1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Von Premiere Digital mit Festplattenrecorder aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von duke_zender, 12. März 2006.

  1. duke_zender

    duke_zender Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo

    Ich habe ein paar fragen um die Materie besser zu verstehen. Ich plane in Zukunft mir Premiere inkl Digital Receiver zuzulegen über Kabel und bin jetzt etwas verunsichert. Da ich gehört habe es sei nicht möglich Filme die auf Premiere laufen oder Serien mit zu schneiden zb wie Lost. Ich würde gerne über einen DvD Festplatten Recoder zb die Filme oder wie auch immer mitschneiden und nun frage ich mich muss ich einen speziellen Festplattenrecorder dafür haben also muss ich da etwas beachten (wie zb bei Flat Tvs auf das HD Ready Logo) um das digitale Fernsehen mit zu schneiden? Und zum anderen Habe ich ja Kabelanschluss von Kabel Deutschland aber nur den Normalen kein Kabel Digital. Brauch ich um Premiere empfangen zu können nun Kabel Digital oder ist das nicht zwingend notwendig dafür ? Mir geht es einfach nur darum Premiere zu gucken und von dort mal einen Film oder eine Serie mit zu schneiden oder halt auch ganz normal von RTL oder Pro7 mal auf zu nehmen. In zukunft plane ich dann auch Kabel Digital um dann die Blockbuster zb von Pro7 in HD genießen zu können und das geht wohl nur wenn das Signal digital kommt.
    Ich stellt mir das dann so vor (ohne Kabel Digital):
    Ich schließe meinen DvD Festplattenrecorder an den digitalen Premiere Receiver an den dann wiederum ans TV Gerät. Schalt auf AV und kann dann von Premiere aufnehmen. Richtig ? und Pro 7 und wie sie alle heissen laufen weiterhin erstmal über das TV Gerät wie jetzt auch. Oder ?
    und wenn ich dann umgestiegen bin auf Kabel Digital kann ich über den Premiere Receiver dann auch Pro 7 und die anderen die digital gesendet werden dann darüber empfangen. Sehe ich das richtig ?
    Mir gehts halt darum das ich nun einfach aufnehmen kann. Hoffe jemand kann mir da helfen. Danke.
     
  2. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Von Premiere Digital mit Festplattenrecorder aufnehmen

    Premiere aufzeichnen kannst du digital nur mit Festplattenreceiver. Der speichert das Programm aber noch verschlüsselt ab. Zum Wieder ansehen brauchst du eine aktive Premiere SmartCard.
    Ansonsten läßt Premiere keine externe digitale Aufzeichnung zu.
    Alternativ bleibt dir die Aufzeichnung des (analogen) Fernsehbildes. Das geht dann unverschlüsselt.

    Gruß Hajo
     
  3. duke_zender

    duke_zender Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Von Premiere Digital mit Festplattenrecorder aufnehmen

    hi
    also habe ich dann keine möglichkeit einen film auf dvd zu brennen ? und ihn mir dann anzuschauen ? premiere steht bei mir in den startlöchern muss nur die bestellung abgeschickt werden und dann wollte ich mir zb die neue staffel von lost aufnehmen und dann für mich auf dvd brennen so wie ich es sonst mit video kasseten auch gemacht hab. und gut ich hab bei premiere nen festplattenreceiver gesehen aber kann ich davon dann die daten auf den compy schieben und von dort brennen oder wie läuft das ? es wird doch so toll geworben mit den dvd hdd recordern da würd ich das schon nutzen wollen allerdings auch bei premiere. ich leg mir ja gerade deswegen premiere zu weil im free tv nix gescheites mehr läuft die hälfte wird abgesetzt oder erst garnicht weiter gesendet und zum anderen wartet man ewig auf fortsetzungen einer staffel. bei premiere find ich is das etwas besser. und wie ist das mit analogem aufnehem zu verstehen ? sorry für meine dummen fragen aber ich hab davon keine ahnung.
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Von Premiere Digital mit Festplattenrecorder aufnehmen

    Natürlich kannst du Premiere mit einem DVD Rekorder mitschneiden. Das Signal wird dann allerdings vom Receiver in ein analoges Signal umgewandelt und dann vom DVD Rekorder wieder in ein digitale Signal zurück gewandelt, da die einzig mögliche Verbindung (Scart) noch mit einem analogen Übertragungsstandart arbeitet.
    Dabei verlierst du an der Bildqualität und Features wie 5.1 Sound fallen flach.

    Die Kopie ist aber immer noch wesentlich besser, als man es von einem VHS Rekorder gewöhnt ist. Somit ist es für normale Aufzeichnungen eine durchaus brauchbare Möglichkeit um Premiere aufzuzeichnen.

    Das einzige was du beachten musst... Der Tuner des DVD Rekorders empfängt die Premiere Sender nicht selber, da er keine digitalen Signale verarbeiten kann.
    Deshalb muss der Empfang vom Receiver erfolgen, was zur Folge hat, daß du vor der Aufnahme am Receiver immer den Sender einstellen musst, den du aufnehmen willst.
    Du kannst also nicht mehr einfach am DVD Rekorder den gewünschten Sender auswählen, wie du es vom analogen Kabelempfang gewohnt bist.
    Es gibt nur einige DVD Rekorder, die den Receiver fernsteuern können, so daß man sich die Programmierung etwas erleichtern kann.
    Und wenn du während der Aufnahme einen anderen Digitalsender sehen willst, musst du einen zweiten Receiver anschaffen, weil ein Receiver zur selben Zeit immer nur einen Sender ausgeben kann.

    Wenn du Sendungen voll digital aufnehmen willst, um das ganze dann ohne Wandlung über den PC zu brennen, bräuchtest du einen Receiver, der nicht von Premiere zertifiziert wurde.
    Die von/für Premiere vertriebenen Receiver haben nämlich generell eine verschlüsselte Festplatte und es gibt keine digitalen Schnittstellen, die man zur Übertragung der Daten auf den PC nutzen könnte.
    Es gibt aber auch "freie" Receiver, die die benötigten Anschlüsse besitzen.
    Da diese Receiver von Premiere nicht offiziell zugelassen sind, braucht man dann zur Anmeldung allerdings ein billiges Zweitgerät mit der nötigen Zertifizierung.

    Digitales Kabel gibt es übrigens nicht. Es gibt nur digitale Programme im Kabel.
    Der Kabelanschluss ist immer der gleiche.
    Über den Kabelanschluss bekommst du sowohl analoge als auch digitale Signale zugeführt.
    Was du davon sehen kannst, hängt einzig und alleine von deinen Empfangsgerätschafften und den eventuell nötigen Abos ab.
    Und mitunter noch davon, was dein Kabelnetzbetreiber an deinem Wohnort genau einspeist.

    Wenn du dir jetzt einen digitalen Receiver kaufen würdest, könntest du z.B. auf Anhieb, ohne irgendetwas umstellen zu müssen die digitalen Angebote von ARD und ZDF sehen.
    Nebenbei empfängt der Receiver auch schon die ganzen anderen digitalen Sender, de du allerdings nicht sehen kannst, solange du keine freigeschaltete Abokarte eingeschoben hast.

    Mit der Bestellung von "Kabel Digital" (was auch immer du damit genau meinst) kannst du mit Sicherheit keine HDTV Angebote von Pro 7/Sat 1/Premiere nutzen, weil diese Angebote zur Zeit nur über Satellit empfangbar sind.
    Wann die Kabelgesellschafften es gebacken bekommen haben, diese Angebote flächendeckend im Kabel ebenfalls einzuspeisen, steht noch in den Sternen.
    Zumal du dafür auch erst einmal den passenden Fernseher und einen speziellen Receiver benötigen würdest.
    Letzterer ist für Kabel meines Wissens noch nicht einmal verfügbar.

    Gruß Indymal
     
  5. duke_zender

    duke_zender Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Von Premiere Digital mit Festplattenrecorder aufnehmen

    aha das hat einiges an aufschluss ergeben, danke
    mit kabel digital meinte ich das Angebot von Kabel Deutschland wofür man dann auch einen Receiver mit so einer Karte brauch wie du oben ja schon sagtest um die digitalen Programme zu sehen die dann angeboten werden
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Von Premiere Digital mit Festplattenrecorder aufnehmen

    Das ist aber nur bei zertifizierten Geräten so.
    Alle anderen zeichnen natürlich unverschlüsselt auf.
    Es gibt dann auch die Möglichkeit die Filme ohne digital/analog und anschließender analog/digital Wandlung auf DVD zu brennen.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen