1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

von heute auf morgen SAT.1, Pro7, Kabel1, DSF und N24 weg! WAS NU?

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von marcoti, 6. Februar 2007.

  1. marcoti

    marcoti Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2006
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich habe eine 80cm Sat-Schüssel auf dem Dach. Alter ca. 2 Jahre.

    Angeschlossen sind zwei Receiver, die beide die o.g. Fehlermeldung haben.

    Seit dem 05.02.07 empfange ich keinen der o.g. Sender. Auf der Senderwahl steht: "überprüfen sie Kabel- oder Antennenverbindung!"

    Signalstärke und Empfangsqualität sind mit 100 und 85 Prozent angegeben.

    Die anderen Sender funktionieren einwandfrei ohne jegliche Störung!:eek:

    Die Sender sind von gestern auf heute nicht mehr zu empfangen!

    Nen schwarzen Bildschirm habe ich auf den Programmen!!!!!:wüt:

    Wenn die Schüssel sich verstellt hätte, wären doch die anderen Sender auch nicht mehr zu empfangen bzw. schlechter in der Qualität, oder?

    Habe die Störung auf meinem alten Thomson DSI500 und meiner neuen Box Kathrein UFS 732.

    Wäre sehr nett, wenn mir da jemand helfen könnte!!!!!:confused:

    Für Eure Hilfe im Vorfeld vielen Dank!!!!!

    Marcoti
     
  2. MC-Rene

    MC-Rene Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    6
    AW: von heute auf morgen SAT.1, Pro7, Kabel1, DSF und N24 weg! WAS NU?

    Könnte an nem DECT (Funk) Telefon liegen:

    Google mal mit "Kein Signal DECT" oder such hier mal im Forum!

    Ich hab ein ähnliches Problem!

    :winken:
     
  3. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: von heute auf morgen SAT.1, Pro7, Kabel1, DSF und N24 weg! WAS NU?

    in der forum-suche DECT-TELEFON eingeben und du weisst bescheid!:winken:


    da war jemand schneller!
     
  4. nimatek_99

    nimatek_99 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    190
    Ort:
    ITALY
    AW: von heute auf morgen SAT.1, Pro7, Kabel1, DSF und N24 weg! WAS NU?

    Hi,

    könnte evtl an einem Schnurlostelefon liegen. das ist ers in 99% aller Fälle

    da waren schon 2 schneller - ich werde alt und langsam


    so und jetzt in aller ruhe: diese störungen treten 99%ig bedingt durch dect-telefone auf.


    solltest du jetzt antworten du hättest kein schnurlostelefon gibt es auch eine 99%ige Lösung(wenn du in einem Mehrparteienhaus wohnst): frag bei deinen Nachbarn, ob sie kürzlich ein Schnurlostelefon angeschafft bzw. ausgetauscht haben.

    einige werden jetzt lachen - das ist aber bei einem bekannten vorgefallen: sein untermieter hat sich ein schnurlostelefon angeschafft, da die basis im flur war und er so ungestört telefonieren konnte - leider mit der folge dass sein vermieter nicht mehr ungestört fernsehen konnte.

    ein anderer grund für die störung genau dieser sender ist mir bislang nicht bekannt - gerne lasse ich mich eines besseren belehren..

    so long...



    mfg
    nimatek
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Februar 2007
  5. marcoti

    marcoti Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2006
    Beiträge:
    13
    AW: von heute auf morgen SAT.1, Pro7, Kabel1, DSF und N24 weg! WAS NU?

    Erst mal vielen Dank für die prompten Antworten!

    Nun zu meinem Problem.

    Ich bin in der glücklichen Lage Besitzer eines Eigenheim zu sein.:D

    Im Umkreis von 30 bis 40 Metern habe ich keinerlei Nachbarn in meiner Nähe.

    Ich bin im Besitz eines Schnurloses Telefon der Marke Siemens. Die Anlage (Basisstation) ist im Büro (Entfernung EG Anschluss 10 Meter/ Entfernung DG 15 Meter Luftlinie).
    Basis wurde vom Netz genommen und Telefon ausgeschaltet.

    Fehler ist noch da! Schließe daher Telefon aus!

    Das Telefon und Sat-Anlage liefen auch schon seit Installation völlig fehlerfrei zusammen. Aber: Probieren geht über Studieren!

    Die Sache ist wie gesagt ohne jeglichen technischen Änderungen in dem Umfeld meines Hauses geschehen. Halt von heute auf morgen.

    Habe auch mal ein bißchen in den Foren durchgeklickt.

    Als nächsten Schritt habe ich den Receiver komplett neu die Sender suchen lassen.
    Hier wird ja Sat.1, Pro7 und Kabel1 analog zur deutschen auch noch in Austria und Schweiz ausgestrahlt. Diese beiden Senderausgaben werden einwandfrei empfangen.

    Das macht mich jetzt ein bißchen stutzig!?:confused:

    DSF und N24 fehlen nach dem geschilderten Vorgehen auch noch nach wie vor!

    Signalstärke liegt wie gesagt bei 75/80 % und hat 100% Qualität.
    (Bild Sat.1 Schweiz gestochen scharf, ebenso alle anderen Programme)

    Kann mir jetzt noch jemand helfen?:eek:
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.543
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: von heute auf morgen SAT.1, Pro7, Kabel1, DSF und N24 weg! WAS NU?

    In seltenen Fällen können auch PC dieses Phänomen hervorrufen.
     
  7. fuddel

    fuddel Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Naumburg/Saale
    Technisches Equipment:
    D-Box1 ,Humax 5400 ,Hyundai 1010,Nokia 211S u.andere
    AW: von heute auf morgen SAT.1, Pro7, Kabel1, DSF und N24 weg! WAS NU?

    Auch "unverantwortliche" Amateurfunker oder Bastler könnten in Frage kommen. Dann können die Störungen über100m gehen. Eigenartige kleine Antennen in der Nachbarschaft gesichtet? Früher hat so etwas auch die
    Bundespost überprüft.Vielleicht betreibt ja einer einen kleinen Sendeverstärker für sein DECT.Eigenartig ist es schon!
    Nachtrag:
    Vor 2 Jahren etwa wurden hier auch Patienten-Notruf-Einrichtungen in medizinischem Diensten für Direktverbindungen als Ursache genannt

    Fuddel
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2007
  8. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: von heute auf morgen SAT.1, Pro7, Kabel1, DSF und N24 weg! WAS NU?

    es ist aus meioner sicht definitiv ein DECT problem, auch wenn es der fragesteller nicht wahrhaben will. DECT telefone strahlen bis 300 m in der gegend herum und wenn es nicht seines ist, dann wird es doch eines sein welches sein nachbar gekauft hat.
    übrigens weise ich hier zum 1000 mal darauf hin, dass die telefone nicht der schuldige sind , sondern mangelhaft installierte Koaxkabel bzw deren F stecker. zig mal haben sich auch im baumarkt gekaufte dünne kabelchen von der dose zum reciever als ursache der störung erwiesen.
     
  9. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: von heute auf morgen SAT.1, Pro7, Kabel1, DSF und N24 weg! WAS NU?

    das muss dich aber nicht stutzig machen bzw nicht so wie du es meinst. die schweizer und die österreichischen ableger senden auf einem ganz anderen transponder. das was bei dir ist, ist aus meiner sicht zu 100 % ein DECT problem, auch wenn du das in abrede stellst bzw ignorierst.
    ignorieren hilft aber in deiner lage nicht, sondern du musst handeln. jedes DECT problem lässt sich beheben
     
  10. marcoti

    marcoti Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2006
    Beiträge:
    13
    AW: von heute auf morgen SAT.1, Pro7, Kabel1, DSF und N24 weg! WAS NU?

    Gutem Morgen!

    Zunächst möchte ich grundsätzlich nicht das Problem ignorieren, sonst würde ich mich mit meinem Problem ja nicht an die Öffentlichkeit wagen.

    Hier im Forum wurde das DECT-Problem unter den in meiner Ausführung genannten Kriterien aufgezeigt.
    Mein Telefon habe ich als Störungsquelle nach der vorgebenen Verfahrensweise als Fehlerquelle auschließen können.

    Jetzt wird das DECT-Problem hier auf 100 bis 300 Meter ausgeweitet.

    Damit ist der Fehler-Radius weiter ausgeweitet worden.

    Meine Nachbargrundstücke haben ebenfalls eine Sat-Schüssel auf dem Dach und haben bisweilen keine Probleme. Diese sitzen quasi vor und neben mir (Abstand 20 bis 80 Meter) und grenzen mein Haus zum Rest der Ortslage ab. Die nächsten Häuser stehen im Abstand von 100 Meter plus. Der Rest meines Hauses zeigt in die Weiten von Wald und Wiese.

    Als Verbindung von der Steckdose zum Receiver (F-Stecker mit Kabel) habe ich ein Kabel von Clicktronic mit 95dB Schirmdämpfung und zwei Ferritkernen verwendet - Länge 200 cm.

    Gutes Kabel oder nicht? Wenn nicht, bitte eine Alternative!

    Ich umschreibe bewusst so genau wie möglich meine Anlage und deren Konfiguration, damit man mir Lösungsvorschläge und mögliche Ursachen der Störung bennen kann.

    Ich möchte also grundsätzlich keine Probleme ignorieren, sondern ich möchte sie mit euch lösen.

    Zur Lösung des Problems bin ich also für jeden Fehlervorschlag von euch dankbar!
     

Diese Seite empfehlen