1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

VOX im Stream, RTL empfangen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von knulli66, 22. Juli 2012.

  1. knulli66

    knulli66 Neuling

    Registriert seit:
    22. Juli 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, ich komme nicht weiter: Ich habe bis vor kurzem problemlos über DVB-S VOX im lokalen Netzwerk über VLC gestreamt. Seit Kurzem empfange ich im Stream aber RTL. Beim Prüfen der Frequenzen stellte ich fest, dass RTL, VOX, Super-RTL identische Frequenzen verwenden (SR 27500, 12188, Transp. 1.089 3/4, Hor.) Meine Frage: Wie unterscheidet der Empfänger die Programme? Wie kann ich den Stream beeinflussen, um tatsächlich Vox und nicht RTL zu empfangen?
     
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.989
    Zustimmungen:
    2.100
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: VOX im Stream, RTL empfangen?

    mit der ssid bzw durch direkteingabe der apids und des vpid.
     
  3. knulli66

    knulli66 Neuling

    Registriert seit:
    22. Juli 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: VOX im Stream, RTL empfangen?

    Hallo und danke für den Tipp. Meine Kanalliste im VLC hat in den Einträgen folgendes Aussehen:
    dvb-s://satno=1,frequency=12188000,voltage=18,srate=27500000
    (hier am Beispiel für Vox) Wie/wo ergänze ich die ssid, apid, vpid?

    Danke für Ideen
    knulli66
     

Diese Seite empfehlen