1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Von Kabel zu Satelitt - welche Schüssel - welcher Receiver???

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von lunaa78, 27. Februar 2011.

  1. lunaa78

    lunaa78 Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    wir haben uns entschieden von Kabel Deutschland auf Satellit umzustellen, um langfristig bissl Geld zu sparen, aber ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, welche Schüssel wir benötigen bzw. welchen Receiver. Ich hätte auch nicht gedacht, dass ich dafür ein Studium benötige :eek: denn Worte wie LNB oder Twin Tuner sagen mir eigentlich überhaupt nichts???

    Nur soviel, ich möchte endlich einen Receiver mit dem ich aufnehmen kann, und auf Festplatte speichern kann und / oder auf DVD brennen kann. Und EPG fände ich eigentlich auch ganz toll, wobei ich nicht weiss ob das überhaupt bei Satellit geht oder es das nur bei Kabel gibt?

    Langfristig benötigen wir wohl insgesamt bis zu 4 Receiver. Ansonsten möchten wir so wenig Geld wie nötig ausgeben, aber längerfristig gut aufgestellt sein, und uns nicht in 2 Jahren einen neuen Receiver kaufen müssen. Habe hier schon gelesen, dass es nicht unbedingt eine Kathrein-Schüssel sein muss? Auf was muss ich sonst noch beim Satellit- bzw. Receiverkauf achten? Kann ich das beim Media Markt kaufen, oder gibt es gute Onlineshops?

    Wie gesagt, bin hier absoluter Neuling :D

    Danke für eure Hilfe
    Lunaa78
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.166
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Von Kabel zu Satelitt - welche Schüssel - welcher Receiver???

    Hallo @lunaa78
    Bevor man dir was empfehlen kann,wäre nützlich zu wissen wie momental das alles bei verkabelt ist.
     
  3. lunaa78

    lunaa78 Neuling

    Registriert seit:
    27. Februar 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Von Kabel zu Satelitt - welche Schüssel - welcher Receiver???

    Im Moment läuft alles noch über Kabel Deutschland, der ganz normale analoge Hausanschluss. Da wir aber hier nicht aufs digitale umsteigen wollen, haben wir unseren Kabelanschluss zu Ende März gekündigt. Dann muss alles neu über Satellit gemacht werden. Hilft Dir diese Info weiter?
     
  4. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Von Kabel zu Satelitt - welche Schüssel - welcher Receiver???

    Zur jetzigen Verkabelung sollte man folgentes wissen:
    Sternverteilung= Von dem Verteiler gehen zu jeder Dose ein extra Kabel.
    Baumstruktur (oder in Reihe genannt) = Ein Kabel geht zu einer Dose, und weiter zur anderen.
    Das wollte man wissen, damit:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2011
  5. dogvienna

    dogvienna Silber Member

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit Sat NCI
    WISI OR605
    WISI OR252
    AW: Von Kabel zu Satelitt - welche Schüssel - welcher Receiver???

    Ansich kannst Du jeden Satspiegel nehmen. Die Spiegelgrösse (Astraempfang) sollte etwa 60 cm sein.
    Als Satreceiver kannst Du auch fast alle nehmen, kommt natürlich auf den
    Preis den Du dafür ausgeben willst.
    PVR = Aufnahmefunktion ähnlich dem Videorecorder
    Du kannst diese Sachen bei Onlinehändler im Internet kaufen oder
    Du gehst zu den großen Handelsketten.
    Für eine komplette Satanlage inkl.PVRreciver kann man etwa 200.- bis 400.- Euro rechnen.
     
  6. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Von Kabel zu Satelitt - welche Schüssel - welcher Receiver???

    Für die "normalen" deutschen Programme reicht das.

    Es gibt aber Menschen die mehr sehen wollen (ausländische Programme, Musiksender, Filme mit Originalton, Bundesliga live und unverschlüsselt ...). Wenn das bei Dir auch so ist, solltest Du besser jetzt an eine größere Schüssel mit Multifeed denken als später umrüsten.
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.166
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Von Kabel zu Satelitt - welche Schüssel - welcher Receiver???

    Bei vorhandenen Kabelanschlussen ist die Verkabelung nicht immer sternförmig.In diesen Fall "normale" Sat Anlage wurde nicht gehen.Man muss dann z.B.auf Unicable setzen.
     
  8. dogvienna

    dogvienna Silber Member

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit Sat NCI
    WISI OR605
    WISI OR252
    AW: Von Kabel zu Satelitt - welche Schüssel - welcher Receiver???

    Nur zu Deiner Info:
    Zur Zeit habe ich eine Satanlage mit 180cm Spiegel (drehbar) in Betrieb.
    Sowie zwei 100cm Gibertini, eine davon auf ASTRA 19.2° die andere auf
    Hotbird 13.0° . In nächster Zeit kommt noch eine 100cm Gibertini mit
    Multifeed (19.2°/13.0°) dazu.
     
  9. dogvienna

    dogvienna Silber Member

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technisat Digit Sat NCI
    WISI OR605
    WISI OR252
    AW: Von Kabel zu Satelitt - welche Schüssel - welcher Receiver???

    Der TE hat im Urspungposting geschrieben das er/sie von Kabel (KDG) auf
    Satempfang umstellen möchte.
     
  10. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.166
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Von Kabel zu Satelitt - welche Schüssel - welcher Receiver???

    Das ist mir klar.
    Man kann aber so einfach nicht Umstellen.(meistens unpassende Verkabelung,Verteiler und Antennendosen)
    Deswegen mein Vorschlag zu Unicable.
     

Diese Seite empfehlen