1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

vom Kabel zu SAT, was beachten?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Fetze, 9. August 2011.

  1. Fetze

    Fetze Neuling

    Registriert seit:
    9. August 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo.

    ich habe zwar schon in der Board-Suche gestöbert, aber werde da nicht schlauer.

    Ich möchte ne Sat-Alkage installieren. habe mir schon vorm jahr son paketding von schwaiger geholt. war geplant einfach nur mal 2 fernseher in den oberen räumen zu haben. jetzt habe ich von den aufnahmefunktionen der neuen receiver gehört. genau das will ich auch haben *fg*

    meine anlage ist digitalfähig, das lnb is en Twin: Eingang 10,70 - 12,75 ghz
    Ausgang 950 - 2150 mhz
    Strom 110 mA
    Rauschmaß 0,3 db

    der spiegel ist 80 cm

    jetzt weis ich schon, das ich fürn twin receiver 2x kabel brauch. das hab ich natürlich nicht liegen. will die kabel vom Kabelfernsehen nutzen. die liegen dosenlos im raum. würde also heißen ich hätte nur 1 kabel im raum.
    jetzt die frage:
    ist es möglich hier einen receiver anzuschließen, um sendungen aufzunehmen, wenn ich nicht zuhause bin ??und das ganze dann abends zu schauen?

    Danke schonmal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2011
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.341
    Zustimmungen:
    4.038
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: vom Kabel zu SAT, was beachten?

    Hi,

    du müsstest uns schon Details nennen:

    Modelle der Hardware = LNB
    Von wo nach wo führen welche Kabel ?
    Wie kommt das Sat Signal zu den verlegten Kabeln ?
    Eigenheim ?
    Darfst du eine Schüssel aufstellen ?
    Wo kommt die hin ? Kriegst du überhaupt Empfang, bzw. freie Sicht nach Süden ?
    Blitzschutz/Erdung ?
    http://www.kathrein.de/de/sat/tinfos/download/antenne_erden_blitzschutz.pdf

    Gruß
     
  3. Fetze

    Fetze Neuling

    Registriert seit:
    9. August 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: vom Kabel zu SAT, was beachten?

    Modelle der Hardware?
    Lnb ist auch von Schwaiger LNB 2 steht drauß, eigenschaften hab ich beschrieben.

    hab je ein Kabel vom dachboden in den jeweiligen raum, wo ein fernseher hin soll. Am Dachboden liegt das ganze inner Rolle. Soll dann direkt an das LNB.

    Das Haus ist mir, naja in 20 Jahren :D, aber kann hier walten

    also sicht nach süden ist, nachbar hat auch net schüssel, ich will an die selbe hausfront gehen. also an meine natürlich, aber die selbe richtung. das wäre dann Giebelseite, ca 2 meter unter der First. Da muss ich kaum Vertikal von der Gebäudeseite abweichen.hab da freie sicht.

    Blitzschutz wäre dann das nächste gewesen. da muss ich mich erstmal schlau machen. am Haus ist zunächst keiner
     
  4. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.341
    Zustimmungen:
    4.038
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: vom Kabel zu SAT, was beachten?

    Hi,

    dann verstehe ich nicht, deine Frage "will die kabel vom Kabelfernsehen nutzen. die liegen dosenlos im raum".

    Die Kabel gehen ja sicher nicht auf den Dachboden, ein Kabelanschluss ist normalerweise unten (im Keller).

    Aber egal. Um es vernünftig zu machen (auch für einen Twinreceiver) solltest du das je eine Kabel gegen zwei austauschen. Wenn das Lehrrohr zu eng ist, gibt es auch dünnere Twinkabel.
    Als LNB nimmst du dann ein QUAD von Alps:
    Alps Quad LNB Quad LNB: Sat-LNC/LNB Preisvergleich - Preise bei idealo.de

    Gruß
     
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.621
    Zustimmungen:
    4.559
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: vom Kabel zu SAT, was beachten?

    Bei Wandmontage kann man auf Blitzschutz/Erdung verzichten wenn eine Schüssel mehr als 2 m unterhalb der Dachkante und zugleich weniger als 1,5 m von Gebäude angebracht ist.
    Info gibts hier:
    http://www.kathrein.de/de/sat/tinfos/download/antenne_erden_blitzschutz.pdf
     
  6. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.341
    Zustimmungen:
    4.038
    Punkte für Erfolge:
    213
  7. Fetze

    Fetze Neuling

    Registriert seit:
    9. August 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: vom Kabel zu SAT, was beachten?

    hehe. ja. nur brauch ich den Potenzialausgleich trotzdem??

    ansonsten wäre es ja okay so.

    sry, hab di antwort überlesen Teoha.

    das war falsch ausgedrückt, die kabel sollten mal fürn dachboden für kabelfernsehen genutz werden, und die enden liegen da, wo die kabeldosen sind. also gedacht von unten nach oben zu verlängern. jetzt solls andersrum werden . kompliziert erkläert, aber eigetnlich einfach.

    okay, sehe ein, das ich mit 2 kabeln arbeiten sollte. ist es aber dennoch möglich mit einem receiver aufnahmen zu tätigen? also wenn nur 1 Kabel liegt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2011
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.621
    Zustimmungen:
    4.559
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: vom Kabel zu SAT, was beachten?

    Für eine Wohneinheit/Wohnung brauchst du auch kein Potenzialausgleich.(aber nur bei nicht Erdungspflichtigen Satanlagen)
     
  9. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.341
    Zustimmungen:
    4.038
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: vom Kabel zu SAT, was beachten?

    Ja klar, auch per Timer, ganz problemlos.

    Nur kannst Du dann nicht gleichzeitig etwas anderes gucken während der Aufnahme.

    Gruß
     
  10. Fetze

    Fetze Neuling

    Registriert seit:
    9. August 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: vom Kabel zu SAT, was beachten?

    gut. das würde die ganze sache schonmal einfacher machen.

    gibts da was inner 100 euronen sparte??

    bzw auf was sollte ich beim kauf achten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2011

Diese Seite empfehlen