1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Von Analog auf Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Tomate1501, 14. Februar 2012.

  1. Tomate1501

    Tomate1501 Neuling

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Gemeinde, ich brauche dringend Hilfe.
    Ich habe seit ca. 25 Jahren Kabelfernsehen. Jetzt hat die Vermieterin angekündigt, dass sie den Vertrag bei Unitymedia zum 31. März gekündigt hat weil einige Mieter auf eigene Faust den Anbieter gewechselt haben.
    Ich möchte den Anschluß aber als Einzelnutzer weiterbetreiben. Welche Geräte benötige ich dafür?
    Ich habe zwei Fernseher. Einen Sony Bravia KDL-32S3020, welcher lt. Bedienungsanleitung für digit. Fernsehen vorgesehen ist. DVB-T und DVB-C.
    Ich bekomme auch digitale Sender. Also wird neben dem analog. Signal vermutlich auch schon das digit. Signal in das Kabelnetz eingespeist. Wozu wollte mir dann Unitymedia auch für diesen Fernseher einen Receiver andrehen????? Das wäre doch wohl nur für die HD Programme nötig? Oder ist das falsch?
    Der zweite Fernseher ist ein Sony KV-25X5D. Für diesem werde ich dann wahrscheinlich einen Receiver benötigen um digital sehen zu können. Evtl. werde ich mich davon aber sowieso trennen, weil ich mir einen Samsung SyncMaster T22A300 LED zulegen möchte. Dieser hat bereits einen CI+ Kartenslot. Dieser ist dann aber sicher auch nur für HD nötig. Andersherum gefragt, wenn ich auf HD verzichte, benötige ich dann bei den Digitalfähigen Geräten überhaupt einen Receiver? Ich will einfach nur fernsehen ohne großes Bimborium.
    Und wie verhält es sich mit dem Radio? Das ist für mich eigentlich wichtiger.
    Bekomme ich die bisherigen Sender weiter?
    Wenn mir jemand diese Fragen mit ein paar einfachen Worten beantworten kann ,wäre ich sehr dankbar.
    Also Danke im Voraus, Thomas
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.677
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Von Analog auf Digital

    Beim Unity Media sind die digitalen Privat Sender RTL, SAT 1 usw. Pay TV. ( Wie Sky früher Premiere)
    Auch die SD Varianten.

    Ohne das Pay Paket Digital Basic siehst Du nix. Nur ARD und ZDF.
    Also benötigst Du Smardcard und Receiver oder CI+ Modul sonst kannst Du kein RTL und Co sehen.
    Und das CI+ Modul bei Unity Media kostet Monatlich 4 € Miete.

    Für eine Zweite Smardcard für ein Zweit Fernseher kassiert Unity Media noch mal ab monatlich .
    Also auf gut Deutsch Unity Media zieht Dich so richtig über den Tisch.

    Und nun fragst Du Dich warum die anderen den Anbieter gewechselt haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2012
  3. thiph079

    thiph079 Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2011
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Von Analog auf Digital

    Normalerweise wird immer parallel zum Analogen Signal auch Digitales Signal eingespeist. Wenn du digital abonnierst bekommst du analog gratis dazu. ( Umgekehrt nur freie öffentlich-rechtliche Sender das gleiche gilt bei Radioprogrammen)

    Eins vorweg für digitales TV brauchst du immer einen Receiver
    Dieser Receiver kann extern oder im Tv integriert sein (KDL-32S3020)

    Wichtig: Unitymedia wird dir immer einen ihrer eigenen Receiver andrehen, weil sie damit mehr Geld verdienen als mit einer Smartcard+Modul

    Neuere Karten zum Entschlüsseln von privaten Programmen ( inkl.HD) erfordern ein lizensiertes CI+ Modul und einen CI+ Slot im Receiver/ Fernseher in deinem Fall KDL-32S3020, dieser besitzt jedoch nur einen CI Slot und damit erfüllt er nicht mehr die Vorraussetzungen für neuere Karten, mit Glück kannst du noch eine alte Karte ergattern und ein Alphacrypt CI Modul damit wirst du aber keinen privaten HD Sender freigeschaltet bekommen

    Was brauchst du : entweder 2 neue Fernseher mit CI+ Slot und 2 Module, oder eine alte Unitymediakarte und ein Alphacrypt Modul in deinem KDL-32S3020 zusätzlich dazu einen externen unitymedia Receiver für den anderen Sony, oder ein CI+ Modul falls du den Samsung Monitor kaufst

    Wie du siehst ist das ganze mit Kosten verbunden : überleg dir wirklich ob du bereit bist das zu zahlen ,ein Umstieg auf Satfernsehen ist fast genauso teuer/zukunftssicher und es entfallen monatliche Gebüren ( spare bis zu 300€ pro Jahr)
     
  4. Fred80

    Fred80 Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Von Analog auf Digital

    Würde auch für Sat-Fernsehenplädieren. Ist auf jeden die günstigerere und stresffreiere Lösung. Allerdings nicht überall guter Empfang.
     

Diese Seite empfehlen