1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Voting: Sind Sie für Werbefreiheit bei den Öffentlich-Rechtlichen?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. November 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    83.765
    Zustimmungen:
    267
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Frankreich wird es vormachen, doch ist es auch im Interesse der Zuschauer? Ab dem 5. Januar 2009 wird das französische Staatsfernsehen ohne Werbeunterbrechung ausgestrahlt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.248
    Zustimmungen:
    544
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Voting: Sind Sie für Werbefreiheit bei den Öffentlich-Rechtlichen?

    So ganz ohne Werbung würde auch das Programm schlechter - bei den Verflechtungen!
     
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.021
    Zustimmungen:
    3.171
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Voting: Sind Sie für Werbefreiheit bei den Öffentlich-Rechtlichen?

    Interessanterweise fehlt der Punkt " ich wäre bereit mehr zu zahlen für den Wegfall der Werbung."
     
  4. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.007
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Voting: Sind Sie für Werbefreiheit bei den Öffentlich-Rechtlichen?

    Antwort: JA.

    Eindeutig weniger Werbung und weniger Sponsoring bleich gleichzeitiger Senkung der Gebühren und Halten des bisherigen Qualitätsstandards. Es ist möglich, muss man nur wollen!

    Oder: Ausdehnung der Werbe- und Sponsoringzeiten bei gleichzeitigem Verzicht auf Gebührenerhebung.

    Das wird ehe die Zukunft des TVs in Deutschland sein.
     
  5. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.079
    Zustimmungen:
    4.136
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Voting: Sind Sie für Werbefreiheit bei den Öffentlich-Rechtlichen?

    Wahnsinn, also hexen!
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    108.485
    Zustimmungen:
    2.464
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Voting: Sind Sie für Werbefreiheit bei den Öffentlich-Rechtlichen?

    Das bisschen Werbung stört mich nicht. Ist ja bis auf in Vorabendsendungen auch keine Unterbrecherwerbung. (Die sogar nichtmal aufgenommen wird wenn man VPS nutzt).
    Premiere sendet übrigens deutlich mehr Werbung.
     
  7. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.021
    Zustimmungen:
    3.171
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Voting: Sind Sie für Werbefreiheit bei den Öffentlich-Rechtlichen?

    Ich habe für Punkt zwei ( wie die meisten anderen auch ) gestimmt.

    Meine Meinung ist aber genau:
    -Werbung bei ARD/ZDF komplett streichen ,incl. Sponsoring, siehe BBC, skandinavische ÖR.
    - eine geringe <0,15cent Erhöhung ist hinnehmbar dafür.

    Ich kann das Gestöhne über 17,x Euro für's TV nicht nachvollziehen. Ich zahle im Studentenabo 15 Euro für die Tageszeitung, die normalerweise 22 Euro kostet !
     
  8. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.096
    Zustimmungen:
    1.216
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Voting: Sind Sie für Werbefreiheit bei den Öffentlich-Rechtlichen?

    Darüber könnte man streiten. Bei Sportberichterstattungen eventuell.
    Sonst eher nicht.
     
  9. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Voting: Sind Sie für Werbefreiheit bei den Öffentlich-Rechtlichen?

    Erwähnen sollte man dann doch das genau das ein Geschenk an die Freunde aus der Medienindustrie ist, ebenso wie das Three-Strikes-Gesetz.
     

Diese Seite empfehlen