1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vorschlag an die Recorderhersteller: Neues Tagging-gesteuertes Aufnahmesystem

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von djmam, 13. März 2015.

  1. djmam

    djmam Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2015
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Die Technik der Aufnahmeplanung hat sich ja immer weiter geändert. Anfangs mußte man startzeit, endezeit und kanal von Hand eintragen. Dann kamen diese Codes zum Abscannen und dann ka Video programming text: Sendung aus video text auswählen und Startzeit, Endezeit und Kanal wurden automatisch eingetragen. Heutige DVD-Recorder haben epg: Mankann einmalige timer, tägliche , wöchentliche time setzten, mo-fr timer u.s.w.

    Was aber nervt: Viele Sendungen, wie die heute show kommen zwar wöchentlich aber nicht immer zur selben uhrzeit. Manche sendungen kommen abwechselnd auf verschiedenen Sendern (esc vorentscheid, halbfinale finale). Andere Sendungen wie wetten dass udn verstehen sie spaß kommen unregelmäßig. Formel 1 rennen kommen immer sonntags, uhrzeit variiert aber naturbedingt.

    Klar, alles geht immer mehr richtung streaming, mediatheken und der cloud. Lineaes tv wird es aber noch eine weile geben.

    Und den wunsch, selber aufnehmen und dann jederzeit kucken zu können und zu Archivieren auch.

    Warum nicht ein neues Tagging-gesteuertes Systeme einführen.

    Z.b. wähle ich, daß ich de heute show aufnehmen will: Der Recorderr hat dann das Tag SENDUNGSNAME: "Heute Show"
    Er nimmt diese dann auf, wann immer sie kommt, in der Winterpause wird nicht aufgenommen, felhlende folgen sucht sich der Recorder dann in Form von Wiederhoungen auf den anderen Ö.R. Kanälen

    Oder ich setze ein Tag, daß alle Sendungen aufgenommen werden sollen, wo meinet wegen Helene Fischer (nur als Beispiel, weil sie viele Fans hat) auftritt.

    Oder ein Afunahmetag könnte auch sein, daß z.B. alles zum Thema Fußball aufgenommen wird, oder alle Politdiskussionen, oder ein tag,daß sagt "nehme mir alle sitcoms mit deutschsprachiger Tonspur auf"

    u.s.w.

    Ein solches System würde es dem Nutzer erlauben, einmal solche Aufahmekriterien zu definieren, und der recorder kümmert sich um den rest.

    Es müßte für dei tags also eine quelle geben, z.b. eine der vielen EPG-Seiten im Web könnte Sendungen entspr. Taggen, der recorder würde hier immer die passenden Daten bekommen

    Schön wärs, wie egsagt, wen das System einerseits vermeidet, wiederholungen UND originalsendung aufzuzeichnen, man wills ja nicht doppelt, andererseits aber, wenn die originalsendung nicht aufgenommen wurde (tuner zu dem zeitpunkt anderweitig belegt, stromausfall u.s.w.) auf die wiederholung automatisch zurückgreift. So könnte solch ein intelligentes system bei sendungen, die Zeitgleich komemn atomatisch zunächst die aufnehmen, die nicht wiederholt wird, danach die andere sendung in der wiederholung aufnehmen

    Wenn eine sendung in einem Zusammenschnitt wiederholt wird, wäre es schön, pertag z.b. statt der originalsendung den Zusammenschnitt zu wählen (bzw. wen die nächtliche wiederholung weniger werbeunterbrechungen hat, diese per tag präferieren)

    Der recorder müßte dann eben Aufnahmewünsche statt über timereinträge über Tags verwalten.

    Sowas zu implementieren, ist machbar, es würde doch einen Erheblichen Konfortgewinn bringen und wäre Zeitgemäß

    Ich hoffe, daß dies der ein oder andere Tv-geräte hersteller, Recorder Hersteller oder Enigma2-Entwickler liest.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2015
  2. Wolfman563

    Wolfman563 Gold Member

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    2.034
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    AW: Vorschlag an die Recorderhersteller: Neues Tagging-gesteuertes Aufnahmesystem

    Machen meine Topfields schon lange weitestgehend so :D
    (und vermutlich Dreambox & Co ebenfalls)
     
  3. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    AW: Vorschlag an die Recorderhersteller: Neues Tagging-gesteuertes Aufnahmesystem

    DVD-Rekorder sind sowas von out.
    Heutige Festplattenreceiver (sowohl Kabel als auch Sat) sind in Sachen Timer komplett EPG-basiert.
    Fast alle von dir aufgezählten Features funktionieren damit schon längst.
     
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Vorschlag an die Recorderhersteller: Neues Tagging-gesteuertes Aufnahmesystem

    Und wenn die Sender es korrekt signalisieren und die Empfangsgeräte es auch auswerten, werden sogar Verschiebungen/Verspätungen berücksichtigt.
     
  5. djmam

    djmam Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2015
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Vorschlag an die Recorderhersteller: Neues Tagging-gesteuertes Aufnahmesystem

    Ah, ok, danke. Dann werde ich doch mal so lansgam Geld in eine Dreambox investieren.
     

Diese Seite empfehlen