1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vorgänger-Modelle von TV kaufen

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von DodgerTheRunner, 23. Juni 2017.

  1. DodgerTheRunner

    DodgerTheRunner Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,
    Ich glaube, mein Philips aus der 6007er Reihe gibt langsam den Geist auf.
    Er reagiert nur noch sporadisch auf verschiedene Fernbedienungen (obwohl die Batterien frisch sind).
    Daher brauche ich Ersatz.
    Dieser soll möglichst günstig sein.
    Die Größe sollte zwischen 40 und 42 Zoll liegen.
    Angesteuert wird er über eine VU+ Solo2.

    Da ich kein 3d und auch sonst keinen Internet Zugang brauche dachte ich, ich nehme einfach ein Modell aus z.B. 2014 mit gutem Bild und gutem Ton.
    Aber wo finde ich sowas?

    Bei den großen Ketten werden ja immer nur die neuesten Geräte angeboten, oder?

    Gruß
    Dodger
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.634
    Zustimmungen:
    3.553
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Glaube das es nur Sinn macht, wenn so ein Vorgänger Modell erheblich preisgünstiger angeboten wird.
    Ein Philips würde ich aber nicht nehmen.
    Reine Geräte ohne Zusatzdienste findet man wenn überhaupt nur im Billig Bereich, von unbekannten Marken.
     
  3. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Gold Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Im Jahr 2017 ist ein TV aus dem Jahr 2014 kein direkter Vorläufer eines aktuellen TVs. Unser LG-TV aus dem (Modell-)Jahr 2015 (Ende 2015 gekauft) wurde gerade so noch als Vorläufer der heutigen LG-TV gelten können. Die namhaften TV-Hersteller wechseln wenigstens jährlich ihre Modell-Serien. Deshalb wird man im Handel auch keinen Neu-TV aus dem Jahr 2014 finden, auch keinen aus 2015.
     
  4. DodgerTheRunner

    DodgerTheRunner Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Und was passiert mit denen die nicht verkauft wurden?
    Alles Elektroschrott?
     
  5. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.481
    Zustimmungen:
    3.828
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Die werden einfach alle etwas günstiger parallel zur neuen Serie bei den ganzen Ketten bzw. im Onlinehandel verkauft und noch später als Sonderposten.
    Und welche aus 2015 oder älter wirst du kaum noch finden und wenn dann auch nicht umsonst.
     
  6. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Gold Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Genau, sobald ein Modellwechsel ist, werden die Altbestände vom Handel noch schnell über intensive Werbung und Preissenkungen so schnell wie möglich abverkauft. Das dauert nur ein paar Tage bis Wochen und dann gibt es keine Altmodelle mehr zu kaufen. Noch ist die Nachfrage nach neuen TVs aus verschiedensten Gründen (Ersatzgeräte, Zweitgeräte, neue Übertragungstechniken, neue Inhalte usw.) hoch und wird durch immer "neue Innovationen" (3D, Curved, 4K, HDR usw.) der TV-Hersteller und Inhalteanbieter hoch gehalten.
     

Diese Seite empfehlen