1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Voreingestellte Diseq-Positionen der Multytenne ändern?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von FlorianH, 10. Dezember 2006.

  1. FlorianH

    FlorianH Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    384
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich wüsste gerne, ob es irgend eine Möglichkeit gibt, dass man bei einer Multytenne, bei der ja Astra voreingestellt auf Diseq-Position 1 liegt dies ersetzen kann durch Hotbird (also Hotbird Position 1). Der Hintergrund ist, dass ich eine Digibox für Sky Italia habe und die nur funktioniert, wenn Hotbird auf Position 1 ist.
    Ich habe im übrigen eine Dreambox 7020, weiss nicht ob das überhaupt wichtig dabei ist.
    Ich bin für jeden Ratschlag dankbar, da ich von Technisat leider nur die Antwort bekommen habe, das würde nicht funktionieren.
    Danke schon mal vorab.
     
  2. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Voreingestellte Diseq-Positionen der Multytenne ändern?

    Menü "Einstellungen" - "Sendersuche" - "Satellitenkonfiguration" ... ohne Gewähr das dies funktioniert..
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Voreingestellte Diseq-Positionen der Multytenne ändern?

    Dürfte nicht funzen.
    Da ja die Anschüsse am LNB, nicht wie beim Multifeed, nicht getauscht werden können.
     
  4. FlorianH

    FlorianH Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    384
    AW: Voreingestellte Diseq-Positionen der Multytenne ändern?

    Ja genau das ist das Problem. Ich bräuchte irgendein "tool", mit dem man dem Receiver simulieren würde, dass die festeingestellte und nicht veränderbare Position 2 der Multytenne (Hotbird) sozusagen virtuell auf Position 1 liegt.
     
  5. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Voreingestellte Diseq-Positionen der Multytenne ändern?

    Warum fragst Du nicht in den einschlägigen Dreamboxforen (z.B. IHAD) nach?
     
  6. FlorianH

    FlorianH Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    384
    AW: Voreingestellte Diseq-Positionen der Multytenne ändern?

    Ich wollte zunächst einfach mal im allgemeinen nachfragen, da ich bisher davon ausgegangen bin, dass das nichts direkt mit dem Receiver zu tun hat, zumindest solange dieser Receiver Diseq kann...
     
  7. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: Voreingestellte Diseq-Positionen der Multytenne ändern?

    Wenn das wirklich so knifflig ist mit der Karte, dann bist Du dort besser aufgehoben. Ich habe dort auch schon Beiträge zu Sky Italia gesehen (nicht gelesen), einfach mal die Suchfunktion benutzen.. oder eine Anfrage stellen...
     
  8. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Voreingestellte Diseq-Positionen der Multytenne ändern?

    Technisch gesehen ist die Multytenne eine Schüssel mit 4 LNB und 1 DiSEqC-Switch 4in1 die LNB sind im Gehäuse fest mit genau 1 Anschluss des Switch verbunden. Die Reihenfolge kann nicht ohne Zerstörung des Gehäuses geändert werden.
    Weiche auf eine Schüssel aus, bei der die Komponenten frei zugänglich sind etwa die Multytenne 850. Das ist die 85 cm Version mit 4 einzelnen LNB in einer speziellen Halterung. Die Verteilung daran ist aber frei konfigurierbar.

    Gruß Hajo
     

Diese Seite empfehlen