1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VPS-Signal über Satellit

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von berndR, 7. August 2006.

  1. berndR

    berndR Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Jesberg/Hessen
    Technisches Equipment:
    Sat-Empfang auf ASTRA 1, ASTRA 2, Hotbird und Sirius
    Anzeige
    Hallo in die Runde, :winken:
    meine Frage ist:
    Wird beim Digital Empfang über Satellit auch das VPS - Signal empfangen und wenn ja, wie muss ich dieses am Viedeo- oder DVD-Recorder einstellen?
    Woran erkenne ich, ob das Signal vom Sender/Satellit abgestrahlt wird?
    Vielen Dank im Voraus
    Bernd
     
  2. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Dreieich
    AW: VPS-Signal über Satellit

    VPS wird in der Austastlücke mit übertragen. Leider wird nur der TeleText in der Austastlücke übertragen (Zeile 3, 9, 13). Das VPS signal liegt af 16. Das wird nicht mehr mit übertragen.

    Lediglich das PDC signal, welches in der Zeile 10 (wenn ich mich nicht irre) liegt, wird mit übertragen
     
  3. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: VPS-Signal über Satellit

    Klar gibt's noch das VPS-Signal über DVB-S von ASTRA 19.2°E. Gerade eben mal durchgezappt:

    VPS: Program Source 0xB1="ARDFFTM ", CNI Code 0DC1, stereo audio, 07.08. 10:30
    VPS: Program Source 0xA0=" ZDF ", CNI Code 0DC2, stereo audio, 07.08. 15:00
    VPS: Program Source 0xE0="RBBBLN ", CNI Code 0DDC, 07.08. 15:02, Programme Type = 0x7F
    VPS: Program Source 0x00="RTLKOELN", CNI Code 0DAB, stereo audio, Address Assignment = 0xFF0F, Message/Command = 0x58, Timer Control, Programme Type = 0x01
    VPS: Program Source 0x00, CNI Code 0D8F, stereo audio, Timer Control, Programme Type = 0x7F
    VPS: Program Source 0x00, CNI Code 0D8C, stereo audio, Timer Control, Programme Type = 0x7F
    VPS: Program Source 0x00="SUPERRTL", CNI Code 0D8A, stereo audio, Timer Control, Programme Type = 0x7F
    VPS: Program Source 0x30="NDR-HMBG", CNI Code 0DD4, stereo audio, 07.08. 14:30, Programme Type = 0x7F
    VPS: Program Source 0xA0=" 3sat ", CNI Code 0DC7, mono audio, 07.08. 14:00
    VPS: Program Source 0x0F="RES-1 ", CNI Code 0D8E, stereo audio, Test Picture = 0xEF, Timer Control, Programme Type = 0x7F
    VPS: Program Source 0xFC="K1a ", CNI Code 9D92, stereo audio, Timer Control
    VPS: Program Source 0x91=" WDR.ZEN", CNI Code 0DE6, stereo audio, Test Picture = 0xF0, 07.08. 15:00
    VPS: Program Source 0x00="ARTE ", CNI Code 0D85, mono audio, 07.08. 14:55
    VPS: Program Source 0xC0="KIKAERFT", CNI Code 0DC9, stereo audio, 07.08. 14:25
    VPS: Program Source 0xC0="MDR-LPZG", CNI Code 0DFE, stereo audio, Message/Command = 0x1A, 07.08. 14:30, Programme Type = 0x7F
    VPS: Program Source 0xFC="N24a ", CNI Code 0D7A, stereo audio, Test Picture = 0x0F, Timer Control
    VPS: Program Source 0x0F, CNI Code 0D8D, stereo audio, Timer Control
    VPS: Program Source 0x20="BR-MCHN ", CNI Code 0DCB, stereo audio, Test Picture = 0x70, Address Assignment = 0x0080, Message/Command = 0x48, Record Inhibit/Terminate
    VPS: Program Source 0x91=" PHOENIX", CNI Code 0DC8, stereo audio, 07.08. 14:44
    VPS: Program Source 0x20="BR-MCHN ", CNI Code 0D44, dual sound, 07.08. 15:00, Programme Type = 0x02
    VPS: Program Source 0x10="HR FFTM ", CNI Code 0DCF, stereo audio, Test Picture = 0xF0, 07.08. 15:15
    VPS: Program Source 0x00, CNI Code 0D78, stereo audio, Timer Control
    VPS: Program Source 0x81="SW-BW ", CNI Code 0DE1, stereo audio, Test Picture = 0xF0, 07.08. 15:00
    VPS: Program Source 0x81="SW-RP ", CNI Code 0DE4, stereo audio, Test Picture = 0xF0, 07.08. 15:00, Programme Type = 0x7F
     
  4. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Dreieich
    AW: VPS-Signal über Satellit

    Ja aber es wird nicht das ganze signal übertragen (glaubs mir ruig).
     
  5. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    AW: VPS-Signal über Satellit

    Doch, das ganze VPS-Signal wird übertragen. Ebenso alle Teletext-Zeilen (7-22). Manche Programme haben auch die WSS-Zeile 23 drin, obwohl man die ja eigentlich nicht mehr braucht. Ok, die GCR-Zeile 6 habe ich noch nicht gesehen, aber die wäre wirklich komplett sinnlos.

    Aber ansonsten kann man die komplette Austastlücke rekonstruieren, wenn man denn möchte...
     
  6. jospa

    jospa Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Ahrensburg (SH)
    AW: VPS-Signal über Satellit

    moin moin
    das mit dem vps ist ein alter hut.
    wenn die tvsender dieses den übertragen, wer soll es verstehen?
    meines wissens nach gab es mitte der 90 er noch einen vhsrekorder von grundig der das vpssignal über scart verwerten konnte, das ist aber schon lange her.
    heute versteht kein rekorder mehr das vpssignal wenn es über av (scart) eingespeist würde.
    ob es über den hdmi anschluß fünktionieren würde?
    die zukunft wirds zeigen.
    ein anderer aspeck ist: bei den heutigen aufzeichnungmedie spielt es kaum noch eine rolle, ob der film 30 oder 50 min. länger dauert, da die aufzeichnungskapazitäten sich stark vergrößert haben.
    persönlich meine ich, das mit dem vps signal ist am absterben.

    go to the future
    :D
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: VPS-Signal über Satellit

    Natürlich funktioniert VPS über Scart. Wieso sollte es den Recorder interessieren wo das Signal herkommt?
     
  8. blinky

    blinky Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2001
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Baddecenstedt
    AW: VPS-Signal über Satellit

    Durch ein Softwareupdate kann sogar mein Festplattenreciver VPS :love:
     
  9. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: VPS-Signal über Satellit

    Hi,

    klär mich auf was Du meinst...
    -denn in meinem Kabel senden natürlich nur die ÖR ein verwertbares VPS-Signal
    - klar denn für die Privaten ist nur ein "Live" - Zuschauer ein "relevanter" Zuschauer:D (ich bin aus der Branche) und deswegen wurde schon vor längerer Zeit unter den fadenscheinigsten Vorwänden das VPS-Signal bei ALLEN (afaik) "Privaten" ersatzlos eingestampft:winken: :D .

    So long,

    P.S. Steht sogar in meiner TV-Zeitschrift (TV hören und sehen) - jeweils pro Seite wer VPS anbietet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2006
  10. psychoprox

    psychoprox Gold Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Oberhausen, NRW
    AW: VPS-Signal über Satellit

    Bei mir senden folgende Sender VPS (im analogen Kabel)

    ARD
    ZDF
    WDR
    NDR
    SWR
    Bayern
    Ki.Ka/MDR
    3Sat
    arte
    Phönix
    HSE24
    QVC
    Das Vierte

    Mein VCR zeigt mir das an. Bei WDR steht sogar noch PDC zur verfügung.

    Mein VCR hat zwar kein VPS über Scart, aber man kann in so einstellen, das er auf das Schaltsignal des Receivers reagiert.

    Also Receiver programmieren, Receiver ausschalten, VCR einstellen. Sobald der Receiver dann angeht, beginnt der VCR mit der Aufnahme :).
     

Diese Seite empfehlen