1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VRC an Sagem mit 1.6 ohne Ton

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Sven, 14. April 2001.

  1. Sven

    Sven Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Celle
    Anzeige
    Welch Trauer

    Die Sagembox schaltet bei Play Video das Bild auf Video. Die Anzeige erscheint im Display. Nur der Sound, der bleibt bei dem alten eingestellten Sender der Box. Alle Kabel hin und hergetauscht. PW Hotline, na ja, zumindest bin ich jetzt ein stückchen ärmer.

    Video über Scart an Sagem II
    Sagem über Otpisch und AV und Cinch Rechts links Ton am Onkyo.
    Onkyo an Vernseher

    Hat jemand einen Tipp? Liegt es an den Verbindungen VCR = Scart
    Sagem an Verstärker = Optisch?
     
  2. monster

    monster Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2001
    Beiträge:
    5
    Ich gebe zu deine Frage nicht ganz verstanden zu haben, aber das beim VCR der Ton wegbleibt, habe ich nur wenn ich die D-Box auf "Dolby Digital" stelle (PW)weil dann die Analogausgänge weggeschaltet werden!
     
  3. the-digital

    the-digital Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Euskirchen
    @monster:
    Nicht nur Du verstehst die Frage nicht ...
     
  4. Sven

    Sven Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Celle
    Das Themaist, es kommt ein analoge Signal in die DBOX II über Scart. Nun scheint die Sagembox nicht in der Lage zu sein, das Singnal nicht über den optischen Ausgang zu schleifen. Das hat den Nachteil, das meine Tochter den Reciever immer auf Analog umschlaten muß. Die Box gibt das Signal von Kupfereingang nur zu Kupferausgang raus. Wenn nicht ohnehin alles recht kompliziert bei einer Sattelitenanlage mit Verstärker usw. währ, währe es auch nicht so schlimm.
    Kann die Nokia II Box dies?
     
  5. Shodan

    Shodan Junior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    103
    Wenn ich das richtig verstanden habe:

    Analog Signal in die dboxII hinein und Optisch soll raus kommen ?

    Das kann KEINE Sat-Box weil dafür müsste die Sat-Box einen Analog/Digital Wandler haben. Digitale-Boxen haben nur einen Digital/Analog Wandler um aus dem MPEG/AC3 Stream einen Analogen Signal zu machen.
    Du musst also die dboxII für VCR wiedergabe auch Analog anschliessen.
    Alternativ kannst Du aber auch den VCR direkt an deinen AV-Receiver anschliessen.
    Falls dein AV-Receiver aber keine Digital/Analog Wandlung für Aufnahmen von Digital (dboxII) zu Analog (VCR) unterstützt musst Du natürlich die dboxII auch Analog anschliessen !

    Gruß

    Shodan

    [ 15. April 2001: Beitrag editiert von: Shodan ]
     
  6. Sven

    Sven Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Celle
    Besten Dank für das jetzt doch logische Feedback. Für den VCR habe ich am Reciever zwar keinen Anschluß mehr, muß mir wohl etwas überlegen. Der Analoge Ausgang der DBOX II müßte natürlich auch immer im SETUP von Bitstrom auf Analog umgestellt werden. Da ist der direkte Anschluß über den Reciever wohl einfachen. Irgendwie kann ich auch über den Onkyo von einem Kanal zum anderen aufnehmen. Damit währe es erledigt.

    Das war ein gute Feedback.
     

Diese Seite empfehlen