1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Von Kabelanschluss auf Satellit umstellen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von flotschi, 29. Juni 2008.

  1. flotschi

    flotschi Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    wir sind umgezogen und haben im neuen Haus einen Kabelanschluss den wir aber nicht nutzen wollen. Wir möchten eine Satellitenschüssel montieren mit digitalen Empfang.

    Wenn ich jetzt in den Keller schaue, dann sehe ich dort den Kabelanschluss der in einen Kasten geht und von dort wieder nur 1 Kabel hoch ins Erdgeschoss. Nun meine erste Frage: Kann es wirklich sein, dass das Erdgeschoss mit 2 Antennendosen + 1. OG mit einer Antennendose und 2. OG mit einer Antennendose nur durchgeschleift ist? Also 4 Anschlüsse mit einem Kabel?

    Wie soll ich jetzt vorgehen? Ein Kabel bringe ich locker von der Schüssel in den Keller runter. Reicht dies? Brauche ich dann einen Verteiler? Muss ich zu jedem Anschluss eine extra (neues) Kabel ziehen?

    Welchen Verteiler benötige ich? Welche Kabel? Wie würdet ihr vorgehen?

    Viele lieben Dank

    Flo :confused:
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Von Kabelanschluss auf Satellit umstellen

    Da scheinbar eine Verkabelung in Baumstruktur vorliegt ist die Verwendung der vorhandenen Verkabelung nicht empfehlenswert.
    Hier würde nur die Montage einer Einkabelanlage funktionieren.
    Davon ist aber abzuraten.

    In Deinem Fall würde nur die komplette Neuverkabelung in Sternstruktur was bringen.
    Ob sich der Aufwand lohnt ist schwer von hieraus Einzuschätzen.
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Von Kabelanschluss auf Satellit umstellen

    Wieviele Sat Anschlüsse willst du denn haben?

    Und normalerweise benötigt jeder Empfänger (Twin Receiver haben zwei davon) ein eigenes Kabel zum Multischalter oder zur Schüssel (jenachdem wie man die Anlage aufbaut).

    Will man mehere Empfänger an einem Kabel betreiben dann muß man ein Einkabelsystem nutzen. Und das hat gewisse Einschränkungen.
    Also wenn es geht dann lege zu jedem Empänger ein eigenes Kabel.

    BTW: Bei Kabel TV können beliebig viele Empfängen an einem Kabel angeschlossen sein. Deswegen ist es durchaus mlöglich das das eine Kabel alle Dosen versorgt.

    cu
    usul
     
  4. satmanager

    satmanager Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    14.746
    Ort:
    D-BW
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Von Kabelanschluss auf Satellit umstellen

    Inverto Unicable-Quad-LNB !

    4 Tuner maximal an nur einer Leitung OHNE eine Einschränkung in den Programmen, das überträge ALLE Programme.

    Einziger Nachteil ist eben das man nur Receiver einsetzen kann die auch Unicable-tauglich sind (Inverto, Lemon, Vantage, Octagon, Titan TX-2100, Kathrein UFS-910 HDTV - tlw. erst nach Softwareupdates auf dem Gerät !)
     

Diese Seite empfehlen