1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vorwürfe: ARD verweigert sich Spendenaufrufen für Japan

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. März 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.376
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit der Weigerung, Spendenaufrufe für die Opfer der Katastrophe in Japan zu senden, hat die ARD die "Aktion Deutschland hilft" (ADH) gegen sich aufgebracht. "Wir werden von der ARD bewusst ausgeschlossen", sagt Geschäftsführerin Manuela Roßbach.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Vorwürfe: ARD verweigert sich Spendenaufrufen für Japan

    Überall wo Politik im Spiel ist, ist es ganz normal, dass es Korruption gibt. So gesehen ist die Meldung ganz normal.
     
  3. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    261
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Vorwürfe: ARD verweigert sich Spendenaufrufen für Japan

    Richtig so! Ich frage mich, wann Deutschland vom Ausland mal Hilfe bekommen hat (abgesehen vom Marschallplan). Bei der Oderflut? Sturmflut von Hamburg?
     
  4. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Vorwürfe: ARD verweigert sich Spendenaufrufen für Japan

    Die Frage ist, ob Deutschland dort so in Bedrängnis geraten ist, wie Japan.

    Haben dort Menschen gehungert? Konnten kein Wasser mehr trinken? Oder sind uns hier die Windeln ausgegangen?


    In Japan wurden ganze Städte und Dörfer ausgelöscht. Ist das in Deutschland bei den "Jahrhundertfluten" passiert?
    Hochwasser, ist doch nicht mit einem Tsunami zu vergleichen...
     
  5. groove

    groove Gold Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Eycos S 80.12 HD
    VU+ Solo2
    Ziegelstein
    Samsung UE46 JU6580
    AW: Vorwürfe: ARD verweigert sich Spendenaufrufen für Japan

    Irgendwie tust Du mir leid
    MfG
     
  6. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Vorwürfe: ARD verweigert sich Spendenaufrufen für Japan

    ..."Die Erklärung, Japan sei ein reiches Land und benötige daher keine Spenden, finde ich angesichts einer Katastrophe von historischem Ausmaß zumindest überraschend"...

    Ich finde das mutig und richtig. Endlich sprichts mal jemand deutlich aus.
    Bei allem Mitgefühl für das Leid des japanischen Volkes, aber zu Geldspenden im TV aufzurufen ist heuchlerisch und m.E. nur auf die Quote ausgerichtet.
     
  7. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  8. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Vorwürfe: ARD verweigert sich Spendenaufrufen für Japan

    Naja, auch wenn Japan ein reiches Land ist. Ob Japan das ganze ohne zusätzliche Finanzielle Mittel bewerkstelligen kann? Ich glaube nicht dran.

    Außerdem soll das Geld ja nicht für Japan sein, sondern für die Hilfsorganisationen die aktuell die ganzen Obdachlosen und co versorgen und helfen. Und die haben von dem reichen Land Japan auch nichts.

    Wie man sieht hilft der Reichtum nicht, wenn es um Versorgung der Menschen dort geht etc.


    Ich mein, das Deutsche DRK hat vom Reichtum Deutschlands ja auch nichts, wenn es bei Hochwasser etc. in Deutschland aushelfen muss. Sondern ist auch auf Spenden angewiesen, die sie vorher bekommen haben.
     
  9. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Vorwürfe: ARD verweigert sich Spendenaufrufen für Japan

    Das war rein logistische Hilfe...und auch nur, weil Schmidt damals auf sämtliche Befehlsketten ge.schissen hat.
     
  10. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Vorwürfe: ARD verweigert sich Spendenaufrufen für Japan

    Eben! Hilfe ist bei dieser apokalyptischen Katastrophe in Japan darum ausnahmsweise mal keine Geldfrage.
     

Diese Seite empfehlen