1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vom PC(HDTV) an den TV(HDTV)

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von sdriemert, 30. Oktober 2004.

  1. sdriemert

    sdriemert Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2003
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Wittenberge
    Anzeige
    Wenn ich einen PC mit einer Grafikkarte mit DVI und eine DVBs mit CI-Schacht und dem entsprechenden Modul habe,
    ist es dann möglich
    HDTV(z.b. Euro1080) und Premiere am TV(Plasma z.b. Pioneer 505) zu sehen?
    Wenn ja, dann benötigt man doch keinen HDTV-SAT-Teceiver. Oder?
     
  2. rotary

    rotary Guest

    AW: Vom PC(HDTV) an den TV(HDTV)

    Ja das geht,habe auch eine KNC-ONE Karte mit CI-Modul im PC(PC hat 2,8 Ghz)am Plasma.

    rotary
     
  3. sdriemert

    sdriemert Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2003
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Wittenberge
    AW: Vom PC(HDTV) an den TV(HDTV)

    Ja das geht,habe auch eine KNC-ONE Karte mit CI-Modul im PC(PC hat 2,8 Ghz)am Plasma.


    Danke. Du siehst also am Plasma Euro1080 und auch Premiere und das alles vom PC.
    Muss mannoch irgendwelche zusätzlichen Voraussetzungen erfüllen?
     
  4. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Vom PC(HDTV) an den TV(HDTV)

    Hallo

    Er meinte sicherlich das er den Videoausgang der TV-Karte benutzt, aber die hat kein DVI oder YUV. Das wäre auch nicht das Wahre. Um in den Genuß zu kommen wie du dir das vorstellst ist relativ einfach Hauptsache die Komponenten sind vorhanden. Eine SkyStar 2, genügend CPU-Power ein paar RAM mehr als üblich und eine ATI Radeon 9600. Für diese Grafikkarte gibt es ein Patch womit man YUV aus dem VGA rauskitzeln kann. Es sind veschiedene Auflösungen möglich die auf HDTV zugeschnitten sind. Man beachte aber dabei die Bildwiederholrate für Europa sind 50Hz maßgebend. Von einigen Pioneer Plasma weiß ich das die nur bei 1080i und 720p nur 60Hz können, die neuste kann es auf alle Fälle. Natürlich ist die Ausgabe mit 60Hz generell möglich aber das Ergebnis von 50 auf 60HZ dürfte einige Artefakte hervortreten lassen.
    Über RGB(VGA) ist es auch möglich vieleicht noch einfacher, einfach mit Powerstrip eine HDTV-Auflösung anwählen, würde 720p bevorzugen bei 1080i macht eventuel der PC-Monitor schlapp und würde beim zurücksetzen kein Desktop mehr anzeigen, und schon hat man HD1 auf der Glotze.
     
  5. sdriemert

    sdriemert Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2003
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Wittenberge
    AW: Vom PC(HDTV) an den TV(HDTV)

    Im Moment habe ich die Skystar2 aber allerdings nur ATI 7500. Am PC klappt es gut.
    Wollte mir aber die ATI 9800 bzw. X800 zulegen.
    Würde das klappen?
    In Zukunft will ich dann die noch nicht erhältliche ATI HDTV Wonder einbauen.

    Du schreibst mit einem Patch kann man YUV rauskitzeln. YUV ist doch analog und
    digital ist DVI und HDMI. Bedeutet YUV nicht Qualitätsverlust?
     
  6. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Vom PC(HDTV) an den TV(HDTV)

    Hallo

    natürlich ist mit Verlusten zu rechnen aber die sind gering im Gegensatz zu HDTV und Pal. Da du eine 7500er schon besitzt müßte die doch schon 2 Ausgänge haben und einer ist DVI. Da du heute dir kaum ein DVI-Kabel besorgen kannst würe ich es erst mal mit VGA versuchen Powerstrip kannst du dir im Netz runterladen und Panel Pixelgenau ansteuern. Aber nicht vergessen, die Bildwiederholrate auf 60Hz, wenn das Bild steht mal mit Powerstrip 50Hz versuchen was ich aber nicht glaube wie oben steht.
    Die 9800 kann von Hause aus schon YUV da brauchst du die extra Karte nicht, habe sie aber nur auf der .com seite als HDTVausgabemöglichkeit gesehen, auf der deutschen wird nicht damit geworben und das dazugehörige Kabel ist dort auch nicht zu finden.
    Für mich kommt leider nur YUV oder RGB in Frage anders kann ich mein Projektor nicht ansteuern, na ja wo der auf den Markt kam da war noch nichts mit DVI in der Marktdurchdringung. Ich mußte diese Umwege gehen da er PC-Auflösungen nur in 4/3 darstellt, ist aber ein 16/9 Display mit 1366x768. Es ist jedenfalls ein Genuß mehr braucht nicht zu sagen wer hier keine Unterschiede feststellt der soll sich sein Pal schönreden und nicht zum Augenarzt.
     
  7. sdriemert

    sdriemert Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2003
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Wittenberge
    AW: Vom PC(HDTV) an den TV(HDTV)

    Kenne meine Karte nicht. Das ist gut. Die 7500 hat wirklich einen DVI.
    Schon am PC ist es ein Genuss. Bei Euro1080 läuft alles gut, ausser, dass er manchmal abstürzt.. Bei AstraHD läuft das Bild einwandfrei, aber der Ton ist meistens weg. Nur, wenn die Ansage kommt: "Wo HDTV draufsteht ist auch HDTV drin" klappt es mitdemTon
     
  8. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Vom PC(HDTV) an den TV(HDTV)

    Ich schieb es mal auf Testsendung bei Astra, HDTV-Receiver werden es ohne Probleme wiedergeben beim PC ist es so ne Sache. Bei Pro7HD hatte mein PC auch seine Macken obwohl HDForum, HD1 und AstraHD mackellos laufen. Habe zum Glück mit dem Topfield aufgezeichnet er kann es zwar nicht wiedergeben aber ich hab aber den TS:winken: .

    Mit dem Plasma hatte ich es in einem Geschäft ausprobiert bei dem ich manchmal aushelf und die Generation konnte nur 60Hz mit HDTV(zur Vorführung noch ein HDTV D-VHS Recorder angeschlossen). Dieses Gerät hatte auch kein DVI an dem Steuergerät war also nur RGB möglich, der Recorder ist mit YUV verbunden.
     
  9. Purgy

    Purgy Junior Member

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    69
    Ort:
    im Norden
    AW: Vom PC(HDTV) an den TV(HDTV)

    wenn man eine radeon 9500 oder höher im PC hat kann man auch
    mit einem adapter am DVI ausgang YUV abnehmen. so läuft es zur zeit bei
    mir. mit powerstrip hab ich dann noch auf 50 Hz geregelt und die sendungen
    auf HD1 und Astra HD laufen flüssig.
     
  10. sdriemert

    sdriemert Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2003
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Wittenberge
    AW: Vom PC(HDTV) an den TV(HDTV)

    wenn man eine radeon 9500 oder höher im PC hat kann man auch
    mit einem adapter am DVI ausgang YUV abnehmen

    Es geht aber auch DVI(vom PC) zu DVI(Plasma)! Oder?
     

Diese Seite empfehlen