1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Von Analog auf Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Feel_difference, 23. März 2011.

  1. Feel_difference

    Feel_difference Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    meine Schwiegermutter hat noch ne alte analoge Sat Anlage, jetzt hab ich mir das mal heute angeschaut und werd da leider nicht so ganz schlau. Kenne mich leider mit der Analogen Installation gar nicht aus (ich selbst hab eine Digitale mit einem Quad LNB wo einfach die Kabel direkt vom LNB an den Receiver gehn).

    Folgende Konfiguration:

    - Kathrein Schüssel
    - LNB (nehme an auch von Kathrein). Leider kann ich nicht nachschauen was für ein LNB das ist da die Schüssel auf dem Dach montiert ist und die ohne weiteres nicht erreichbar ist. Auf jeden Fall gehen von dem LNB 2 Kabel weg.
    - Unterm Dach ist irgendein Verteiler (der keinen Strom benötigt). An der Seite gehen die 2 Kabel vom LNB rein (an den Eingängen steht für ein Kabel: Horizontal, für das andere Vertikal).
    - Von diesem Verteiler gehen insgesamt 4 Kabel weiter, 2 an eine nicht genutzte Dose und 2 gehen zum Fernsehstandort. Eins davon geht in den analogen Receiver und eins geht in eine Dose, welche aber nicht verwendet wird.

    Hab mich natürlich schon etwas informiert werd aber nicht schlau aus der ganzen Sache, daher meine Fragen:

    - Kann ich einfach dieses LNB gegen eine neues Tauschen, den Receiver austauschen und dann funktioniert das?
    - Kann ich den Verteiler lassen oder den rausschmeißen und ein direktes Kabel vom LNB bis zum Receiver legen?
    - bei Kathrein Schüsseln benötige ich einen Adapter um andere LNB anzuschließen, richtig?
    - Kabel können soweit ich jetzt richtig gelesen habe die gleichen bleiben?


    Wäre super wenn ihr mit etwas weiterhelfen könnt, Danke im Voraus :)
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Von Analog auf Digital

    Diese Konstellation wurde schon gefühlte 100mal im Forum durchgekaut, und sie steht sogar auf allen Anfängerseiten.

    Also noch mal gaaaanz langsam für dich:

    1. LNB gegen Quattro-LNB austauschen
    2. Zwei weitere Kabel vom LNB zum Verteiler ziehen (besser: Alle vier Kabel neu)
    3. Verteiler gegen einen mit vier Eingängen und der benötigten Anzahl Ausgängen tauschen

    ODER, wenns bei 5 Teilnehmern bleibt und keine hohen Kabellängen:

    1. LNB gegen Quad austauschen
    2. Zwei weitere Kabel vom LNB zum Verteiler ziehen (besser: Alle vier Kabel neu)
    3. die vier vom LNB kommenden Kabel mit F-Kupplungen mit den Teilnehmerkabeln verbinden, Verteiler entsorgen.

    Die obere Lösung ist vorzuziehen.

    Den Rest bitte im Forum anlesen!!
     
  3. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Von Analog auf Digital

    Tippfehler?
     
  4. Feel_difference

    Feel_difference Neuling

    Registriert seit:
    9. März 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Von Analog auf Digital

    Es wird nur ein Anschluss benötigt, deswegen nehm ich mal an dass der Vorschlag mit dem Quattro LNB falsch ist.

    Meine Wunschvorstellung wäre:

    - LNB tauschen (Adapter notwendig wegen Kathrein-Schüssel?)
    - dann ein Kabel von dem vorhanden LNB dort einstecken (das andere Kabel kann wohl weg)
    - diesen Verteilerkasten rausschmeißen
    - das nun am LNB angeschossene Kabel mit dem Kabel verbinden das zum genutzten Anschluss führt
    - alte Kabel weiterverwenden (Kabellänge ca 15- 20 Meter)
    - Digitalreceiver kaufen

    Irgendwelche Denkfehler dabei? :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2011
  5. UlliD58

    UlliD58 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Von Analog auf Digital

    Das Vorhaben kann so durchgeführt werden. Bei der LNB-Wahl gibt es zwei Varianten:

    1.) Original LNB Kathrein UAS 571 (ca. 50-70.-€)

    2.) Standard 40mm LNB mit Adapter (ca. 25-30.-€)

    Würde auf Grund der Haltbarkeit und der einfacheren Montage die Variante 1 bevorzugen.
     

Diese Seite empfehlen