1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VPRT: Deutsche Sender müssen unabhängiger vom Werbemarkt werden

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. September 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.320
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - Jürgen Doetz, Präsident des Verbands Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT) will mit der EU-Kommissarin Viviane Reding darüber sprechen, wie Werbespots flexibler und effektiver im Progamm platziert werden können.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: VPRT: Deutsche Sender müssen unabhängiger vom Werbemarkt werden

    Zu lasten des Programmes? Gehts noch schlechter?
     
  3. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.651
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: VPRT: Deutsche Sender müssen unabhängiger vom Werbemarkt werden

    Cool, bald gibts noch mehr Pling und Plong, Split Screen und Schleichwerbung.
    :winken::winken::winken:
     
  4. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.864
    Zustimmungen:
    4.145
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: VPRT: Deutsche Sender müssen unabhängiger vom Werbemarkt werden

    Im Grunde die Bankrotterklärung des werbefinanzierten TV Modells.
     
  5. burke67

    burke67 Silber Member

    Registriert seit:
    27. November 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: VPRT: Deutsche Sender müssen unabhängiger vom Werbemarkt werden

    Tja, da wir ja alle nicht freiwillig die fantastische Reklame anschauen und immer schön fleißig auf unseren HDD-Rekordern vorskippen, muss halt die Werbung ins Programm.
    Schöne neue Werbewelt!
     
  6. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.759
    Zustimmungen:
    690
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: VPRT: Deutsche Sender müssen unabhängiger vom Werbemarkt werden

    Flexiblere Plazierung? Wo ist der denn wieder gegen gelaufen?
     
  7. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: VPRT: Deutsche Sender müssen unabhängiger vom Werbemarkt werden

    Gib mal einer dem Jürgen einen Keks... ;)
    Dann isser wieder ruhich... :D
     
  8. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.121
    Zustimmungen:
    660
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: VPRT: Deutsche Sender müssen unabhängiger vom Werbemarkt werden

    Mit flexibler Platzierung sind wahrscheinlich solche Dinge wie z.B. bei der Sendung "Genial daneben" gemeint:
    Kameraschwenk in das Publikum und währendessen wird ein Werbespot von 10 Sekunden Dauer eingeblendet.

    Es gibt halt keine Bestandsgarantie für private Sendeanstalten. Weshalb sollte es diese auch geben?
    Privat-TV ist für den Zuschauer nunmal keine lebenswichtige Sache.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2009
  9. ElimGarak

    ElimGarak Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: VPRT: Deutsche Sender müssen unabhängiger vom Werbemarkt werden

    Vielleicht meint er auch sowas:

    45 Minuten Show/Serie:

    3 Minuten Programm-2 Minuten Werbung-3 Minuten Programm....

    so kann man mit einer 45 Minuten Serie/Show 75 Minuten füllen
    und Flucht ist für den Zuschauer sinnlos!:eek:

    Man bin ich froh das ich seit 1998 die privaten nur noch beim
    zappen sehe!
     
  10. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: VPRT: Deutsche Sender müssen unabhängiger vom Werbemarkt werden

    Die Medienbranche betreibt genügend Lobbyismus um ihr steinzeitliches Geschäftsmodell am Leben zu erhalten.
     

Diese Seite empfehlen