1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Von Media Receiver auf DVD-Rekorder

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von scareheart, 3. September 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. scareheart

    scareheart Junior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    25
    Anzeige
    Hallo!

    Ich überlege,mir das Comfort-Paket von der Telekom zuzulegen.Ist es möglich,an den Media Receiver 300 einen DVD-Rekorder anzuschließen und die Sendungen auf dessen Festplatte aufzuzeichnen?

    LG
    Scareheart
     
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.873
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Von Media Receiver auf DVD-Rekorder

    Ja, vorausgesetzt der DVD-Rekorder hat eine Festplatte. Du kannst per Scart allerdings auch einen DVD-Rekorder anschliessen, der keine Festplatte hat.
    Denn der Mediareceiver hat ja bereits eine Festplatte. Du hast gefragt, ob man einen DVD-Rekorder anschliessen kann und auf dessen Festplatte aufzeichnen. Die Frage hab ich Dir beantwortet. Und Du kannst on the Fly direkt auf DVD brennen, das ist natürlich auch möglich!;)
     
  3. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
  4. scareheart

    scareheart Junior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    25
    AW: Von Media Receiver auf DVD-Rekorder

    Ich danke euch!
     
  5. Plasticbrain

    Plasticbrain Junior Member

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    84
    AW: Von Media Receiver auf DVD-Rekorder

    Ich häng mich mal rein. Bin stark verunsichert.
    Wie verhält es sich denn nun? Der T-Com Fritze vor Ort sagte mir nach Rücksprache, dass sämtliche Festplattenaufnahmen Macrovision ausg eben, was eine Aufnahme mit meinem Panasonic ES 10 wohl vehindern würde. Hier liest man, dass RTL mit Macrovision aufgenommen wird. Ich nehme nicht sehr viel auf, würde auch bei Buchung mein Kabel behalten, suche aber nach vernünftigen Mehrwert bei gleichzeitiger Buchung eines Buli-Pakets. Kann alle drei Anbieter (Premiere, Arena, T-entertain) buchen - da mich Premiere und T. 5 Euro mehr kosten würden, wenn mir Premiere kein günstiges Rückholgebot vorschlägt, käme T-home in Frage, wenn ich davon einen Nutzen habe. (habe noch keinen Festplattenrceiver) Dieser wäre ja arg geschmälert, wenn nix von der Plattee zu bekmrmen ist, sodaß ich bei Call und surf bleiben würde. Wer weiß denn die Wahrheit?
     
  6. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.873
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Von Media Receiver auf DVD-Rekorder

    Ich kann Dir nur bestätigen, genau wie Sonic Hedgehoc, das per Scart
    Aufnahmen möglich sind, alle ausser die RTL Kanäle. Wenn DVD-Rekorder geht, dürfte VHS-Rekorder sowie HDD-Receiver auch kein Problem darstellen!
     
  7. Carpe diem

    Carpe diem Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2009
    Beiträge:
    1
    AW: Von Media Receiver auf DVD-Rekorder

    Hallo,
    hab mir eure Beiträge durchgelesen und weiss nun nicht mehr wirklich was ich mir für einen DVD/VHS-Recorder zulegen soll !

    Ich habe den Media Receiver 300. Meine Festplatte ist so gut wie voll. Möchte die Filme vom Media Receiver 300 auf DVD brennen und ebenfalls meine alten VHS-Kassetten auf DVD brennen. Toll wäre es auch wenn ich ne HDMI Verkabelung hätte, aber da hab ich hier bei euch gelesen, dass wenn ich HDMI anschliesse, die Scart-Anschlüsse nicht mehr gehen.

    Frage:
    1. Wegen der Verkabelung: Brauch ich einen DVD-VHS-Recorder mit DBT-Receiver, damit ich wenn alles verkabele überhaupt noch digitales Fernsehen empfangen kann ?

    2. Brauche nen Kombigerät DVD und VHS damit ich das alles durchführen kann. Ich weiss der Markt ist gross, aber welches Gerät oder zumindest was für Voraussetzungen braucht das Kombigerät, damit ich mit dem Media Receiver weiter aufnehmen kann, Kassetten überspielen (gute Qualität) und HDMI, wenn es geht empfangen kann ?

    3. Muss der DVD-VHS-Recorder unbedingt einen DBT-Receiver haben, damit ich weiterhin digitales Fernsehen empfangen kann ?

    Hatte eigentlich nen Funai mit 250 GB Festplatte DVD und VHS im Auge. O.K., der hat kein HDMI, aber wenn es nach der Verkabelung eh nicht geht ?

    Wär schön, wenn ihr mir helfen und nen paar Ratschläge geben könntet !

    Gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2009
  8. cipher

    cipher Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    249
    AW: Von Media Receiver auf DVD-Rekorder

    1. Nein. Der Tuner des DVD-Recorders ist ja unabhängig.
    2. Auch nein. Wenn du deine alten Kassetten auf DVD brennen willst, schliesst du deinen VHS-Recorder einfach per Scart an den DVD-Recorder an. HDMI ist sowieso nur Ausgang bei den Geräten, nie Eingang. Das mit dem HDMI bezieht sich auf den MediaReciever. Da musst du HDMI am TV abstecken, damit du per Scart auf den DVD-Recorder aufnehmen kannst. Es gibt, meines Wissens nach, auch keinen DVD-Recorder mit einem HDMI-Eingang.
    3. Wieder nein, siehe 1.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2009
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen