1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

vorhandene Antenne nutzbar für DVB-T-Stick am Laptop?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von imebro, 19. März 2012.

  1. imebro

    imebro Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2010
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte mir für mein Laptop einen DVB-T Stick zulegen.

    Dazu 3 Fragen:

    1) Gibt es auch eine Möglichkeit, einen vorhandenen DVB-T Receiver ans Laptop anzuschließen? Das Laptop verfügt über einen HDMI-Anschluss.

    2) Kann ich meine vorhandene DVB-T Antenne auch für den Betrieb an einem DVB-T Stick am Laptop nutzen?

    3) Was haltet Ihr von diesem DVB-T-Stick:
    http://www.amazon.de/MyCinema-U3100-DVB-T-Stick-Schwarz/dp/B003L3U7NI/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1332178091&sr=8-6

    Es ist ein "Asus MyCinema U3100 Mini Plus USB DVB-T Stick".

    Danke und schöne Grüße,
    imebro
     
  2. imebro

    imebro Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2010
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: vorhandene Antenne nutzbar für DVB-T-Stick am Laptop?

    Hat niemand von Euch eine Antwort auf meine Fragen? :rolleyes:

    Würde mir den Stick für mein Laptop nämlich gerne kaufen... und daher muss ich halt vorher wissen, ob ich einen Stick mit - oder ohne Antenne brauche.

    Danke und Gruss,
    imebro
     
  3. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: vorhandene Antenne nutzbar für DVB-T-Stick am Laptop?

    1) Nein, dein Laptop hat ja einen HDMI-Ausgang und keinen -Eingang.
    2) Das ist oft möglich, was für eine Antenne ist es denn?
     
  4. imebro

    imebro Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2010
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: vorhandene Antenne nutzbar für DVB-T-Stick am Laptop?

    Hallo und danke...

    Es ist eine "One for All SV 9365"

    Link:
    One for All SV 9365

    Schöne Grüße,
    imebro
     
  5. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: vorhandene Antenne nutzbar für DVB-T-Stick am Laptop?

    Die aktive Antenne musst du dann aber mit dem Netzteil verwenden.
    Beim USB-Empfänger würde ich darauf achten, dass er einen großen (IEC) Antennenanschluss besitzt, dann wird kein Adapter zum Anschluss deiner Zimmerantenne benötigt. Das von dir vorgeschlagene Modell von Asus hat anscheinend einen kleinen (MCX) Antennenanschluss.

    Bei der Auswahl des Sticks ist auch zu bedenken, mit welcher Software er verwendet werden soll und ob eine Fernbedienung benötigt wird. Manche Fernbedienungen lassen sich z.B. nur mit der vom Hersteller mitgelieferten Software verwenden.
     
  6. imebro

    imebro Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2010
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: vorhandene Antenne nutzbar für DVB-T-Stick am Laptop?

    Hallo,

    habe eben gesehen, dass es auch Adapter "MCX auf IEC" gibt.
    Wäre der Anschluss also dann mit diesem Adapter hier möglich?:

    Adapter MCX auf IEC.

    Sollte ich besser eine passive Antenne (ohne Netzteil) verwenden?
    Ich hätte auch noch eine Stabantenne, die zu einem DVB-T Receiver gehört. Dabei könnte ich mir dann den Stromanschluss sparen.
    Auch dort könnte ich doch sicher den o.g. Adapter anschließen... oder?

    Wie würdet Ihr denn den von mir vorgeschlagenen DVB-T Stick bewerten? Kann man den beruhigt kaufen... oder gibt es vielleicht Vorschläge von Eurer Seite?

    Alternativ habe ich noch diesen hier gefunden:
    TerraTec-Cinergy

    Danke & schöne Grüße,
    imebro
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2012
  7. .blubb.

    .blubb. Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2011
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: vorhandene Antenne nutzbar für DVB-T-Stick am Laptop?

    Ich hab immer gute Erfahrungen mit Technisat gemacht.
    Haben nen DVB-C Receiver, ne Cablestar HD und ne CablestarCombo USB, läuft alles wunderbar, hatte vor derCombo eigentlich nen Terratec HTC Stick, aber das Teil war nich zum laufen bekommen.
     
  8. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.198
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: vorhandene Antenne nutzbar für DVB-T-Stick am Laptop?

    Wenn du mit deinem alten DVB-T Receiver eine aktive Zimmerantenne benötigt hast, dürfte eine passive Stabantenne wohl von der Empfangsleistung nicht ausreichend sein.

    Man kann natürlich einen Adapter benutzen, wenn die Antenne häufig an- und abgesteckt wird würde ich aber davon eher abraten.
    EDIT: Bei dem von dir vorgeschlagenen Modell Asus My Cinema-U3100 MINI PLUS ist ein Adapter bereits im Lieferumfang enthalten.

    Die Sticks vieler Hersteller sind von der Hardware her meistens vergleichbar, der Unterschied liegt in der mitgelieferten Software sowie der Fernbedienung.

    Wenn du das Windows Media Center nutzen möchtest, wäre die mitgelieferte Software für dich unerheblich, aber eine Media Center Fernbedienung praktisch. Da gibt es z.B. etwas von AverMedia.

    Die Software der TERRATEC-Produkte (TERRATEC Home Cinema) kann man sich hier schon mal anschauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2012
  9. imebro

    imebro Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2010
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: vorhandene Antenne nutzbar für DVB-T-Stick am Laptop?

    @ blue_screen:

    Vielen Dank für Deine Mühe :)
    Werde mir die Links gleich mal in Ruhe anschauen.

    Vorher brauchte ich die aktive Antenne deshalb, weil wir in dem Wohnort kaum Empfang hatten. Jetzt sind wir umgezogen und hier dürfte ein sehr guter Empfang von DVB-T sein. Deshalb würde es sicher auch ohne aktive Antenne gehen. Ob ich diese Antenne dann jedoch auch ohne Netzanschluss an einem DVB-T Stick verwenden kann (also mit dieser 5V-Einstellung), weiß ich nicht... Hat da Jemand Infos?

    Schöne Grüße,
    imebro
     
  10. jahnservice

    jahnservice Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: vorhandene Antenne nutzbar für DVB-T-Stick am Laptop?

    Ich kenne keine aktive DVB-T-Antenne, die ohne 5V-Spannungsversorgung funktioniert.
    Also : entweder passive Antenne oder Spannungseinspeisung.
     

Diese Seite empfehlen