1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vom multischalter zur Unicable-Lösung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von kram5610, 14. Oktober 2016.

  1. kram5610

    kram5610 Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2010
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Maximum t85
    Edision Argus Mini 2 in 1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich werde demnächst meine Satanlage umbauen müssen. Momentan sieht meine Anlage so aus: Schaut euch mal dieses Bild an!

    Ich habe überall leider nur ein Kabel vom Multischalter zu den einzelnen Dosen. Als ich mein Haus gebaut habe, meinte der Elektriker; „ein weiteres Kabel kann man schnell nachziehen“ – ist leider nicht so. Ich habe mehrmals versucht, aber kriege nicht mal das Ziehdraht durch (mein Schwager der Elektromeister ist auch nicht… L).

    In den letzten Jahren hat sich aber einiges geändert, 28,2° Ost ist mittlerweile eher uninteressant (kein BBC und ITV Empfang mehr in Flensburg) und 4,8° Ost Astra brauche ich auch nicht mehr.

    Alle 8 Ausgänge am Multischalter sind momentan belegt. Ich hatte mir überlegt einen Spaun SUS 21 für diesen Fernseher zu kaufen, nur dann musste ich sowie so die Anlage erstmal erweitern, was ja eigentlich übertrieben wäre....

    Zukünftig würde mir folgendes reichen:

    Astra 19,2°, Thor + Terrestrisch im ganzen Haus. An einer Stelle: Astra 19,2°, Thor, Hotbird, Astra 28,2° und 9° Ost.

    1. Ist das machbar?

    2. Ich würde gerne einen Spaun Multischalter verwenden, nur welcher?

    3. Kann ich mein Spaun Sur 420F für „die 8. Stelle“ verwerden?

    4. Ich nehme an, dass ich meine vorhandenen Quattro LNBs weiterverwerden kann?

    5. Könnte ich die Vorhandene Anlage mit diesem Multischalter erweitern: SAT Multischalter Unicable Spaun UniSystem SMS 9989 U Eingänge (Multischalter): 9 (8 SAT/1 terrestrisch) Teilnehmer-Anzahl: 8 - im Conrad Online Shop | 000658838 - und dann zwischen 4 x LNB (wie vorher) oder Unicable??


    Gruß aus Flensburg


    Morten Hesseldahl
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2016
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.449
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    73
    Irgendwie ist der Satz nicht ganz vollständig. Jedenfalls verstehe ich nicht komplett, was gemeint ist:

    Mit SMS 9989 U (> Scheint kaum mehr lieferbar, SMS 9987 U täte es auch.) sollte eine Erweiterung um acht Anschlüsse für zwei Sats möglich sein. Aber trotz des "U" im Typ hat dieser Schalter noch nichts mit Unicable zu tun.
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.105
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Schau dir doch mal seine alten Beiträge an ... das ist doch der erneute Versuch des Umbaus mit ggf. dem Wunsch das es jetzt alles billig und einfacher geht als damals unter Unicable für Loewe Fernseher alles schon durchgekaut von A-Z.
     

Diese Seite empfehlen