1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Von 15° West (8°W) bis 43° West...

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von kobi87, 16. Juli 2002.

  1. kobi87

    kobi87 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Bayern
    Anzeige
    Hallo

    haette zu dem oben genannten frequenzbereich mal eine frage:

    in diesem bereich sind doch die wichtigsten (auf einzelne feeds kommt es mir nicht an!) feeds von den usa bzw. von us-sport, oder???

    dh. moechte ich mir in diesem bereich eine drehanlage anschaffen...

    ist es de´nn auch sinnfoll, Atl. Bird2 auf 8° W zu enpfangen, sollten da nicht auch mal sachen aus usa kommen- weil z.z. kommt da nicht aus usa.

    aber mein problem is die schuesselgrosse:
    wie gross sollte die denn sein???
    und wie gross wenn es mir NUR audf Telestar12, 21.5°W, Telestar11 und Panamsat auf 43°W ankommt...

    mein receiver hat diseqc1.2... also ist doch so ein 'dreh-diseqc'teil moeglich- was ist das genau und wie teuer circa???

    vielen dank fuer die beantwortung meiner frage... läc
     
  2. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Franken
    und wie gross wenn es mir NUR audf Telestar12, 21.5°W, Telestar11 und Panamsat auf 43°W ankommt...
    Also bestimmte Dinge gehen schon mit 60 cm (z.B. das Globecastpaket auf 21° West, zumindest wenn es über den NSS 7 sendet) anonsten 80 cm
    Telstar 12 gibt es eigentlich weniger, bis auf den NBC Feed, dort solltest du schon 1 m verwenden, da das Signal zumindest von 15-22 Uhr schwach ist, ansonsten 80 cm.
    Telstar 11 Viacom Feed sendet ziemlich stark, könnte noch mit 60 cm gehen.
    Panamsat 3R sollten schon 80 cm sein.

    Würde dir 80 -100 cm oder größer empfehlen.

    <small>[ 16. Juli 2002, 15:30: Beitrag editiert von: newspaperman ]</small>
     
  3. kobi87

    kobi87 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Bayern
    aha...100cm waren OK...

    und wiefiel braeuchte ich ca. wenn ich alle satteliten in dem bereich empfagen will??
     
  4. kobi87

    kobi87 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Bayern
    frage: was ist ein Polarmount ???

    is da sowas wie ein diseqc-rotor???
    warum ist der fast um die haelffte billiger als ein diseqc-teil???
    was hat der dann fuer nachteile????
     
  5. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Franken
    Für den Polarmount brauchst du noch einen Actuator. Der Actuator ist ein Rotor für die horizontale. Der Polarmount ist eine schräggelegte Achse, die dann soz. automatisch die Elevation mitregelt.
    Um dies betreiben zu können bräuchtest du einen Polarizer.

    Für Schüsseln &lt;=120 cm tuts aber auch ein DiesqC Rotor
     
  6. kobi87

    kobi87 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Bayern
    also ich werde mir jetzt auf alle faelle einen drehbare schuessel 1,00-1,20 kaufen...
    recihen 1,00m um (fast) alles auf diesen positionen zu empfagnen???
    werde dann auch besser einen diseqc-rotor nehmen;)

    wie weit geht denn der gradbereich ???
     
  7. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Franken
    fast alles ist wohl erst ab 4 m möglich! Gibt noch C-Band auf NSS 7 u. PAS 3r. NSS 7 AMerikabeam im Kuband geht eh net winken
     
  8. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
    Nur eine Frage?
    Hast du du auch ein "Receiver" der das alles empfangen kann,was deine Antenne dann empfängt.
    Niedrige Symbolraten,für Feeds,Automatische Pidsuche,und auch Sender die nicht ganz der Digitalnorm entsprechen.usw,usw.
    Ich habe ein paar Kollegen die ganz enteuscht waren nachdem sie sich eine große Antenne gekauft hatten und nur Pakete empfangen konnten.Ein Beispiel ist der Galaxis Easy Beta CI,der kann nur Pakete.

    mfg
    lagpot
     
  9. kobi87

    kobi87 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Bayern
    @ newspaperman:
    ich meinte ja nicht alles... ich meine halt fast alles... l&auml;c allso nat. keine america-beams usw.
    aber mit 1,00-1,20 geht schon einiges, oder...?

    achja... mein reciever is ein humax f1FOX... l&auml;c

    und @lagpot:
    ich will ja dann nicht alle sender speichern...
    nur die wichitgsten sat's...die anderen brauch ich nicht!!!
     
  10. kobi87

    kobi87 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Bayern
    ...geht das mit meinem humax f1-fox jetzt???
    also dass der kein ntsc hat, is mir klar...

    und kann ich eine 1m drehbar auch aufm dach/Balkon anbringen, schon oder???
     

Diese Seite empfehlen