1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VPS-Signal?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von r.s., 20. September 2003.

  1. r.s.

    r.s. Junior Member

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Heppenheim
    Anzeige
    Hallo Forumsteilnehmer!
    Ich hätte (als relativer Neuling) nochmal eine Frage zum Thema "VPS-Signal". Ich habe gehört, dass beim Digitalempfang kein VPS-Signal (startet ansonsten ja den Videorekorder automatisch zum Sendungsbeginn) zu empfangen sei. Habe es trotzdem ausprobiert und der Videorekorder sprang auch immer an und zeichnete die Sendung auf. Allerdings: Er sprang etwas später an, als ich es vom Analogempfang gewohnt war, wenn ich VPS am Rekorder programmiert hatte. Wie verhält sich das denn - wird das VPS-Signal nun beim Digital gesendet oder nicht? Gibt es eine Möglichkeit, wie man sich einer verlässlichen Alternative bedienen könnte?
    Danke + Grüße r.s.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.339
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das der Recorder wirklich mit "VPS" aufgezeichnet hat bezweifel ich. sch&uuml Du kannst es aber testen wenn du eine VPS Zeit eingibst und als Stopp Zeit eine falsche zum Bsp. Startzeit (VPS) 20:15 Uhr Endzeit 22:00Uhr Du gibst aber Startzeit 20:15 Uhr und Endzeit 20:17 Uhr ein.
    Mit VPS würde der Recorder bis 22:00 Uhr aufzeichnen ohne nur bis 20:17 Uhr.
    Eine alternative zu VPS wird in D nicht genutzt.
    Gruß Gorcon

    <small>[ 20. September 2003, 09:45: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    So ist es, viele Videorecoder schalten wenn sie merken das zur Zeit kein VPS ausgestrahlt wird, den VPS-Decoder aus, und nehmen auf die herkömmlich Art, nach der Uhr auf.
    Also Test machen wie Gorcon sagte, normal würde der Video sich dann 20.17 Uhr abschalten.

    Wenn nicht, wäre es schön, aber leider wird es wohl so sein.

    digiface

    <small>[ 20. September 2003, 13:07: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Und VPS bitte nicht mit Show-View verwechseln. Die Show-View-Programmierung des Videorecorders funktioniert natürlich weiterhin, die Aufnahme steuerung erfolgt aber auch nur über die Zeiten.
     
  5. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Einige Receiver (z. B. Humax) geben eine Art VPS aus (hab die genaue Bezeichnung vergessen; ist ein französisches System). Einige Videorekorder (z. B. Panasonic) können das auswerten.

    ABER: Die Steuerung erfolgt nicht gemäß Original-VPS-Signal der Sendeanstalt, sondern lediglich nach EPG. Da die Sender den EPG (noch) nicht exakt anpassen, ist die Genauigkeit des Systems daher nicht höher als bei Aufnahme ohne VPS (nur daß eben die Uhr des Receivers statt der Uhr des VCR benutzt wird).
     
  6. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.479
    Ort:
    München
    Eventuell meinst Du PDC (vergleichbar mit VPS), was von wenigen Sender ausgepsielt wird und genutzt werden kann. Leider gibt es jedoch kaum solche Sender,

    Ansonsten hat sich die Lage imho seit dem letzten Thread nicht geändert.

    whitman
     
  7. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Genau so heißt es! Die Besonderheit bei Humax ist aber, daß er das Signal aus dem EPG erzeugt. Dadurch funktioniert es bei fast allen Sendern, bringt aber trotzdem nicht viel (siehe oben). Immerhin könnte es die Beobachtung von "r.s." erklären.

    <small>[ 21. September 2003, 14:53: Beitrag editiert von: beiti ]</small>
     

Diese Seite empfehlen