1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Von 2 auf 3 Satelliten ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von The_Spacehiker, 7. November 2008.

  1. The_Spacehiker

    The_Spacehiker Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Schweiz
    Anzeige
    Guten Tag/Abend,

    Ich habe eine Sat Anlage mit einem Gigaswitch (Technisat) 11/20, also für 20 Teilnehmer. Angeschlossen habe ich 2 Quatro LNB's, einer auf Astra der andere auf Hotbird. Jetzt brauche ich einen dritten für Atlantic Bird 3 @ 5°W.
    Ist es irgendie möglich das zu installieren, an den Gigaswitch 11/20 mit Twin LNB's oder irgendwie anders, oder muss ich den Gigaswitch austauschen gegen einen anderen Multischalter mit mehr Eingängen ?

    Danke
    The-Spacehiker
     
  2. satmanager

    satmanager Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    14.728
    Ort:
    D-BW
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Von 2 auf 3 Satelliten ?

    Du kannst nach dem Multischalter in jede Leitung die zu dem Receiver geht der diesen 3. Satelliten empfange soll einen "DiSEqC 2in1 Schalter mit Option" einfügen der diesen 3. Satellit mit in das Kabel einspeist !

    Am Receiver muss du dann den Multischalter, wie bisher auch, ganz normal über DiSEqC 1.2 steuern und den neu eingefügten Schalter über ein Toneburst.

    Geh mal auf www.satlex.de , dort findest du Anlagenbeispiele und das ganze hier was ich dir so auf die Schnelle jetzt schreiben konnte mal besser erklärt !

    So ein Schalter kostet ca. 15-18€.

    Wenn du das nur an einem Abgang nach dem Multsichalter machen möchtest muss für den 3. Satelliten nur ein Single-LNB, bei 2 ein Twin- LNB oder bei 3 bzw. 4 ein Quad- LNB montiert sein (auf keinen Fall ein Quattro)
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Von 2 auf 3 Satelliten ?

    Nicht ganz ;)

    Will man ein drittes LNB für einzelne Teilnehme hinzufügen dann braucht man einen "Optionsschalter" für jede Teilnehmerleitung.
    Dann bleibt die Steuerung (wie bissher auch) bei DiseqC 1.0 . Allerdings muß dann der Receiver die DiseqC Kommandos zwei mal senden (Kaskaden sind bei 1.0 nicht Pflicht. Also muß ein Receiver die Befehle nicht zweimal senden können. Also prüfen).

    Wieviele Anschlüsse sollen denn überhaupt den dritten Sat Empfangen?

    cu
    usul
     
  4. The_Spacehiker

    The_Spacehiker Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Schweiz
    AW: Von 2 auf 3 Satelliten ?

    Also ich habe es jetzt so überlegt. Hotbird und der neue Atlantic Bird sollen auf den Gigaswitch kommen, die 18 anderen Teilnemer brauchen den Atlantic Bird (wegen den Franzosen) und den Hotbird (wegen den Schweizer TV). Dann der Astra per Twin LNB (*habe ich schon) für max 2 Teilnehmer.
    Habe es jetzt so gedacht:
    1 5/2 Schalter, 1 x Twin LNB zu Astra*, 1 x Twin LNB Leer (vielleicht braucht man es ein mal) und dann je 2 Ausgänge zu zwei 2/1 DiseqC Schalter, ein Signal kommt vom 5/2 (Astra) und der andere Anschluss kommt dann vom Gigaswitch mit Hotbird und Atlantic Bird.
    Geht das ?
    Da noch die Produkte: (muss nicht dieser Shop oder diese Marke sein)
    http://www.satshop.ch/product_info.php?products_id=288
    http://www.satshop.ch/product_info.php?products_id=1216
     
  5. satmanager

    satmanager Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    14.728
    Ort:
    D-BW
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Von 2 auf 3 Satelliten ?

    ich habe nichts anderes geschrieben als "Optionsschalter" !

    und jede möchte er nicht belegen, und das habe ich auch erklärt welche LNBs er für welche Anzahl der gewünschten Abgänge benötigt !



    Was möchtest du damit sagen ??????

    Das das erste DiSEqC- Signal den Multischalter senden und das gleiche Signal, nur weil es dann ein 2. mal gesendet wird, plötzlich einen anderen Schalter steuert ????

    Nadannnnnnn....... der Zauberschaltbefehl wäre erfunden !
     
  6. satmanager

    satmanager Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    14.728
    Ort:
    D-BW
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Von 2 auf 3 Satelliten ?

    Sorry, aber das muss man nicht verstehen !??! Oder ??
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Von 2 auf 3 Satelliten ?

    Das habe ich nie bezweifelt :)
    Ich wollte es nur komplett zusammen im Absatz haben. Was ich an deiner Aussage korregieren wollte habe ich zietiert. Der Rest war ja korrekt und deswegen habe ich das einfahc weggelassen.

    Genau so ist es, deswegen zweimal senden.

    Das erste mal geht das Kommando zum Optionsschalter. Der reagiert auf den Optionsteil. Das zweite mal errreicht das Kommando dann den Multischalter, der Reagiert dann auf den Positionsteil.

    Jeder Schalter reagiert halt auf den Teil des Kommandos der ihn interessiert.

    Nu sei doch nicht so misstrauisch. DiseqC funktioniert halt so.

    D.h. nur zwei Teilnehmer sollen Astra 19,2 bekommen? Bist du sicher?

    Na dann, ein Twin-LNB für Astra und zweimal diesen in der Schalterstellung "Option": http://www.spaun.de/?lang=en&modul=products&product=871434&productname=SUR211F

    Und wie gesagt, die Receiver die dann die drei Sats empfangen auf DiseqC 1.0 konfigurieren (falls sich jetzt auf ToneBurst/MiniDiseqC eingestellt sind). Und wenns nicht geht dann prüfen ob sich das DiseqC Kommando wiederholen (keine Ahnung ob hier Probleme üblich sind oder nicht).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2008
  8. satmanager

    satmanager Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    14.728
    Ort:
    D-BW
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Von 2 auf 3 Satelliten ?

    Dann solltest du das aber auch deutlich erklären !

    so wie du das zuerste geschrieben hast denkt man das ein DiSEqC- Befehl (DiSEqC 1.2) zwei mal gesendet wird und jede einzelen Sendung des gleichen DiSEqC- Befehls (1.2) eine andere Schaltung vornimmt !

    Und was anderes wie du auch hier geschrieben hast habe ich in der ersten Mail auch schon geschrieben !

    Finde es aber gut das du meine Sachen noch einmal wiederholst, lieber einmal mehr als zuwenig !


    Und ein SPAUN muss das auch nicht sein, nur unnötig teuer !!

    Die Dinger gibt es auch wesentlich günstiger
     
  9. The_Spacehiker

    The_Spacehiker Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Schweiz
    AW: Von 2 auf 3 Satelliten ?

    Kann man man wenn eine zweites Gigaswitch (oder ein anderes Multiswitch) hat dieses mit dem ersten zusammen verbinden.
    Dann würde ich noch ein Multiswitch kaufen (habe einen den ich günstig bekommen kann) und dann dort wo es den Astra braucht mit einem DiseqC 2/1 Schalter zusammen verbinden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2008
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Von 2 auf 3 Satelliten ?

    Ja, da sagen wir hier die ganze Zeit ;)

    Ob nun Quad-LNB (d.h. ein Quattro-LNB mit eingebauten Multischalter) oder ein Quattro-LNB mit Multischalter ist vollkommen egal. Vom Prinzip her ist es das selbe.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen