11.2004 , AZ 65 S 229/04 mit weitreichenden europäischen Folgen). Gewisse ästhetische Gesichtspunkte sind dabei allerdings zu berücksichtigen.
    Übermäßige Schikanen seitens des Hauseigentümers müssen aber auch nicht hingenommen werden.

    Weise die Wohnbau auf die einschlägigen Gesetze und Richtlinien hin.
    Informationen auch unter www.astra.de
    Dringe auf Duldung. Warte ab. Rechtsschutzversicherung vorhanden?

    Gruß Hajo
     
  5. pschorr

    pschorr Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    Lönneberga
    AW: VTV4 Richtung und Probleme mit Wohnbau

    Du darfst auf Deinen Balkon stellen was Du willst. Auch eine Satellitenschüssel, die von Unten aus zusehen ist. Bei mir jammern die Hauseigentümer auch immer rum. Ich warte nur auf den Tag an dem die mal an meiner Haustür klingeln.

    Die machen immer nur Sprüche. - Wissen aber genau, dass sie juristisch keine Chance haben.


    Vermieter [​IMG]
     
  6. nshmdg

    nshmdg Neuling

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    5
    AW: VTV4 Richtung und Probleme mit Wohnbau

    Hallo
    erst mal vielen Dank für die Hilfe
    also unsere Balkon zeigt nach Westen ( ich habe mit ein Kompass nachgeguck) normale Weise zeigen wir es immer nach links, südlich ungefähr.
    Aber wenn ich es nach unten stelle mit einem Ständer und nach Süden richten geht es ja nicht, weil da ein Wand ist [​IMG]
    Was soll ich jetzt machen ???
     
  7. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: VTV4 Richtung und Probleme mit Wohnbau

    mit einem kompass ist richtung des satelliten nur sehr ungenau festzustellen. wenn du mir deine stadt nennst, kann ich dir den genauen winkel des gewünschten satelliten hotbird ausrechnen. danach kannst du sehen, ob dieser satellit auf deinem west-balkon reinkommt ...
     
  8. nshmdg

    nshmdg Neuling

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    5
    AW: VTV4 Richtung und Probleme mit Wohnbau

    Hallo simpelsat
    Ich wohne in Magdeburg (Sachsen-Anhalt) mein Balkon ist im Westen
    Danke wenn du mir helfen würdest
     
  9. ingomd

    ingomd Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    918
    Ort:
    Magdeburg
    AW: VTV4 Richtung und Probleme mit Wohnbau

    Dann heist der Vermieter WoBau und nicht Wohnbau. Aber wie gesagt die versuchen es halt so und die meisten lassen sich (leider) einschüchtern, ohne ihre Rechte zu kennen.
     
  10. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: VTV4 Richtung und Probleme mit Wohnbau

    hallo nshmdq,

    der satellit hotbird mit deinem sender VTV 4 steht heute um 13h03 aus der gleichen richtung wie die sonne. so kannst du ganz genau beobachten, ob auch der satellit auf deinem balkon ankommt. bei einem west-balkon wird das natürlich sehr knapp werden.

    leider ist für deinen lieblingssender im widebeam eine relativ große schüssel von mindestens 60 cm nötig - also nix mit 45er (vielleicht noch möglich) oder 33er ...

    ansonsten empfehle ich auch dir, deine rechte konsequent wahrzunehmen - lass dich nicht einschüchtern.
     

Diese Seite empfehlen