1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vorschlag: Ab November Programmplätze ZDFneo mit arte tauschen

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Martyn, 24. September 2009.

  1. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.757
    Zustimmungen:
    2.562
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Anzeige
    Nachdem was ich bislang vom Programmkonzept von ZDFneo gesehen habe finde ich das recht ansprechend, auch wenn man immer noch nicht mit ORF1 und SF2 mithalten kann. Aber find nicht nur den Abend dort gelungen, sondern auch den Nachmittag und Vorabend. Also ein durchaus halbwegs massentauglicher Sender

    Nur ist es schade das ZDFneo über DVB-T dann erst ab 21 Uhr zu empfangen ist, und analogen Satellitenempfang garnicht. Ist doch irgendwie schade wenn ein gutes Programm auf die Beine stellt, teuer ausländische Serien einkauft, und dann können ein grosser Teil der Fernsehzuschauer das Programm entweder garnicht oder nur eingeschränkt empfangen.

    Da wäre es doch sinnvoll zum November die Programmplätze von ZDFneo und arte zu tauschen, so das dann ZDFneo ganztags über DVB-T, analogem Satellitenempfang und auch analoges Kabel zu empfangen wären.

    Und arte würden die meisten Fernsehzuschauer eh nicht vermissen. Und die arte Fans hier nutzen doch eh alle auch DVB-S oder DVB-C.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.676
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Vorschlag: Ab November Programmplätze ZDFneo mit arte tauschen

    Digitale Extra Angebote, habe es an sich, das sie digital senden. Wer die digitalen Zusatzkanäle von ARD und ZDF empfangen möchte, soll halt auf DVB-S oder DVB-C umsteigen.
    Analoger SAT Empfang geht sowieso dem Ende entgegen.
    Ich sehe da keinen Grund das die Verbereitungswege verändert werden.
     
  3. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.757
    Zustimmungen:
    2.562
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Vorschlag: Ab November Programmplätze ZDFneo mit arte tauschen

    Die Kabelkunden kommen ja noch relativ gut weg, die öffentlich-rechtlichen DVB-C Programme lassen sich ja problemlos mit jedem DVB-C Tuner empfangen.

    Problematisch wird es aber für die Satellitenkunden. Denn durch die HiBand Problematik wären würden bei Mehrteilnehmeranlagen ein erheblicher Aufwand entstehen.

    Ich hab nichts gegen die Digitalisierung, aber SES soll dann bei einer Analogabschaltung dann einfach die Transponder so ändern das dann zumindest alle deutschsprachigen SD Free-TV Programme im LoBand, möglichst auf einer Polarisation übertragen werden.
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Vorschlag: Ab November Programmplätze ZDFneo mit arte tauschen

    Hallo, Martyn
    Wie man dir schon im Radioforum gesagt hat, dürfen die digitalen Zusatzprogramme der öffentlich-rechtlichen Programme gar nicht analog gesendet werden. Und außerdem ist arte Must carry, das Programm kannst du nicht einfach so gegen ein anderes austauschen.
    Mach erstmal deine Hausaufgaben, bevor du mit so Vorschlägen kommst. Empfohlen wäre ein Blick in den Rundfunkstaatsvertrag.
    Gruß
    Reinhold
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.676
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Vorschlag: Ab November Programmplätze ZDFneo mit arte tauschen

    Ich habe noch nichts von einer High Band Problematik mit bekommen.
    Ordnungsgemäß installierte Mehrteilnehmeranlagen haben keine Probleme alle Frequenzbereiche zu empfangen.
    Wer natürlich Geiz ist Geil regieren lässt und nur halbe SAT Anlagen montiert hat selber Schuld.
     
  6. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Vorschlag: Ab November Programmplätze ZDFneo mit arte tauschen

    ARD und ZDF müssen wohl über DVB-T je 2 Gemeinschaftskanäle ausstrahlen. Da bleibt neben dem Hauptprogramm halt kaum Platz... Man kann nur hoffen, dass neo mit dem Infokanal tauscht.
     
  7. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.757
    Zustimmungen:
    2.562
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Vorschlag: Ab November Programmplätze ZDFneo mit arte tauschen

    Die meisten Anlagen stammen noch aus einer Zeit als nur Astra 1A-1C oder 1A-1D im Orbit waren, und da war an HiBand auf 19.2° Ost noch nicht zu denken. Und jetzt steht man vor dem Problem das vorallem Kabel fehlen.

    Würde zwar für DVB-T helfen, aber nicht beim analogen Satellitenempfang.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.676
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Vorschlag: Ab November Programmplätze ZDFneo mit arte tauschen

    Was Du immer mit Deinem Analogen Satelliten Empfang hast. 70% schauen schon digital SAT.
    Und das Problem was Du angesprochen hast liegt nicht an fehlenden Kabeln sondern weil man Kabel sparen wollte und die Teilnehmer in Reihe geschaltet hat. Bei Stern Verkabelung gibt es bei der digitalen Umrüstung keine Probleme.
     
  9. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Vorschlag: Ab November Programmplätze ZDFneo mit arte tauschen

    Oft gibt es sehr wohl Probleme von der Schüssel zum Multischalter...
    Hat man doch früher nur ein Leerrohr für 2 Leitungen geplant, wenn überhaupt.

    Nichts destotrotz ist ZDFNeo über analog Sat sicherlich nicht nötig.
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.676
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Vorschlag: Ab November Programmplätze ZDFneo mit arte tauschen

    Sag ich doch, nur da wo Geiz Geil ist.
     

Diese Seite empfehlen