1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VOX mit Dolby Digital Kennung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von digiface, 6. Dezember 2003.

  1. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Anzeige
    VOX mit Dolby Digital Kennung, jedoch lässt sich diese Tonwahl nicht ansteuern.

    Bin mal gespannt was daraus wird, sollte wirklich VOX mit DD anfangen, werden die Restlichen nachziehen müssen.

    digiface
     
  2. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    Ich würde irgendwie nicht verstehen warum die RTL Group mit Dolby Digital auf VOx beginnen sollte. Da würden sie doch sicher eher mit dem"Premiumkanal" RTL anfangen
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.299
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Wer RTL sieht-hat 55er Kiste mit höchstens 2 Speakern. breites_
     
  4. Digitalfan

    Digitalfan Platin Member

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    2.425
    Ort:
    nirgendwo
    VOX-Austria hat nix durchein
     
  5. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.707
    @digiface
    Mal ne ganz blöde Frage: Woher weißt du, dass VOX ne DD-Kennung hat, wenn man se mit der Tonwahltaste nicht anwählen kann? durchein
     
  6. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    Also ich hab jetzt mal mit ProgDVB auf Astra gesucht. Da finde ich keine AC3 Pid. Geht es um Hotbird?
     
  7. LZ9900

    LZ9900 Guest

    wo bitte kann man vox austria finden?
     
  8. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    ich glaube er meinte Vox-ch

    <small>[ 07. Dezember 2003, 12:52: Beitrag editiert von: Crack ]</small>
     
  9. LZ9900

    LZ9900 Guest

    das denke ich auch. hab grad den ganzen hotbird gescannt....

    vox austria soll ja 2004 auf astra kommen. und hoffentlich mit epg.
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Es handelt sich um VOX über Astra.
    Die Programm-Kennung zeigt bei der Programm-Infro neben dem Dolby-Zeichen ein D, was Dolby Digital daraus macht.
    Mein Audioreceiver zeigt PCM-48- an, und im Menü meines Digitalreceivers ist nur die normale Tonstur vorhanden, sodass hier natürlich keine PID im Einsatz ist.
    Daher ginge ich davon aus, das VOX zwar die Kennung mitschickt, aber das DD-Signal schuldig bleibt.
    Vielleicht einfach nur ein Fehler, von VOX, oder meinem Receiver, ich werde mal noch auf einen anderen Receiver schauen.

    P.S.: Der Receiver ist DD tauglich, also kein Fehler der entstehen könnte, weil er was bekommt, was er nicht kennt.

    P.S: Der Test ist schon fertig, also mein Galaxis zeigt es nicht.

    Toja, nix für ungut winken , wenn ich euch verrückt gemacht habe, normal passiert sowas bei meinem Receiver nicht, vielleicht ist da aber doch was in Vorbereitung, ich werde mal die Augen offen halten.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen