1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Von Hotbird auf Eurobird 9°

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von DVBuser, 27. August 2011.

  1. DVBuser

    DVBuser Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo, ich habe moment eine 80cm Schüssel mit Hotbird 13°O u. Astra 19,2° in Betrieb. Nun benutze ich den Hotbird eigentlich garnicht und möchte daher das LNB auf 9°O ausrichten. Zunächst einmal: Wenn ich auf 9° ausrichte, empfange ich dann gleichzeitig auch die Sender von 10°O? und reichen die 80cm hierfür?

    Was sonst LNB ausrichten geht bin ich totaler Anfänger, sprich hab eigentlich keine Ahnung. Ich war jetz mal aufm Dach gewesen. So wie es für mich aussieht, ist der eine (gerade auf die Schüssel guckende) LNB auf 19,2° ausgerichtet. Beide LNBs scheinen in einer fixierten Halterung zu sein, soll heißen ich kann sie nicht einzeln verschieben, sondern nur einen einzeln ausschrauben, dann allerdings auch nicht verschieben.
    Ich schätze mal, ich bräuchte dann so eine Halterung für 19° und 9°, richtig? Wie nennt sich denn sowas und wo finde ich das?

    Falls es sowas nicht gibt und ich so eine Halterung zum verschieben von beiden LNBs brauche, dann bräuchte ich noch ein paar tipps wie man am schlausten den LNB dann einrichtet, soll heißen leicht/start nach rechts/links (von der schüssel aus gesehen) oder wie?

    viele Grüße
    DVBuser
     
  2. DO4NC

    DO4NC Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Von Hotbird auf Eurobird 9°

    Meinst du ein Monoblock-LNB?

    Da hättest du ein Foto machen können und anschließend hier einstellen. Dann kann man schonmal sehen, was evtl. geht oder nicht.

    Ich habe ein Eurobird 9 LNB an einer 100er Schüssel mit Focus auf 19.2E - der Empfang ist da schon grenzwertig. Bei schlechtem Wetter fällt der Sat in der Regel noch vor Astra 2D aus. An deiner 80er Schüssel wird das wahrscheinlich noch extremer sein.
     
  3. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Von Hotbird auf Eurobird 9°

    Im Gegenteil

    Durch den größeren Öffnungswinkel rücken bei ner 80er die LNBs näher zusammen.

    Ich habe damit problemlos Thor 1°W und Astra 3A 23,5°O empfangen.

    Jetzt bei einer 100cm Antenne muss ich die Antenne auf etwa 14-15°O stellen, damit ich nur noch den Astra 4A so grade auf die Schiene bekomme.
     
  4. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Von Hotbird auf Eurobird 9°

    Schreibfehlerteufel reitet da........
    14-15 Ost ???
     
  5. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Von Hotbird auf Eurobird 9°


    Hi,
    das dürfte keinesfalls sein! eine 100er muß die knapp 10° Abstand wegstecken können; welchen LNB verwendest Du denn für 9 Ost??
    Die 9 =st-TP sind relativ stark.
    @ DVBuser: 9 und 10 Ost schielend zu empfangen kannst Du Dir völlig abschminken; theoretisch, ja, praktisch nein;
    denn man verwendet für einen einigermaßen erfolgreichen 10Ost-Empfang i.d.R. 100cm!! aber im Fokus!!

    mfg
     
  6. DO4NC

    DO4NC Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Von Hotbird auf Eurobird 9°

    Ein Alps Single LNB. Ich rede speziell vom Transponder von TF1/M6.
     
  7. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Von Hotbird auf Eurobird 9°

    aha, solche Hinweise sollten des öfteren erfolgen, wenn von der Empfangbarkeit eines Satelliten gesprochen wird.
    Deshalb sollten user, die Empfangswünsche äußern, auch gleich dazu sagen, was sie denn von diesem Sat. gerne empfangen wollen.
     
  8. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Von Hotbird auf Eurobird 9°

    Multifeedschiene:

    Astra 23,5
    Astra 19,2
    Hotbird 13
    Astra 4A

    Und damit ich den Astra 4A noch einigermaßen reinbekomme, bin ich mit dem Fokus der Antenne nen Stück nach Westen gegangen.
     
  9. Kleinraisting

    Kleinraisting Gold Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Von Hotbird auf Eurobird 9°

    hast das gleiche Sirius-Empfangsproblem wie ich (Frequ. 12600 bis 12750) !!
     
  10. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Von Hotbird auf Eurobird 9°

    Ja

    Aber das liegt am EUROPE FSS Beam, der hier nur 43dBW haben soll.

    Der EUROPE BSS hat 51dBW und der NORDIC BSS ganze 55dBW
     

Diese Seite empfehlen