1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

von DigiCorder auf PC

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von berntf, 5. Dezember 2004.

  1. berntf

    berntf Neuling

    Registriert seit:
    26. September 2004
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo!
    :confused: :confused: :confused: :confused: :confused:
    Wenn ich Aufnahmen von meinem DigiCorder auf meinen PC überspielen möchte (um sie auf eine CD/DVD zu brennen), welche Kabel könnt Ihr mir empfehlen.

    Ich habe folgende Eingänge an meinem PC: :eek:

    FireWire
    USB
    Composite
    S-VHS
    Microfone
    LineIn

    Und wenn, ich brauche dann eine Kabellänge von mindestens 7 Metern. Wo kaufe ich diese Kabel dann am besten?

    Schon mal Danke für Eure Antworten.

    :winken: Bernt :winken:
     
  2. Klaus5

    Klaus5 Junior Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Mainz
    AW: von DigiCorder auf PC

    Der Digicorder hat leider keine Möglichkeit die Daten auf den PC zu übertragen. Einen USB- oder Firewire-Anschluß hat er nicht und über die anderen Anschlüsse ist keine Datenübertragung möglich. Ob man die Festplatte am PC auslesen kann, weiß ich nicht. Aber dazu müßte man die Platte ausbauen und verliert damit sofort die Garantie.
     
  3. Mark_Bj75

    Mark_Bj75 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2003
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Bücken (Niedersachsen)
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-L37GN23
    Kathrein UFS 922
    Panasonic DMR EX80S
    AW: von DigiCorder auf PC

    stimmt nicht .
    Der Technisat Digicorder hat Videoausgang oder S-VHS Ausgang ( Hosiden)
    wo man ihn per S-VHS Kabel z.b. mit der Fernsehkarte im PC oder eines Videocreators wie Dazzle 150 ,oder auch mit der Grafikkarte mit Videoeingang verbinden kann und dann die Filme problemlos auf den Pc überspielen kann .

    Ich benutze dazu den Dazzle 150 von Pinnacle hat nach meinen erfahrungen mit Abstand noch die beste Qualität .
    Analoge Fernsehkarte kann ich nicht empfehlen .

    Kabellängen von 7 mtr. gibt`s im Handel .
    S-VHS .
    Composite weiß ich nicht , da kann man es ja mit 2 Kabeln verlängern .
    Dann ist man auch auf 7 mtr.

    Gruß
    Mark
     
  4. Michael5

    Michael5 Junior Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    22
    AW: von DigiCorder auf PC

    Wäre es aber nicht einfacher, einen DVD-Recorder an den Receiver anzuschließen, als den Umweg über den PC zu gehen ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2004
  5. Klaus5

    Klaus5 Junior Member

    Registriert seit:
    3. März 2004
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Mainz
    AW: von DigiCorder auf PC

    Stimmt doch !
    Die Daten (=digital) lassen sich nicht übertragen. Über Videoausgang oder S-VHS Ausgang werden keine Daten sondern Signale (=analog) übertragen. Die Umwandlung der digitalen Daten in analoge Signale bei der Übertragung via Video- / S-VHS Ausgangausgang hat einen Qualitätsverlust zur Folge. Außerdem geht der Dolby-Digital-Ton verloren.
    Da die Aufnahmen zum PC übertragen werden sollen, gehe ich grundsätzlich davon aus, daß dies verlustfrei und damit ohne D/A-Wandlung erfolgen soll, sonst sehe ich da keinen großen Sinn darin.
    Wenn man die Umwandlung von Digital in Analog mit ihren Nachteilen in Kauf nimmt, ist es wie oben genannt sinnvoller, gleich einen DVD-Recorder an den Technisat anzuschließen.
     
  6. Kaufmann

    Kaufmann Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    237
    Ort:
    Köln
    AW: von DigiCorder auf PC

    Der AC3-Ton ließe sich sogar noch über den digitalen Ausgang des DigiCorder abgreifen. Ich würde dir eher eine DVB-Karte für den PC empfehlen, wenn eine Sendung mal dauerhaft archiviert werden soll.
     
  7. abu5002

    abu5002 Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    120
    AW: von DigiCorder auf PC

    Hallo,

    meines Wissens nehmen DVD-Rekorder keine Digital-Programme auf. Außer die arg teueren DVD-Rekorder. Die können das. Das heißt, die Industrie bietet uns Digital an, aber günstige DVD-Rekorder gibt es noch nicht.
     

Diese Seite empfehlen