1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vorsicht Vertragsfalle

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von birdie, 7. Oktober 2005.

  1. birdie

    birdie Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Heute bekam ich ein merkwürdiges Schreiben von Premiere. Ich zitiere wörtlich: "Premiere Start gibt es nur noch als befristetes Einstiegsangebot für 12 Monate. Auch Ihre persönliche Schnupperphase endet. Wie vertraglich vereinbart, erhalten Sie ab dem 1. Dezember 2005 Premiere Thema, das ehemalige Premiere Plus. Für € 22,90 im Monat sehen Sie dann zusätzlich zu Premiere Start weitere 16 hochwertige Sender für jeden Geschmack, usw, usw."
    Ich habe allerdings keine Vereinbarung mit Premiere geschlossen, wonach ich ab dem o.a. Zeitpunkt Premiere Thema erhalten soll. Premiere hofft wohl, daß möglichst viele Kunden dieses Schreiben in den Papierkorb werfen und dann die Kündigungsfrist versäumen. Ich jedenfalls habe sofort mein Start Abo gekündigt, denn mich persönlich erinnert dieses Vorgehen von Premiere eher an Drückerkolonnen:wüt: o.ä.
    Gruß
    birdie
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Vorsicht Vertragsfalle

    Das ist schon fast ein Jahr so das Premiere Start nur befristet gilt. Wer nicht kündigt wird auf Thema umgestellt. Und wenn dies im Vertrag steht, ist dagegen auch nichts zu sagen. Man muß halt lesen können (sollen) was man unterschreibt...
     
  3. birdie

    birdie Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    13
    AW: Vorsicht Vertragsfalle

    Keine Angst, lesen ist kein Problem für mich. In dem Vertrag den ich im Nov. 2003 abgeschlossen habe steht allerdings nichts über einen möglichen Wechsel zu einem anderen Abo.
     
  4. starlight

    starlight Silber Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    677
    AW: Vorsicht Vertragsfalle

    Das stimmt natürlich. Allerdings erhalten auch alle START-Altkunden den Hinweis, dass die Schnupperphase endet, obwohl im Vertrag nix von einer Befristung stand. In diesen Fällen ist die Überführung von START auf THEMA ein durchaus fragwürdiges Vorgehen. Aber bekanntlich gilt ja: der Kunde muss sich haargenau an den Vertrag halten, Premiere kann machen, was es will.

    Für ein selbsternanntes "Premium"-Unternehmen wäre folgendes Vorgehen denkbar: wenn es denn unbedingt sein muss, Alt-Verträge kündigen und den Kunden neuen Angebote machen. Aber einfach einen unbefristeten START-Vertrag in einen THEMA-Vertrag umstellen und freundlicherweise darauf hinweisen (incl. Sonderkündigungsrecht) ist mal wieder Kofler-typisches Vorgehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2005
  5. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.857
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Vorsicht Vertragsfalle

    Und was ist da dran eine Falle? Premiere informiert Dich doch extra was ab Dezember passiert. Du hast jetzt noch Zeit, das abzuwenden, indem Du kündigst. Also nix mit Falle:rolleyes:
     
  6. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.373
    Ort:
    Baden Württemberg
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    AW: Vorsicht Vertragsfalle

    Nein, aber Premiere Start wird nach Ablauf der 12Mon. Automatisch ins nächst größere Abo Start und Thema für die dan gültigen Kondition zt. 19,90Euro/12Monats Abo 22,90Euro/24Monats Abo. Wer das verhindern will sollte Start kündigen. Um dann z.b. ein neues Abo abzuschließen oder auf Prepaid umsteigen.
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Vorsicht Vertragsfalle

    Eben "Altkunden" bekommen eine "Warnung", Neukunden bekommen diesen Hinweis im Vertrag....
     
  8. starlight

    starlight Silber Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    677
    AW: Vorsicht Vertragsfalle

    Ah ja. Man schloss vor einigen Jahren einen unbefristeten START-Vertrag ab und es ist völlig in Ordnung, dass Premiere irgendwann mitteilt, dass der Vertrag, wenn man nichts unternimmt, automatisch auf THEMA umgestellt wird? Findest du das in Ordnung? Oder nur weil es um Premiere geht? :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2005
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Vorsicht Vertragsfalle

    Wenn man diese Warnung bekommt ja! Versicherungen ändern auch alle Naselang die Konditionen. Wenn Du die Möglichkeit der Kündigung bekommst ist es doch ok...
    Wenn man nicht mehr reagieren könnte, dann ist es Betrug.
     
  10. starlight

    starlight Silber Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    677
    AW: Vorsicht Vertragsfalle

    Wie wäre das, wenn du TV Digital abonniert hast und dir der Springer-Verlag irgendwann mitteilt, dass du, wenn du nicht widersprichst, zusätzlich ein Bild-Zeitungs-Abo aufs Auge gedrückt bekommst?

    Oder um bei deinem Bespiel zu bleiben: Ist das okay, wenn zur Haftpflicht-Versicherung noch eine 3x so teure Unfallversicherung draufgepackt wird, wenn man nicht innerhalb einer Frist widerspricht? Ich bin mir sicher, bei einem solchen Vorgehen einer Versicherung würden dir die Haare zu Berge stehen.

    Ich kenne eigentlich nur Verträge, bei denen man mir etwas anbietet und ich ausdrücklich zusagen muss, dass ich die Erweiterung wünsche.
     

Diese Seite empfehlen