1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Von Analog auf Digital, Geräte gekauft, LNB gewechselt, kein Erfolg!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Vibeless, 19. November 2010.

  1. Vibeless

    Vibeless Neuling

    Registriert seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Forum ;) !

    Ich habe ein großes nerviges Problem. Ich versuche schon seit längerer Zeit bei meiner Großmutter das Analoge Sat System auf Digital umrüsten.
    Gekauft habe ich einen normalen Digital Receiver von Saturn und einen Single Universal LNB 40mm von Vivanco.

    An der Wand ist eine Technisatschüssel und ein alter analoger LNB.
    So, den neuen LNB habe ich mit einem Adapter, aufgrund der komischen TEchnisatbefestigung verschraubt und drinnen halt den Digi Receiver angeschlossen.
    Ergebnis, ca. 70% L aber keine Q.
    Wenn ich aber den Analogen LNB dranlasse und den Digi Rec angeschlossen habe, empfange ich ein paar Sender, ZDF und paar andere, aber leider nicht die Grundsender wie RTL/Pro7/ZDF/ARD/ usw.


    Was kann ich tun um endlich das System zum laufen zu bringen? Was ich nochmal irgendwo gelesen habe, ist dass die Schüssel bei einem Digitalen LNB genauer ausgerichtet sein muss als mit einem analogen?

    Wie gesagt, ich habe da echt keine Ahnung mehr. DVB-t habe ich auch getestet, bringt in ihrem Haus nichts, deswegen nur per SAT!

    Bitte um Hilfe...


    Vielen Dank im vorraus Leute

    Wäre euch sehr dankbar!
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.447
    Zustimmungen:
    4.155
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Von Analog auf Digital, Geräte gekauft, LNB gewechselt, kein Erfolg!

    Hi,

    durch den Adapter wird das neue LNB nicht korrekt ausgerichtet sein, bzw. ist einige mm/cm verstellt. Das musst du nachholen.

    Gruss
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Von Analog auf Digital, Geräte gekauft, LNB gewechselt, kein Erfolg!

    Oder sitzt auf dem Kabelweg vom LNB nach innen bis zum Receiver noch irgendein anderes Bauteil (Einschleuseweiche, etc.) ?
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.717
    Zustimmungen:
    4.900
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Von Analog auf Digital, Geräte gekauft, LNB gewechselt, kein Erfolg!

    Kannst du mit dem alten LNB ZDF empfangen oder nicht?:confused:

    Schau mal da in digital Receiver Menü bei Antennen und LNB Einstellung:
    Satellit-Astra1 19,2°
    LNB Typ-Universal bzw.Digital
    Low LO-9750MHz
    High LO-10600MHz
    22kHz-AUTO
    Polarisation-AUTO
    LNB Power/Spannung-EIN
    DiSEqC-AUS
     
  5. JeGe

    JeGe Senior Member

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Von Analog auf Digital, Geräte gekauft, LNB gewechselt, kein Erfolg!

    Rüste die Schüssel respektive den Feedarm - falls es mit diesem Adapterring nicht so funktioniert wie es eigentlich sein soll - auf LNB-Adapter LAT40 um....
     
  6. sat 01

    sat 01 Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Von Analog auf Digital, Geräte gekauft, LNB gewechselt, kein Erfolg!

    Die genaue Typen Bezeichnung des alten LNBs wäre wichtig. Es gab ja auch die spez. Disicone LNBs von TS .Sind noch Bauteile zw. LNB und Receiver?
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Von Analog auf Digital, Geräte gekauft, LNB gewechselt, kein Erfolg!

    Wäre egal da er ja dieses dann ersetzt hat durch sein neues LNB

    Wurde bereits hinterfragt
     

Diese Seite empfehlen