1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vorhandene Satellitenschüssel funktioniert mit dem neuen Reciever nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von alaudo, 5. Januar 2008.

  1. alaudo

    alaudo Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe eine (vielleicht) absolut Anfänger-Frage.

    In unserer jetzigen Wohnung haben wir eine Satellitenschüssel, die wir von dem Vormieter übernommen haben, und die auf jeden Fall betrieben wurde. Leider konnte mir der Vormieter mit meiner Frage nicht weiter helfen.

    Also, die Schüssel ist 1 m groß und der Empfangskopf sieht neu aus. Ich habe heute einen Digital-Satellitenreciever gekauft, um die Schüssel auszuprobieren. Leider hat das nicht geklappt.

    Ich beobachte zumindest für 2 Satelliten (Hotbird, Astra) die Signalstärke von 67-69%, jedoch bleibt die Signalqualität immer 0%. Ich habe versucht, die Schüssel zu bewegen und zu drehen, das hilft aber nicht. Ich sehe maximal 69% Signalstärke, jedoch kein Bild oder Ton.

    Ich habe heute im Internet viele Sachen zu dem Thema gelesen (bin zwar selber Elektrotechnik-Student, allerdings verstehe in dem Thema nur Bahnhof), weiß aber immer noch nicht, warum das nicht klappt. Muss ich noch vielleicht einen DiSEqC-Umschalter kaufen? Den habe ich bestimmt nicht, im Moment wird der Empfangskopf direkt mit dem Reciever verkabelt.

    Vielen Dank für Ihre Hilfe!

    Alexander.
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Vorhandene Satellitenschüssel funktioniert mit dem neuen Reciever nicht

    Besorg/leih Dir einen Analogreceiver um die Schüssel zeitnah und ohne Frust erstmal auf Astra auszurichten. Du kannst dann zumindest die wichtigsten deutschen Programme empfangen. Klappt das bis hier, schließt Du den vorprogrammierten Digitalreceiver an um zu prüfen, ob auch der digitale Astra-Empfang klappt. Ist dies nicht der Fall, ist höchstwahrscheinlich das LNB veraltet und müsste gegen ein Universal-LNB getauscht werden.
     
  3. alaudo

    alaudo Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Vorhandene Satellitenschüssel funktioniert mit dem neuen Reciever nicht

    Danke für den Tipp!
    Kann man aber schon aus dem Signalstärke/qualität-Verhältniss (68% Signalstärke bei 0% Signalqualität) schließen, ob der LNB wirklich analog ist? Die Schüssel war bestimmt im Betrieb und sollte richtig ausgerichtet werden (vermute ich zumindest).
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Vorhandene Satellitenschüssel funktioniert mit dem neuen Reciever nicht

    Kann man nicht, denn 0% Signalqualität sagt ja aus, daß Du gar nix empfängst. 68% Signalstärke dürfte aussagen, daß das LNB mit Spannung versorgt wird und der LNB-interne Verstärker arbeitet, der Rauschpegel wird dargestellt. Ohne echtes Nutzsignal ist das aber recht bedeutungslos, genauso wie es nutzlos ist, einen Audioverstärker aufzudrehen ohne ein Wiedergabegerät mit Nutzsignal zuzuschalten ;)
     
  5. alaudo

    alaudo Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Vorhandene Satellitenschüssel funktioniert mit dem neuen Reciever nicht

    Auch so.
    Vielen Dank für die Erklärung!
    Es besteht also keine andere Möglichkeit, den LNB auf Digitalempfang zu testen, ohne einen Analog-Reciever zu besorgen, stimmt's?

    Ich überlege mir jetzt nur, ob ich den heute gekauften Digitallen-Reciever dann am Mo zurückbringen muss, da mit dem 2. Reciever wird mich meine Frau wohl nicht verstehen...
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Vorhandene Satellitenschüssel funktioniert mit dem neuen Reciever nicht

    Du kannst die Digitaltauglichkeit doch nur testen, wenn Du auch etwas empfängst mit der Schüssel ;). Du weißt doch zielsicher, daß Deine Schüssel derzeit nichts empfängt. Das Aufspüren von Astra mit Hilfe eines Digitalreceivers kann sich u.U. als nervenzehrendes Geduldsspiel erweisen. Mit einem Analogreceiver dagegen geht es deutlich besser und zeitnah.
     
  7. alaudo

    alaudo Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Vorhandene Satellitenschüssel funktioniert mit dem neuen Reciever nicht

    Überzeugend. :rolleyes:
    Kann ich also bis Mo mit meinem vorhandenen Reciever nichts anfangen?
    Gut, dann bringe ich den am Mo zurück mit der Hoffnung, der wird zurückgenommen.
     
  8. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Vorhandene Satellitenschüssel funktioniert mit dem neuen Reciever nicht

    Gibt es einen Grund, warum Du den Digitalreceiver retournieren willst ? Den Analogreceiver würdest Du lediglich zur Schüsselausrichtung benötigen. Der digitale Receiver empfängt deutlich mehr Programme als der analoge.
     
  9. alaudo

    alaudo Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Vorhandene Satellitenschüssel funktioniert mit dem neuen Reciever nicht

    Vielen Dank für die weiteren Tipps und Hilfe!!

    Nein, es gibt eigentlich keinen Grund, außer den, dass der nix empfängt. :(

    Kann ich dann einen Analogreciever irgendwo für kürze Zeit ausleihen?
    Oder lohnt es sich, sofort ein neues LBN zu besorgen, um die Schüssel auszuprobieren?
    Ich würde gerne den gekauften Reciever in Betrieb nehmen, allerdings mit möglichst wenigen zusätzlichen Ausgaben.

    Ich habe jetzt hier im FAQ die Information gefunden, dass alle Schüssel seit 1998 mit Universal-LBN ausgestattet werden. Die Schüssel, die wir haben, scheint keine 10 Jahre alt zu sein, ebenso das eingebaute LBN.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2008
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Vorhandene Satellitenschüssel funktioniert mit dem neuen Reciever nicht

    Schließe mal Deinen digital Receiver an und mache einen Sendersuchlauf.
    Dann schaust Du nach ob Du Bibel TV empfangen und auch sehen kannst.:winken:
    Kannst Du diesen Sender sehen alle anderen Deutschen Programme nicht ist das LNB analog und muss getauscht werden.
     

Diese Seite empfehlen