1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vorschlag gegen den Spam

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Speedy, 21. November 2006.

  1. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.798
    Ort:
    Mechiko
    Anzeige
    Ich hab ja bei mir im Forum das gleiche Problem, trotz neustem Catchpa.
    Oder wie die Teile mit den Bunten Zahlen heißen :D
    Sind wohl doch oft Kasper mit zu viel Zeit.

    Hab mir folgendes überlegt.
    Statt die Wörter zu ****** lieber eine ein abfrage.

    Kommt z.b. "böse-spam.url" im Beitrag vor, dann wird einfach die Funktion
    "die() " aufgerufen.

    Diese beendet den Aktuellen Prozess.
    Folge, beim Klick auf den Button unten, kommt nur eine weiße Seite.
    Der Beiträg wird nicht eingetragen.

    Gleichzeitig könnte man auch den User automatisch sperren.

    Vorteil, man muss keine Beiträge mehr durch ***** ersetzen.
    Der Admin muss keine User sperren, und im Forum kommen keine Spam Beiträge mehr an.

    Natürlich erst wenn man die Betreffenden Sachen in einer DB hat.
    Aber das habt ihr ja, im Wortfilter ;) :winken:
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Vorschlag gegen den Spam

    Cool, das Forum hat eh zuviele Nutzer. Lasst uns mal 50% rausschmeissen, dann wirds auch wieder schneller ;-)

    Ernsthaft: diese "Spamschutzmassnahmen" stören nur die "nicht Spamer". Das nevt schon genug, dann mus man sie nicht auch gleich sperren.
    Oder hast du eine funktionierende Filterliste die nicht auch gleichzeitig die "nicht Spamer" behindert?

    cu
    usul
     
  3. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.798
    Ort:
    Mechiko
    AW: Vorschlag gegen den Spam

    Naja, die meisten der Einträge stehen ja schon im Filter.

    Wenn man es noch so macht, das die Abfrage nur bei Leuten <10 Beiträge greift, dann bekommt der Rest der User davon nicht mal was mit.

    Und die vielen Sterne im Forum verschwinden dann auch :)
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Vorschlag gegen den Spam

    Naja, viele Sterne kommen aber dadurch zu stande das mal hier und da ein "Kraftausdruck" rausrutscht, der meiner Meinung nicht eine Sperrung nachsich ziehen sollte.
    Man brächte dann ja schon 2 Filter, einen wo echte Spam Sachen auftauchen wie Viagra usw. und den zweiten für die "harmlosen" Sachen.

    Gruß Gorcon
     
  5. dieweltist

    dieweltist Senior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Thüringen
    Technisches Equipment:
    Wenn ich wüsste, was digitales Fernsehen überhaupt ist, könnte ich meine Geräte hier angeben.
  6. HumaxPVR8000

    HumaxPVR8000 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.125
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Eben bei Plusminus (ARD)

    Nur bringt es absolut nichts sich dort einzutragen wenn Du mit Spam aus anderen Ländern bombadiert wirsd.
    Das ist genauso Sinnlos wie ein Aufkleber am Briefkasten "Bitte keine Werbung". Da bekommst Du genauso viel Werbung wie sonst auch.

    Gruß Gorcon
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Vorschlag gegen den Spam

    Also da bringt der Aufkleber "Bitte keine Werbung" mehr als diese Robinson-Listen. Denn seit dem hab ich nur noch halb so viel Altpapier, da all die kostenlosen Zeitungen, die zu 90% nur aus Werbung und Prospekten bestehen, nicht mehr in meinem Briefkasten landen.

    Gegen von der Post zugestellte Briefe nützt das selbstverständlich nichts.

    Aber diese Robinson-Listen kann man sich sparen. Das sollte schon der gesunde Menschenverstand zeigen, dass die unnütz sind.

    Denn: Maläste hat man zu 99% nur mit unseriösen Werbetreibenden, die es auch nicht kümmert, dass diese Werbesendungen (oder insbesondere Werbeanrufe) in der Regel ohnehin in Deutschland illegal sind. Was sollten sie sich dann um irgendeine Liste scheren?

    Das einzige, was wirklich hilft, ist eine Weiterentwicklung des E-Mail-Protokolls. Sobald jeder Absender einwandfrei identifizierbar ist und man nicht einfach so eine beliebige Absenderadresse angeben kann, wird auch diese Werbeflut ein Ende finden.

    Gag
     
  9. ThaiChi72

    ThaiChi72 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Erkrath
    AW: Vorschlag gegen den Spam

    Tja, im PlusMinus-Bericht steht es. Es sind nur ungefähr 200 Leute, die für 80% der Spam-Flut weltweit verantwortlich sind. Wenn sich mal alle Spam-Hasser organisieren, zu denen hinfahren und denen mal kräftig auf die Mappe hauen würden, wäre endlich Ruhe. :D
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Vorschlag gegen den Spam

    Naja, das Problem ist schlicht, dass du denen ja nicht beikommst, da eine ernstzunehmende Zurückverfolgung der E-Mails ja nicht möglich ist.
     

Diese Seite empfehlen