1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Von Kabel zu Sat

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Josef85, 6. Januar 2012.

  1. Josef85

    Josef85 Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin neu hier, und stehe vor einem Problem bei meinen Eltern im Haus:

    Derzeit liegt ein Kabelanschluss vor. Es soll aber auf Sat umgestiegen werden.
    Ich war nun auf dem Dachboden und habe mir die Verteilung angeschaut. Wir haben 4 Zimmer mit ANtennendosen. Auf dem Dachboden habe ich eine Verteilung gefunden mit 4 beschrifteten Antennenkabeln gefunden. Diese 4 sind die 4 Räume mit Antennendosen. Daraus würde ich schlussfolgern, dass jede Dose separat von der Verteilung erreicht wird. Was bedeutet dass ich über 4 LNBs bzw. ein Quattro-LNB alles vom Speicher aus abdecken könnte, ist dies richtig?
    Das HAus ist 1990 erbaut. Kann man die verwendeten Kabel überhaupt noch verwenden?
    Wie sieht es aus wenn in einem Raum ein Festpalttenrekorder zusaätzlich betrieben werden soll. Der Tv in diesem Raum wird erneuert und wird einen intergrierten Receiver haben...

    ICh hoffe auf Eure Hilfe.

    Vielen Dank.

    Josef
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.673
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Von Kabel zu Sat

    Du kannst eine ganz normale Sat Anlage mit oder ohne Multischalter installieren.
    4 LNB??
    Das ist natürlich in dem Falle falsch.
    Es gibt Quad LNB für den direkt Anschluss bis 4 Geräte.
    Und Quattro LNB für 4 und mehr Geräte mittels Multischalter.
    Kannst Dir also theoretisch aussuchen. Eine Multischalter Anlage ist zwar teurer, aber Funktionssicherer.

    Mit dem Extra Festplatten Receiver haben wir ein Problem wen es ein Twin Gerät werden soll benötigst Du zwei separate Anschlüsse und das heißt zu dem Raum ein Neues zusätzliches Kabel legen und das Quad LNB reicht dann auch nicht mehr aus.
    Da sich die Teilnehmer Zahl auf 5 Anschlüsse erhöht.

    Wen die Kabel bis jetzt funktioniert haben, funktionieren sie auch weiterhin.
     
  3. Josef85

    Josef85 Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Von Kabel zu Sat

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Was meinst du denn mit Twin-Gerät. Eine 2. Leitung ins Wohnzimmer legen ist leider nicht möglich. Kann ich also mit einer Leitung über Sat nicht eins aufnhemen und eins gucken?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.673
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Von Kabel zu Sat

    Doch schon, aber eingeschränkt, je nach Gerät entweder auf dem selben Transponder oder Band.
    Also Kabel 1 und Sat 1 geht.
    Sat 1 und RTL nicht.

    Die Kanäle die dann nicht gehen, kann man meist dann auch erst gar nicht anwählen.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.673
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  6. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.334
    Zustimmungen:
    428
    Punkte für Erfolge:
    93
  7. Josef85

    Josef85 Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Von Kabel zu Sat

    Hallo, und danke für eure Antworten.
    Mir liegt nun ein Angebot vor für fast 800 Euro von meinem Sat-Händler vor. Für 80er Schüssel, Quattro LNB, Multischalter, 50m Koaxkabel F Stecker und Arbeitslohn, ohne Kabelverlegung. Kommt mir sehr viel vor. Material etwa 600€
    Was sagt ihr dazu?
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.673
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  9. Josef85

    Josef85 Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Von Kabel zu Sat

    er hat katherin komponenten drin... lohnt sich das denn? wo sind diese besser?
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.673
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Von Kabel zu Sat

    Die sind nicht besser, als die von mir verlinkten, dafür aber teurer.
    Und wen man mal Ersatzteile benötigt muss man wieder auf Kathrein zurückgreifen, da Kathrein mit handelsüblichen Bauteilen nicht kompatibel ist. und da ziehen die einem erst recht über den Tisch.
    Da grenzen manche Preis schon an Frechheit.
    Einige Firmen haben mit Kathrein Verträge nur Ihre Bauteile zu verwenden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2012

Diese Seite empfehlen