1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Von Kabel auf Sat umteigen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von kanapki, 2. August 2011.

  1. kanapki

    kanapki Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    Ich möchte aus versch. Gründen von Kabel auf Sat umsteigen. Hauptsächlich aus Kostengründen und der Tatsache, dass ich nicht mehr bereit bin Unitymedia zu unterstützen. Zusätzlich besitze ich ein Sky-Abo. (Stichwort: Unitymedia , Sky HD).

    Wir besitzen ein Ein-Familien-Haus mit insgesamt 4 TV-Geräten. Derzeit sind diese sternförmig an einen Verteiler, der im Keller steht, angeschlossen.

    Nun habe ich schon einiges gelesen, aber stehe dennoch etwas alleine im Wald. Die Frage ist welcher Aufwand das alles darstellt.

    Das Haus ist etwa 10 Jahre alt. Ist es wahrscheinlich, dass ich die Verkabelung vom Keller in die einzelnen Räume weiter nutzen kann und somit nur einen Multischalter, Quattro-LNB mit 4 Kabeln in den Keller und neue Antennendosen brauche?

    Wäre um Hilfe sehr dankbar.

    Viele Grüße:LOL:
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.805
    Zustimmungen:
    5.244
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Von Kabel auf Sat umteigen

    Ja,das ist möglich.Hat diese Kabel eine Bezeichnung auf Aussenmantel?
    Tja ,eine Schüssel brauchst du auch.
    Welche Antennendosen sind da momental verbaut? Unter Abdeckung steht meinstens Bezeichnung.
     
  3. kanapki

    kanapki Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Von Kabel auf Sat umteigen

    Ich glaube die Kabel sind 2-fach abgeschirmt. Ich habe außerdem noch gehört, dass man für HD-Sat andere Kabel braucht als für normalen Sat-Empfang. Reichen meine Kabel da aus?

    Zu den Dosen:
    Auf der Dose steht "Wisi DO 33". Rechts ist der Anschluss für das Kabel, auf der linken Seite steht Sat/DC.


    Grüße
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.741
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Von Kabel auf Sat umteigen

    Das natürlich Quatsch.
    Ob SD, Analog oder HDTV ist dem Kabel schnuppe.
     
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.805
    Zustimmungen:
    5.244
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Von Kabel auf Sat umteigen

    Diese Antennendose ist schon okay,du brauchst keine neue.;)

    EDIT
    Haben die 4 TV's interne Sat Tuner?
    Möchtest du auch Sat Receiver kaufen?Wenn ja, auch Twin Receiver?(Twin Receiver braucht 2 Satleitungen!)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2011
  6. kanapki

    kanapki Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Von Kabel auf Sat umteigen

    Einen Fernseher wird mit dem kostenlosen Sky-HD Receiver versorgt. Die anderen 3 Geräte sollen möglichst günstige einfache Receiver bekommen.

    Was bringen mir Twin-Receiver? Brauche ich für das Sky Gerät auch 2 Leitungen?!

    Edit:
    Also wird die Leitung einfach an den anderen, linken Anschluss geschraubt und von da geht es zum Receiver? Was ich mich noch frage. Spielt die Länge der Kabel bei Sat eine Rolle? Bei dem Haupt-TV mit Sky ist die Kabellänge durch die Wände schon recht groß und von der Dose zum Receiver auch nochmal ca. 10m!
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.805
    Zustimmungen:
    5.244
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Von Kabel auf Sat umteigen

    Mit einen Twin Receiver kann man gleichzeitig ein Programm anschauen und ein zweites Programm aufnehmen.(deswegen 2 Satleitungen)
    Was für ein Sky Receiver ist das? Modell/Typ

    Wie lang sollen die Kabel werden zwischen: LNB-->Multischalter-->Antennendose?
     
  8. kanapki

    kanapki Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Von Kabel auf Sat umteigen

    Aufnahme brauchen wir eigentlich nicht.
    Puh da kann ich nur grob schätzen. Je nachdem wo wir die Schüssel aufstellen könnten das schon an die 40-50m insgesamt werden.
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.805
    Zustimmungen:
    5.244
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Von Kabel auf Sat umteigen

    40-50m sind schon okay.
    Eine Schüssel muss nicht unbedingt auf dem Dach montiert werden.Durch Wandmontage kann man sogar kosten für Blitzschutz/Erdung sparen.(bei Dachmontage ist Pflicht!)
    Hier mal Info zum Blitzschutz/Erdung:
    http://www.kathrein.de/de/sat/tinfos/download/antenne_erden_blitzschutz.pdf

    Hier kannst du schauen ob du genug freie Sicht nach Süd-Südost hast.
    Satellite Finder / Dish Pointing Calculator with Google Maps | DishPointer.com
    Adresse eingeben,Satelliten auswählen(Astra1 19,2°Ost) und los.
    Diese kleine grüne Punkt kannst du dort setzen wo deine Schüssel hin soll.
     

Diese Seite empfehlen