1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Von wegen analog abgeschaltet

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Simi La Bimi, 30. Januar 2005.

  1. Simi La Bimi

    Simi La Bimi Silber Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    638
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Hier in Köln sollte im November der analog-Empfang komplett abgeschaltet werden.

    Die öffentlich-rechtlichen namens ARD, ZDF, WDR und SWR sind aber immer noch empfangbar :eek: :eek:
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.535
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Von wegen analog abgeschaltet

    Die ÖR leisten sich eine Übergangszeit bis analog ganz abgeschaltet wird!
     
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Von wegen analog abgeschaltet

    Im März werden weitere analoge Sender in NRW abgeschaltet.
     
  4. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Von wegen analog abgeschaltet

    ZDF und WDR Fernsehen im Großraum Köln wurden ja jetzt schon auf schwächere Kanäle umgelegt (von Leichlingen-Witzhelden aus wird gesendet) - Anfang April werden diese dann auch abgeschaltet. Die ganzen Umsetzer in der Kölner Umgebung wurden ja auch schon abgeschaltet. Einzig Das Erste aus Köln vom Colonius bleibt weiter analog aktiv - vermutlich um in der Eifel eine Versorgung zu realisieren, wo ja offiziell kein DVB-T-Startgebiet ist (WDR Lokalzeit Aachen müsste sonst ja auch mit ausgestrahlt werden). Und Südwest RP wird auch noch länger analog empfangbar bleiben - das kommt ja gar nicht aus NRW selbst, sondern eben aus Rheinland-Pfalz. Und da im Versorgungsgebiet dieser SWR-Sender der DVB-T-Empfang nicht grundsätzlich möglich ist, bleiben die natürlich auch aktiv.
     
  5. digifreak

    digifreak Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.832
    AW: Von wegen analog abgeschaltet

    Im Bereich Hannover Braunschweig ist im offiziellen DVB-T Versorgungsgebiet auch noch die analoge Versorgung über die Sender Brocken, Torfhaus, Stadthagen und Uelzen sowie Visselhövede gegeben.
     
  6. Simi La Bimi

    Simi La Bimi Silber Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    638
    Ort:
    Köln
    AW: Von wegen analog abgeschaltet

    Stimmt, so erklärt es sich :cool:
     

Diese Seite empfehlen