1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VPRT: Privatsender versorgen Technik mit attraktiven Inhalten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. September 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.751
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    HDTV-Bildschirme, 3D-Fernsehen sowie hybride und mobile Endgeräte zur Nutzung von Multimediaangeboten bestimmen das Bild der 51. Internationalen Funkausstellung. Für den Privatsenderverband VPRT ist das nicht überraschend.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: VPRT: Privatsender versorgen Technik mit attraktiven Inhalten

    60 private deutsche Sender in HD ab Oktober 2011? Wo? In Deutschland?
     
  3. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.976
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: VPRT: Privatsender versorgen Technik mit attraktiven Inhalten

    im doetzschen lala-land?
    bzw. laller- land?

    und das traurige ist, dass die presse, selbst eine selbsternannte fachpresse, den mist unkommentiert wiedergibt, auch wenn jeder der sich auskennt weiß, dass das net so ist, aber die meldung mal ans allgemeine volk weitergegeben wird, und geglaubt wird.

    ärger als eu-politiker.... nur scheixxe labern, ankündigen, versprechen und nix einhalten.


    mit grauen abwenden
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.202
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: VPRT: Privatsender versorgen Technik mit attraktiven Inhalten

    Ich hab in einem anderen Thread schon mal gezählt, aber auf die 60 Sender kommt man ganz leicht, wenn man einfach alle privaten HD-Sender zählt, die man im deutschen Sprachraum irgendwie empfängt:

    1.) SAT.1 HD
    2.) RTL HD
    3.) RTL2 HD
    4.) ProSieben HD
    5.) VOX HD
    8.) kabel eins HD
    9.) SIXX HD
    10.) SPORT 1 HD
    11.) NICK HD
    12.) Comedy Central HD
    13.) SAT.1 Austria HD
    14.) ProSieben Austria HD
    15.) kabel eins Austria HD
    16.) PULS 4 Austria HD
    17.) N24 HD
    18.) Servus TV HD Österreich
    19.) Servus TV HD Deutschland
    20.) ANIXE HD
    21.) Sky Cinema HD
    22.) Sky Cinema Hits HD
    23.) Sky Action HD
    24.) Sky Sport HD1
    25.) Sky Sport HD2
    26.) Sky Sport HD Extra
    27.) Eurosport HD
    28.) ESPN America HD
    29.) Disney Cinemagic HD
    30.) Discovery HD
    31.) History HD
    32.) NatGeo HD
    33.) QVC HD
    34.) HSE24 HD
    35.) Sonnenklar.TV HD
    36.) FOX HD
    37.) NatGeo Wild HD
    38.) TNT Film HD
    39.) TNT Serie HD
    40.) 13th Street HD
    41.) SyFy HD
    42.) Planet HD
    43.) Classica HD
    44.) Bon Gusto HD
    45.) LuxeTV HD
    46.) myZen.tv HD
    47.) HD Campus TV
    48.) HD1
    49.) Deluxe Lounge HD
    50.) Mezzo HD
    51.) Brava HDTV
    52.) Penthouse HD
    53.) MTV Live HD
    54.) VIVA HD
    55.) SPORT 1+ HD
    56.) Sky 3D
    57.) 3D The Channel

    dazu dann evtl. noch neue HD+ Sender (bald ist ja wieder Weihnachten), vielleicht ATV HD über HD Austria und dann haben wir schon 60. Vielleicht hab ich auch noch einen Sender vergessen, dann summiert sich das ratzfatz auf. Das mit der deutschen Sprache trifft zwar nicht auf alle Sender zu, aber ich vermute mal, dass Doetz die trotzdem mitgezählt hat.
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: VPRT: Privatsender versorgen Technik mit attraktiven Inhalten

    "über 60 private HDTV-Sender in deutscher Sprache"
     
  6. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.976
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: VPRT: Privatsender versorgen Technik mit attraktiven Inhalten

    ah ja

    erstens oktober, net weihnachten und auch 2012 wirds die

    13.) SAT.1 Austria HD
    14.) ProSieben Austria HD
    15.) kabel eins Austria HD
    16.) PULS 4 Austria HD
    ATV HD

    net geben, 100pro

    28.) ESPN America HD
    ist ganz sicher NICHT deutschsprachig

    BON GUSTO HD ist nicht als tv programm über sat empfangbar, nur kabel bzw. iptv der telekom in DE.

    SIXX HD ist nicht HD als jetztstand

    also schön bei der realität bleiben, net sich selber eine wunschliste als iststand darstellen!!!!
     
  7. Alexander Rösch

    Alexander Rösch Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: VPRT: Privatsender versorgen Technik mit attraktiven Inhalten

    Offensichtlich ist Dir diese offizielle Ankündigung entgangen. Kann ja mal passieren ;)

    ProSiebenSat.1: Vier HD-Sender für Österreich - auch Puls 4 - DIGITALFERNSEHEN.de
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.202
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: VPRT: Privatsender versorgen Technik mit attraktiven Inhalten

    Die ProSiebenSAT.1 HD-Sender wird es garantiert geben, die starten über HD Austria und sind bereits aufgeschaltet.

    Erst lesen, dann meckern. Ich hab oben geschrieben, dass der Doetz für seine Aussage wahrscheinlich einfach alle HD-Sender, die man in Deutschland empfangen kann zusammengezählt hat, um auf die 60 zu kommen. Dass die alle über Satellit empfangbar sein müssen hat nämlich nirgendwo gestanden und meine Wunschliste ist das genauso wenig.

    Wie gesagt - erst lesen, dann meckern.

    EDIT: In der Liste fehlte noch was:

    58.) Sky Select HD
    59.) Blue Movie Nights HD1
    60.) Blue Movie Nights HD2
    61.) AXN HD

    Da kann man dann auch die nicht ganz so deutschen Sender wie Penthouse HD oder ESPN America HD auch wieder abziehen und kommt immer noch auf die Doetzsche Zahl von knapp 60 HD-Sendern. Also wer da noch massig Sender im Oktober erwartet wird sich wohl keine großen Hoffnungen machen dürfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2011
  9. tv--satt

    tv--satt Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    2.976
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    AW: VPRT: Privatsender versorgen Technik mit attraktiven Inhalten

    ähm

    nein
    wäre doppelt gezählt, denn als ö kann ich nur die ö variante empfangen, als de seher kann ich sie nur in der de variante empfangen, wenn es um sat 1 etc., geht.

    puls4 wird ein DE seher genausowenig sehen können wie orf hd

    deswegen werden hiier programme gezählt, die nicht von ALLEN gesehen werden können.
    außerdem gehe ich davon aus., dass doetz , wenn auch unerwähnt, für die deutschen seher gesprochen hat.

    also darf man die DE als auch die AT variante NICHT BEIDE in eine liste stellen.

    keiner wird (offiziell) die DE als auch die 'AT variante sehen können.


    also KEINE DOPPELZÄHLUNG von den HD+ programmen, gell!

    oder wird jetzt auch bald bei sat 1 jede regional verson gezählt, wie bayern usw?
    und was ist mit der schweiz?
    na eben!



    also sollte es bereinigte listen für AT und DE geben, auch im vereinten EUROPA kann es keine "deutschsprachige" TV liste geben!
    es kann net in jedem land (legal) jeder alle gelisteten sehen.
    und dass doetz nur von legalen und VOR ALLEM berappenden sehern redet, na davon geh ich ja mal aus, oder?

    alles klar?
     
  10. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: VPRT: Privatsender versorgen Technik mit attraktiven Inhalten

    Es geht hier um DEUTSCHSPRACHIGE Sender. Und da ist es egal wer was empfängt und wer nicht.
    Somit passt die Liste.

    Vielleicht solltest du endlich mal aufhören, jeden Furz zu kritisieren. Man man man :eek:.

    Und ja, gerade bei Kritikern des ÖRR, werden die regionalvarianten doch auch immer mitgezählt und von "tausenden Kanälen" gesprochen. :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen