1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Von PC auf Media Receiver 300 bzw 301 streamen

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Fighterwing, 19. März 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fighterwing

    Fighterwing Neuling

    Registriert seit:
    19. März 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    Wir werden demnächst T-Home Entertain mit einem Media Receiver 300 oder 301 bekommen. Dazu habe ich folgende Frage:
    Ist es möglich auf einen der Receiver mittels Software meinen Video und Audio Output via LAN auf den Receiver live zu streamen, so dass ich ohne meinen PC abbauen zu müssen direkt mein Bild und Ton auf dem Fernseher habe?
    Genutzter Router wird Fritz!Box WLan Fon 7270 sein.
    Dachte mir das könnte möglich sein da der Reciever ja ein Videoausgangsgerät ist und gleichzeitig beide über LAN verbunden sind.

    Liebe Grüße
     
  2. merkur1964

    merkur1964 Gold Member

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    1.749
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Von PC auf Media Receiver 300 bzw 301 streamen

    Nein das ist nicht möglich.
     
  3. meyster

    meyster Neuling

    Registriert seit:
    1. April 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Von PC auf Media Receiver 300 bzw 301 streamen

    der Media Receiver kann Bilder und Musik per uPNP streamen. Es ist somit möglich, auf dem PC gespeicherte Musik und Bilder auf dem Fernseher / der Stereoanlage wiederzugeben. Filme vom Rechner oder gar das gesamte System des Rechner läßt sich aber nicht darstellen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen