1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

vorhandene analoge Sat-4-User Anlage auf digital umrüsten?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Rianis, 13. Mai 2005.

  1. Rianis

    Rianis Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe grad wahrscheinlich die absolute Anfängerfrage:
    Wie kann ich eine vorhandene, rund 10 Jahre alte 4-User-Anlage (meines Wissens mit Verteilerbox) auf digitalen Empfang umrüsten?
    Reicht es neue Reciever zu kaufen???
    Oder brauche ich einen neuen LNB? Kabel?
    Grüße
    Rianis
     
  2. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: vorhandene analoge Sat-4-User Anlage auf digital umrüsten?

    Meistens nicht. Hier ist die Frage, ob die alte Anlage "digitaltauglich" ist. Sie muss neben dem Lowband, das für Analogausstrahlung benutzt wird auch das Highband empfangen können.

    Bei einer digitaltauglichen Analge mit Multischalter gehen vier KAbel vom LNB zum Multischalter. Bei einer Anlage, die nur das Lowband empfängt gehen nur zwei Kabel zum Multischalter. Du kannst dann zwar auch ein paar digitale Sender empfangen, aber die mehrheit der wichtigen deutschen Sender eben nicht.

    Dann brauchst du einen neuen LNB und einen neuen Multischalter. Ausserdem musst
    du dann noch zwei weitere Kabel von der Antenne zum Multischalter nachziehen.

    Du brauchst nicht unbedingt wieder einen Multischalter, wenn du nicht mehr als vier Receiver anschliessen willst. Das ist aber dann nicht erweiterbar.
    Dann genügt es den LNB gegen einen Quad zu tauschen.

    Dan kannst du digitale und analoge Receiver ohne Probleme an der anlage betreiben.
     
  3. Rianis

    Rianis Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    AW: vorhandene analoge Sat-4-User Anlage auf digital umrüsten?

    Hallo,

    danke für die Antwort. Mittlerweile ist die Anlage um digital erweitert:)

    Der Empfänger der Kathrein-Schüssel konnte relativ einfach ersetzt werden (Schraube lösen und dabei nicht vom Balkon fallen).
    Der Switch ist stillgelegt, die Kabel wurden direkt in den neuen Quad-Digital-LNB gesteckt.

    Der neue digitale Reciever funktioniert super - nachdem wir die unmögliche Bedienungsanleitung zur Seite gelegt hatten (Katrein-Reciever 305S). Ich bin echt begeistert.

    Und alle anderen vorhandenen Geräte leisten weiter brav ihre Dienste.

    Viele Grüße
    Rianis.
     
  4. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: vorhandene analoge Sat-4-User Anlage auf digital umrüsten?

    Servus,

    das stimmt so nicht ganz, es gibt auch Multischalter welche mit einem Quad LNB arbeiten können.
     
  5. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: vorhandene analoge Sat-4-User Anlage auf digital umrüsten?

    Stimmt. Wenn es aber absehbar ist, dass mehr als vier Receiver angeschlossen werden sollen, dann würde ich keinen Quad kaufen.
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: vorhandene analoge Sat-4-User Anlage auf digital umrüsten?

    Das spart auch Geld.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen