1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

von a bis z ein anfänger

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von saardaniel, 11. März 2005.

  1. saardaniel

    saardaniel Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    hallo alle,

    wir haben eine satelitensch. auf dem dach.
    wie kann ich Digitales TV (DTV) empfangen?

    habe die texte auf der seite gelesen und habe es so verstanden:

    1) schauen ob der LNB digitales TV empfangen kann. (woran erkenne ich das)
    2) schauen, was für ein satelitensignal empf. wird (woran sehe ich das)
    3) einen reseiver kaufen der DTV empfangen kann.
    4) an einem TV anschliesen ->fertig

    ich benötige also nur:
    1-korrekter LNB
    2-Reseiver
    3-TV

    habe ich alles richtig verstanden?
    wo bekomme ich ein TV programm für die digi-sender her?
    welche zeitschrift gibt es im handel?


    viele grüße,
    daniel
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: von a bis z ein anfänger

    Digitales TV heißt DVB.
    Ob der LNB digitaltauglich ist, d.h. das HighBand empfangen kann steht im Idealfall auf dem LNB, da sollte dann Freq 10.700 bis 12.750GHz und/oder LOF 9.75 und 10.6GHz stehen.
    Welches Satellitensignal von welchem Sat empfangen wird läßt sich durch Vergleich mit Frequenzlisten auf z.B. Lyngsat raus bekommen.
    Du brauchst wie Du schon richtig erkant hast, richtiger LNB, DVB-S Receiver und TV
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2005
  3. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: von a bis z ein anfänger

    Zu 1) wenn Universal LNB drauf steht ist er digitaltauglich. Ansonsten steht ein Freunqenzbereich drauf der muss von 10,7-12,75GHz gehen.

    Zu 2) Du meinst, welche Satposition empfangen wird? Für die deutschen Programme ist die Position 19,2° Ost zu empfangen.
    Man sollte die Antenne sowieso nocheinmal neu ausrichten. Also sollte das kein Problem sein...

    Zu 3) Du brauchst einen digitalen Satelliten-Receiver (DVB-S).
    DTV - weiss nicht, was du damit meinst. Es gibt SDTV (normales Fernsehen, wie jetzt in Deutschland üblich) und HDTV (hochauflösendes Fernsehen - gibt es aber noch nicht hier)

    Zu 4) Richtig.
     
  4. derspi

    derspi Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    197
    AW: von a bis z ein anfänger

    1) Bei einer Mehrteilnehmeranlage ab 4 Teilnehmern hat das LNB normalerweise 4 Ausgänge
    Bei 1 oder 2 Teilnehmeranlagen musst du schauen ob das LNB auch das Highband bis 12,75GHz abdeckt (steht auf dem LNB)
    2) Wenn du einen Digitalreceiver anschließt und hast Bild dann ist alles OK, es sei denn du hast den falschen Sat angepeilt

    Die TV Zeitschriften sind etwas geizig was die zusätzlichen Sender angeht aber die haben meist einen EPG und man kann somit am Receiver schauen was kommt

    :Dund schon wieder war einer schneller:D
     
  5. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: von a bis z ein anfänger

    Fals die Anlage auf den Dach über einen Verteiler (Multischalter) auf diverse Anschlüsse im Haus vereilt wird, musst du diesen auch noch tauschen, wenn die Anlage noch komplett analog ist.
    Ob der LNB Digitaltauglich ist kannst du auch überprüfen, in dem du mit einem analogen Receiver das 22 khz Signal aktivierst (im Receivermenü). Wenn du danach noch ein Bild sehen kannst ist die Anlage noch analog.
    Wenn du kein Bild mehr bekommst ist der LNB schon digitaltauglich.
     
  6. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: von a bis z ein anfänger

    Man bekommt aber auch ein Bild, wenn man nen Digi-Receiver an nen LNB für analogempfang dran macht. Dann gehen halt nur die Sender auf dem Low Band.

    Die Sender die man unabhängig von Pay TV sehen kann und nicht gerade aus dem Ausland sind stehen eigentlich in einigen TV Zeitungen drin.
     
  7. derspi

    derspi Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    197
    AW: von a bis z ein anfänger

    gut OK, aber auf dem Lowband sind doch glaub ich nur eine handvoll (Schrott)sender oder spielt sich da mittlerweile mehr ab?
     
  8. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: von a bis z ein anfänger

    Stimm schon, aber immerhin ein Bild :)
    Otto-Normal Leihe weiss ja nicht, das man mit nem uralt LNB überhaupt digital sehen kann.
    Da gibt es ja nur digitaltaugliche und nicht taugliche LNBs. Auf den technischen Unterschied wird da kaum eingegegangen.

    Noch wenig, aber für jede analoge Abschaltung wieder 5-10 neue Sender. Ich bin froh über jeden Analogsender der abschaltet :)
     
  9. derspi

    derspi Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    197
    AW: von a bis z ein anfänger

    da ist schon was dran. Ich meinte halt mit Bild die ersten 5-10 Sender einer "normalen" Fernbedienung.

    :D Es gibt ja auch Spezies die beim LNB Tausch Twin gegen Quattro nur das Highband anschließen, aber naja:D

    Aber analog werden wir wohl noch für die WM 06 brauchen:(, oder doch nicht?
     
  10. saardaniel

    saardaniel Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    14
    AW: von a bis z ein anfänger

    hallo alle,

    oje oje, ist sowas ein neulingsbonus,
    oder wird hier immer so rege geantwortet :)

    vielen dank an alle!

    nun, es ist tatsächlich so,
    oben unterm dach liegt ein multischalter.

    diesen müsste ich also tauschen um noch mehr
    programme zu empfangen.

    was kostet den so ein teil?

    werd mal schauen.

    viele grüße,
    daniel
     

Diese Seite empfehlen