1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VRO zu VOB umwandeln?!?!

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von BlueMovie, 18. Oktober 2004.

  1. BlueMovie

    BlueMovie Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Zwickau
    Anzeige
    Hallo zusammen..

    Ich bin auf der Suche nach einem Programm mit dem man VRO Dateien (vom DVD Ram) in VOB Dateien umwandeln kann...
    Bitte mit Link zum Programm wenn möglich..

    Danke für eure Hilfe
    Blue Movie
     
  2. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: VRO zu VOB umwandeln?!?!

    Mit der Thematik beschäftige ich mich auch gerade. :eek:

    Ein Programm zum Umwandeln ist der Integrator. Anscheinend reicht manchmal aber auch ein einfaches Umbenennen in *.vob. :)
     
  3. BlueMovie

    BlueMovie Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Zwickau
    AW: VRO zu VOB umwandeln?!?!

    Hallo Film Fan

    Das mit dem umbenennen VRO in VOB funktioniert soweit aber was ist mit den anderen 2 Dateien die in dem Ordner drin sind? Eine BUP. und IFO. Datei!?!?!
    Muß man die auch umbenennen????????

    BlueMovie
     
  4. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: VRO zu VOB umwandeln?!?!

    Ein Tool zum Lesen dieser Dateien habe ich leider auch noch nicht gefunden, aber dort sind auch "nur" Kapitelinformationen o. ä. gespeichert, die eigentlichen Bild- und Ton-Daten sind ja komplett in der VRO/VOB/MPEG-Datei enthalten. Wie das bei mehreren Titeln (VOB-Dateien) in einer VRO-Datei aussieht, habe ich bisher noch nicht ausprobiert. Notfalls muß man jeden Titel einzeln per DVD kopieren. Übrigens formatiere ich vor jedem Übertragen eines Titels die DVD neu, da sonst die alte Größe der VRO-Datei erhalten bleibt.

    P. S.: [thread=54378]Hier[/thread] wird auch gerade über das Thema diskutiert.
     

Diese Seite empfehlen