1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vor Gericht: Gema-Gebühr für Empfang von DVB-T in Hotels?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Dezember 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.850
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Gema sieht eine neue Einnahmequelle und zieht derzeit gegen ein Hotel vor Gericht, das seine Gäste via DVB-T mit Fernsehempfang versorgt.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.837
    Zustimmungen:
    292
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.83
    MR 400
    MR 200
    Dieser Drecksverein ...abzocken wo es nur geht.
     
  3. cooler

    cooler Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Welche GEGENLEISTUNG bringt denn die GEMA? Welchen Wert hat es für die Gesellschaft, wenn wir Medienfreiheit behindern?

    Vielleicht gehört das Ganze mal umgedreht:

    1. Wenn ein Künstler keine Verbreitung über Medien möchte, dann soll das gewährt werden.
    2. Wenn ein Künstler über Medien verbreitet werden möchte, dann profitiert er durch den Werbeeffekt.

    Da wir die Medienverbreitung ja haushaltsweise und einkommensunabhängig, solidar-ungerecht und zwangsweise jedem auferlegen, müssen wir obendrein dann noch mitbezahlen, wenn quasi "verbreitete Werbung für Künstler" läuft?

    Wenn ich das Produkt des Künstlers kaufe, bezahle ich GEMA sowieso! Wieso muss ich dann in Kauf nehmen, dass das Hotelzimmer noch teurer ist, weil die GEMA auch hier doppelt kassieren möchte?

    Wie absurd das ganze ist, könnte man auch utopisch übertreiben: Am liebsten wäre es der GEMA vielleicht, wenn jeder von uns ein Messgerät ins Hirn bekommt, und jedesmal wenn wir uns UNTERHALTEN fühlen, dann wird der entsprechende GEMA-Betrag online vom Konto abgebucht!!!!!

    Wie sollte man es sich anders erklären, dass selbst Kopien von Weihnachtsliedern im Kindergarten zu gesonderten GEMA-Zahlungen führen????? FROHES FEST
     
  4. Onkelhenry

    Onkelhenry Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DVB-S2
    DVB-T
    Smart TV
    Sky
    Bin ja auch kein Liebhaber der GEMA aber warum sollte der Übertragungsweg hier einen Unterschied machen?
     
    Martyn und Gorcon gefällt das.
  5. roesi

    roesi Senior Member

    Registriert seit:
    7. März 2013
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich bin der Meinung das es sich beim Hotelzimmer um einen verschlossenen und nicht öffentlich zugänglichen Raum handelt, da nicht einfach jeder ohne Berechtigung Zutritt erlangen darf.
     
    Martyn und NFS gefällt das.
  6. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.489
    Zustimmungen:
    3.333
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Verstehe ich nicht ,die Hotels müssen doch schon die Rundfunkabgabe zahlen.
    Doppelt abgezockt ist wohl besser als einmal.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.954
    Zustimmungen:
    3.537
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Doppelt müssen die auch nicht zahlen! Und ob per DVB-T oder C bzw. S spielt nun mal keine Rolle.
     
    Martyn gefällt das.
  8. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.810
    Zustimmungen:
    699
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das Signal ist doch sowieso da, ob da nun ein Hotel steht oder nicht.
    Wie kann man davon denn eine Zahlungspflicht ableiten?
     
  9. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.572
    Zustimmungen:
    2.218
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Der Empfangsweg dürfte normalerweise überhaupt keine Rolle spielen solange es sich um Broadcast handelt.
     
  10. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.810
    Zustimmungen:
    699
    Punkte für Erfolge:
    123
    Und genau deshalb kann ich auch den Beisatz nicht nachvollziehen.
     
    Martyn gefällt das.

Diese Seite empfehlen