1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

von chinch auf scart

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von telex, 5. Dezember 2007.

  1. telex

    telex Silber Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    923
    Ort:
    aus der Zone
    Anzeige
    mein altes Kabel mit Schalter von chinch (Satreceiver) auf Scart (DVD Recorder) ist defekt. Möchte ein neues , qualitativ gutes kaufen. welchen hersteller soll ich nehmen? Oehlbach, Belkin, clicktronic, Hama?

    In welcher Richtung arbeiten die ohne Schalter?

    Lieber mit oder ohne Schalter (zum Richtungswechsel) ??
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: von chinch auf scart

    Such bitte nach Cinch-Adaptern und nicht nach Chinch-Adaptern, sonst suchst du dich dämlich. :-D

    Wieso verbindest du den Sat-Receiver mit dem DVD-Rekorder nicht über ein vollbelegtes Scartkabel? Scart ist doch bei fast allen Receivern Standard und mindestens 2x vorhanden. Per Scart hast du die Möglichkeit RGG zu übertragen, was eine wesentlich bessere Bildqualität liefert als FBAS.

    Wenns nicht anders geht, weil dein Receiver nur eine Scartbuchse hat, kannst du zu einem Umschalter (nicht Verteiler!) greifen.

    Wenns wirklich ein Adapter von Cinch auf Scart sein soll, würde ich persönlich zu Clicktronic greifen. Die haben allgemein eine sehr ordentliche Verarbeitung zu vernünftigen Preisen. Bei der technisch suboptimalen Lösung lohnt es sich meiner Meinung nach eher, auf eine technisch bessere Verbindung zu wechseln, als Unsummen an Geld für ein teures Kabel/Adapter auszugeben.

    Einen Schalter zum Richtungswechsel benötigst du nicht, weil die Signale nur vom Receiver zum Rekorder übertragen werden müssen. Die Verbindung gibts bereits als passendes Kabel. da würde ich auf einen Adapter+Verbindungskabel, aufgrund der schlechteren Schirmung und den höheren Übergangswiderständen verzichten.
     
  3. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: von chinch auf scart

    Du brauchst keinen Schalter. Wie lange ist das Kabel? Bis 1,50 Meter brauchst Du kein Highend Kabel. Da tuts auch eins für 20 bis 30 Euro. Ich bin mit den Clicktronic bis jetzt ganz gut gefahren. Oehlbach ist gut aber auch sehr teuer. Belkin und Hama hatte ich noch nicht.
     
  4. magic82

    magic82 Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Arnoldstein, Kärnten, Austria
    Technisches Equipment:
    NanoXX 9500 HD
    Yamaha Rx-V450 + Elac Lautsprecher
    Pioneer DV 696
    Sanyo PLV Z4
    Logitech Harmony One
    AW: von chinch auf scart

    20 - 30 Euro für ein Scart Kabel???

    Für mich ist das schon ein High End Kabel..

    Ich zahle für meine Scart Kabel 5 Euro (nein, nicht beim baumarkt!)

    Die Kabel sind voll beschaltet und doppelt geschirmt.

    Grüsse
     
  5. telex

    telex Silber Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    923
    Ort:
    aus der Zone
    AW: von chinch auf scart

    die anderen beiden scarts sind schon benutzt von anderen verbindungen an meinem Receiver wie folgt:

    digital sat receiver--> Videorecorder--> TV (über Scart/Scart)
    DVB-T receiver--->> Digital satreceiver (über scart) (schaltet dann durch)
    Digital satreceiver--> Festplatten/DVD recorder --> TV (über Chinch Scart/ Scart)

    analog satreceiver--> TV (über Scart)
    analog satreceiver-->Festplatten/DVD Recoder (über cinch to scart)
    DivX Player--> TV (front) über Scart to cinch))

    (analoges Bild gefällt mir immer noch besser, deswegen der analoge zusätzlich)

    Ihr schreibt einen Schalter zum Richtungswechsel benötige ich nicht aber woher weiß ich dann in welche Richtung die Cinch Scart Kombination arbeitet?
     
  6. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: von chinch auf scart

    nein 20-30 Euro bekommt man Qualitätskabel. Highend kostet etwas 5x soviel. Wie Oehlbach XXL Series, oder Van den Hul Scartkabel

    In wie weit sich Qualität und Highend unterscheidet sei dahingestellt.

    gruß :winken:
     
  7. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: von chinch auf scart

    Meiner Meinung nach weniger als der Unterschied von "Ramsch" zu "Qualität". High-End Kabel bieten meiner Meinung nach nur wenig mehr an Qualität für extrem mehr Geld. Aber für 5 EUR bekommt man sicher kein qualitativ vergleichbares Kabel der "Clicktronic-Klasse". Es wundert aber schon, dass immer wieder die gleiche Diskussion losgetreten wird, um die es hier eigentlich gar nicht geht!

    In welcher Richtung der Adapter arbeitet, steht auf der Packung. Aber wieso willst du einen Adapter und dann ein Kabel einsetzen und nicht gleich ein Adapterkabel benutzen? Das Schirmungsmaß und die Kontaktbeständigkeit ist damit deutlich besser gewährleistet. Ausserdem brauchst du dann nicht doppelt zu zahlen!
     
  8. telex

    telex Silber Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    923
    Ort:
    aus der Zone
    AW: von chinch auf scart

    ich hab doch garnix geschrieben von adapter? Die "Richtungen" findet man selten bei den Beschreibungen auf den Homepages der Versender. welches soll ich denn nun nehmen? Da es anscheinend meißtens von Scart auf Cinch funktioniert muss ich wohl einen mit Schalter kaufen.


    hab das im Auge: http://images.hwh-online.de/ols_nils/1870033.jpg
     
  9. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: von chinch auf scart

    Z. B. das HC 4 von Clicktronic! Da hast du deinen Schalter drin und kannst somit beide Richtungen auswählen!
     
  10. telex

    telex Silber Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    923
    Ort:
    aus der Zone
    AW: von chinch auf scart

    das ist doch auf meinem Bild zu sehen?


     

Diese Seite empfehlen