1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Von Firmeware 2.01 zurück auf 1.06

Dieses Thema im Forum "Kathrein" wurde erstellt von golf44, 21. September 2009.

  1. golf44

    golf44 Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo,
    versuche für kathi 910 von fw 2.01 auf 1.06 "zurück zu spielen" (wegen erheblicher audio-probleme ) - trotzt korrekt durchgeführter update-anleitung kommt am display - NO FOLDER -
    (usb-stick ist korrekt formatiert, die verzeichnissen sind richtig erstellt und mit orig-fw 1.06 versehen .)

    die gleiche meldung erhalte ich auch auf der zweiten kathi !

    hat da jemand einen guten tip ?
     
  2. doku

    doku Guest

    AW: Von Firmeware 2.01 zurück auf 1.06

    Die Ordnerstruktur ist mit Sicherheit falsch. Groß/Kleinschreibung bitte beachten!

    Auf USB Stick folgende Ordnerstruktur „kathrein/ufs910“ anlegen (ohne Anführungszeichen! ;)
     
  3. golf44

    golf44 Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Von Firmeware 2.01 zurück auf 1.06

    habe usb-stick nochmals kontrolliert - ist korrekt erstellt
    kathrein
    ufs910

    und nun ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2009
  4. doku

    doku Guest

    AW: Von Firmeware 2.01 zurück auf 1.06

    USB Stick formatieren - Ordner kathrein erstellen. Im Ordner kathrein einen Unterordner ufs910 erstellen - Firmwaredateien in den Unterordner ufs910 kopieren - Updateprozedur einleiten...
     
  5. golf44

    golf44 Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Von Firmeware 2.01 zurück auf 1.06

    genau wie beschrieben durchgeführt -mehrmals ! soeben wieder -
    ergebniss - NO FOLDER !
     
  6. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Von Firmeware 2.01 zurück auf 1.06

    Notfalls einen anderen Stick nehmen.....


    Golphi
     
  7. doku

    doku Guest

    AW: Von Firmeware 2.01 zurück auf 1.06

    :confused: Vielleicht stimmt was mit dem Stick nicht? Falls vorhanden, bitte mal einen anderen Stick probieren...
     
  8. golf44

    golf44 Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Von Firmeware 2.01 zurück auf 1.06

    habe insgesamt schon 3 unterschiedliche sticks verwendet - ich denke daran liegt's nicht. auch formatierung mit fat und fat 32 bringt das gleiche ergebnis.
    und nochmals - ich hab's wirklich richtig gemacht - sowohl was den stick und die updateprozedur betrifft. da die meldung NO FOLDER bei meinen zwei kathis auftritt, erscheint es logisch,
    das es entweder an der neuen fw 2.01 liegen oder doch irgenwie an den stick's
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2009
  9. doku

    doku Guest

    AW: Von Firmeware 2.01 zurück auf 1.06

    Hmmm, bei "NO FOLDER" findet er eben den Folder nicht! Meist (fast immer) ist ein fehlerhafter Pfad das Problem, manchmal auch ein defekter Stick.

    Benutzt Du auch den Front-USB? ...ansonsten hab ich keine Idee mehr...
     
  10. golf44

    golf44 Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Von Firmeware 2.01 zurück auf 1.06

    ich benutze natürlich den front-usb und ideen habe ich jetzt auch keine mehr
    also mit den audio-problemen weiterleben
    danke
     

Diese Seite empfehlen